Lösungsvorschlag M&P 1718.pdf

Klausuren
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 21.05.2018
Beschreibung:

Lösungsvorschlag für die Klausur aus dem WS 17/18. War mir bei ein paar Aufgaben nicht sicher, also schreibt gerne, falsch ich was falsch gemacht habe oder ihr es anders machen würdet

 +3
58
7
Download
das müsste die ZB sein und nicht mzb oder?
ja,würde ich auch sagen. Nutzen-Ausgaben: ZB2(q1*)-ZB1(q*1)
Stimme ich auch zu.
Streng genommen war das hier gar nicht mehr gefragt oder?
wieso startet RB1 und RB2 in unterschiedlichen Punkten bei qA?
5 weitere Kommentare anzeigen
von RB1 verschiebt sie sich aber doch parallel nach unten auf RB2 oder? Firma B produziert doch mit Technologie 1 mehr als bei Technologie 2, richtig?
Also meiner Meinung nach liegt das NG bei RB1 weiter rechts als bei RB2. Firma B produziert also mit Technologie 1 mehr. Also wird von RB2 ausgehend die reaktionskurve nach rechts parallel verschoben bis RB1. seht ihr das genauso?
Muss man bei der Gewinnfunktion das n und das k nicht auch noch mit einbringen?
wurden hier nicht das k und das n vergessen?
habe ich mich auch schon gefragt. Glaub aber da man =0 setzt und jeder term ein n oder ein k hat kann man einfach dadurch teilen, sodass es herausfällt
ah okay , ja da hast du recht
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Warum wird bei Aufgabe 1-2.) die mzb nicht nochmal mit q multipliziert? Aus dem optimal Haushaltsverhalten geht doch hervor, dass p=mzb ist und in der Gewinnfunktion das p noch jeweils mit q1 bzw. q2 multipliziert werden muss? Ich komme bei den optimalen Versicherungsmengen demnach auf A1/2 und A2/2.. Ist das nicht so richtig? Liebe Grüße
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wo hast du das Aufgabenblatt zur Klausur gefunden?
hab es eben hochgeladen!