Market Research

an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Kurs beitreten
1170
Diskussion
Dokumente
Karteikarten
Hallo. Von euch war doch sicher jemand so clever und hat die Vorlesungen herunter geladen oder? Ich hab es natürlich verpennt und will die Klausur allerdings erst vorgezogen schreiben. Könnte mir jemand aus der patsche helfen und sie mir schicken/auf irgendeinem Wege zukommen lassen? Danke!
1 weiteren Kommentar anzeigen
Introduction: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/0ee4642a-408c-43f0-89d6-a9a6a6b70082/25b399c4-4891-483d-a815-4dbfbc2b4304/concat.mp4 Exploratory Research: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/775e11f9-1141-46ac-9c39-bf960ad1c64f/7eca0794-71d3-4b3a-a5d8-454ed02608e0/concat.mp4 Guest Lecture: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/9bafbe02-d090-4d5f-9eb1-523b4d7648ff/0ad76c12-0079-4202-84f4-922b1f535055/concat.mp4 Descriptive Research1: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/53c2a540-0b30-48fd-b10d-6b37b429ff96/6bf1a750-e011-446f-9278-550e77a45ce5/concat.mp4 Descriptive Research2: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/82f37fd6-a568-4309-9f37-d7cdcb79c775/d3b78a43-238e-4bd4-890d-507d4047a015/concat.mp4 Causal Research: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/e8fea12f-8f5c-48cf-9577-9d8d64f0f7a1/6419540d-ddcb-4b18-9439-a795515746c5/concat.mp4 Regression Analysis: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/7bbdba07-1589-4aad-abf2-3c6915234ccb/90d55c44-c414-47d2-aa8f-1554af9fd5b7/concat.mp4 ANOVA1: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/ef18765f-dba8-4dc8-acde-7ad8c9e063ba/e426c84e-d28d-40e9-8a0d-97b1bf159683/concat.mp4 ANOVA2: https://electures.uni-muenster.de/static/mh_default_org/engage-player/db7728d2-bf6d-47b9-9379-36f7d6c86593/74a79732-df81-4196-a1c3-2f3df7216b09/concat.mp4
DANKE!
Was wäre denn die Antwort gewesen?
3 weitere Kommentare anzeigen
Nicht zu vergessen: Open thinkers sind emotional, closed thinkers rational
Si. Waren aber ja nur 3 eigenschaften gefragt
Sollte noch hinzufügen: Alle Aufgabestellungen waren exakt identisch, nur die Zahlen in der Tabelle wurden geändert.
+ applications
Die Klausur war zwar fair, aber ich hab's trotzdem verkackt.
1 weiteren Kommentar anzeigen
Das klappt bei mir immer anderesherum
Ihr macht mir Hoffnung, dass der Schnitt doch geändert wird und man mit ca 28 Punkten (wenn überhaupt) besteht. Danke :)
Da die klausur bereits hier gelöscht wurde, erstelle ich gerade ein schnelles Gedächtnisprotokoll. Kann mir jemand nochmal schnell sagen was Aufgabe 3b) war? Und bei Aufgabe 4 musste ein chi-squared Test angewandt werden oder?
3b waren die wording rules, und 4 chi square :)
Was habt ihr bei der einen Teilaufgabe von 3 (?), wo man sampling procedures oder etwas ähnliches nennen sollte? Gab 6 Punkte
3 weitere Kommentare anzeigen
Man konnte sich glaube ich einfach drei Procedures aussuchen, musste die dann erkären
genau. konnte man sich aussuchen. Also drei aus den 6. Und halt nur ne Kurzbeschreibung und nicht alles dazu schreiben
Marketing Myopia?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Hab ich nichts. Auch zu der anderen Frage zum Gastvortrag. Schaaadee
Marktblindheit: wenn man sich nur auf die Weiterentwicklung der eigenen Produkte konzentriert. Für wahren Erfolg muss man sich auf die Bedürfnisse der Kunden fixieren.
Hat jemand lust ein gedächnisprotokoll zu erstellen😊?
4 weitere Kommentare anzeigen
Downloaden die ist bald wieder weg
Schon längst gemacht Und 4fach abgesichert xD
Heribert, nochmal vielen Dank für deine ganzen Kommentare, auch wenn du nahcher etwas runtergevoted wurdest.
Wie war die Klausur?
1 weiteren Kommentar anzeigen
two way anova find ich immer etwas kritisch. Hab mich da voll verzettelt
die war im vergleich zu der letzten Klausur ein Geschenk
Was habt ihr für einen Test bei der "Gold-Status" Aufgabe verwendet?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Habt ihr auch Xemp 55, etwas rausbekommen?
ja 55,4 glaube ich
Weiß jemand erfahrungsgemäß wie hoch die Bestehensgrenze ungefähr ist ?
Hälfte der Punkte. Die Klausur erschien jetzt nicht wie eine die runtergesetzt wird.
Warum ist das nochmal eine ordinal und keine intervall scale?
2 weitere Kommentare anzeigen
ich habe es mir so gemerkt (wie im Skript), dass ich bei Intervall scale halt wirklich nur Intervalle miteinander vergleiche. die sind in diesem Fall ja nicht gegeben
Intervall skalierte Daten können im Gegensatz zu ordinal skalierten Daten unendlich viele Ausprägungen annehmen (z.B. Temperatur). Außerdem kann man bei Intervall skalierten Daten Abstände interpretieren (10 Grad wärmer), während bei ordinal skalierten nur besser oder schlechter gesagt werden kann
Hat jemand eine Idee warum die Karteikarten plötzlich gelöscht sind, die hier vor ein paar Tagen so schön erstellt wurden?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Wahrscheinlich will uns der Ersteller so richtig schön ohne Vaseline mal... Und hat sie daher einen Tag vorher rausgenommen :) Möge der Marktforschungsgott gnädig zu uns sein morgen
@Anonyme Ananas nein, er wurde systematisch gedownvotet
Woher sind die Infos bzw Antworten von Aufgabenteil a) ?
20 weitere Kommentare anzeigen
welche slides?
Direkt auf slide 3
Ist nicht hier die Xtheo = 0.711 ??Significance level ist gegeben 95% und nicht 5%
3 weitere Kommentare anzeigen
Oh true confidence level war ja 1-alpha und significance level alpha
Richtiger 31er Move da dann noch 95% zu schreiben um die Leute in die Irre zu führen
Kann mir jemand erklären, warum wir bei der Klausur SS12 Aufgabe 5 a den p-value zum Vergleichen nehmen?
Meiner Meinung nach auch falsch, da hier ja die regression function getestet wird und kein one-sample t-test, daher hätte man mit T theor vergleichen müssen
Wenn oij=eij ist, sind sie dann independet oder dependent?
independent
Beim Chi-square nehme ich an? Falls ja kann man sich das recht intuitiv einprägen: In der Formel ist ja (oij-eij)^2 der Nenner, wenn die beiden gleich sind wird der nenner also 0 und das Chi somit auch Null. 0 ist kleiner als jeder Wert der Tabelle und ausserdem gilt ja, dass eij unser "rechnerischer Wert bei unabhängigen Variablen" ist (also P(A)*P(B))
Habt ihr was aus dem 2. Tutorium gelernt?
Außer dem generellen Aufbau eigentlich nicht
Paired samples t-tests kommen nicht dran oder? Hatten wir ja nicht, nur die Formel... Falls doch: wofür steht das d Durchschnitt?
Halte ich ehrlich gesagt für so gut wie ausgeschlossen, selbst in der Vorlesung steht eigentlich nichts darüber...
Habe gerade mal etwas recherchiert, das d ist wohl die mean difference aus (di = yi − xi)
Wie wahrscheinlich denkt ihr, dass ein Two-way ANOVA dran kommt? Das wäre ja schon ganz schön viel Aufwand für nur eine Aufgabe...
2 weitere Kommentare anzeigen
Naja, wenn du die ganzen Mittelwerte schon gegeben kriegst geht es genauso schnell wie ein Chi squared, von daher durchaus möglich
Stimme der Karotte zu, denke die könnten eine Aufgabe bringen die dann ~10 Punkte gibt; in der dann auch schon viele Werte gegeben sind.
Fühlt ihr euch vorbereitet? Ich drücke uns allen die Daumen für eine nette Klausur und wünsche allen viel Erfolg! In der Hoffnung es sind alle schlecht und es wird runtergesetzt :D
3 weitere Kommentare anzeigen
Marketing halt...
Marketing kann eigentlich echt cool sein, aber die Leute versauen einem das hart... Hoffe auf jeden morgen, dass 4gewinnt
Müsste x nicht die store location sein und y^ keine Linie, sondern auch nur Punkte, die über den verschiedenen Stores sind?
1 weiteren Kommentar anzeigen
sehe ich genauso. Es müsste aussehen wie auf Folie 9 in der anova VL.
Die Linie ist auch meiner Meinung nach hier falsch!
Woher weiß man, dass K=5 ist?
5 Beobachtungen je Faktorlevel!
Dürfen wir ein zweisprachiges Wörterbuch mitnehmen?
soweit ich weiß ja
können wir das in der Klausur so machen oder sind die sehr genau bei der Kontrolle und wollen dort auch noch die genaue Berechnung von SSt haben?
7 weitere Kommentare anzeigen
wirklich Zeit sparen tut man damit ja auch nicht. Man schreibt ja doch alles auf. Aber zur Übersicht ist das etwas besser mit der Tabelle
nö, Zeit sparen tut man nicht, es bleibt ja das gleiche. Aber ich finde es übersichtlicher und ich komme damit besser klar
Woher weiß ich wann samples paired sind?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Ok, also angenommen man hätte einen store und vergleicht verschiedene turnover in unterschiedlichen monaten?
So hab ich das verstanden, ja
Warum wird hier nicht mit der "standard deviation" normal weiter gerechnet? Im Tutorium wurden bei gegeben Werten davon ausgegangen das diese die standard deviation der Population darstellen, und diese müssen nicht mehr um bereinigt werden, wie das bei einer Stichprobe der Fall wäre.
in der Formel steht wenn du genua hinguckst nicht sigma, sondern sigma x. So habe ich mir das gemerkt. Ich gucke einfach, dass ich die richtigen Symbole einsetze. Wieso weshalb warum.. - kp sry :D ich wende nur noch an
Warum können wir das so machen? Nur weil mü1=mü2 unsere Hypothese ist?
2 weitere Kommentare anzeigen
genau
Ehren MBeezy
Ks sind ja bekanntlich die number of obeservations bei der ANOVA, aber was sind die Gs nochmal?
Gˋs und h´s sind Zeilen und Spalten
ehre
Das bräuchte man doch eigentlich gar nicht hinschreiben oder? Es wurde ja nur für die recommendation nach der Erläuterung gefragt
2 weitere Kommentare anzeigen
angenommen es wäre danach gefragt, darf man denn dann in stichpunkten schreiben?
@Pistole würd mich auch interessieren
Würdet ihr das bei so einer Aufgabe immer so detailliert aufschreiben? Aso ich habe zum Beispiel das significance level oder die test statistic Formel (step 2, 3) nicht nochmal extra aufgeschrieben.
Das Significance level und vor allem die generelle Test-Statistik solltest du meiner Meinung nach auf jeden Fall nochmal aufschreiben.
R.I.P Heribert
wie ist dieser Schritt zu erklären ?
4 weitere Kommentare anzeigen
@ Paket der wert ist minimal anders, aber sollte auch so passen
@ Anonyme Kreditkarte, das sind dann vermutlich Rundungsdifferenzen, man kann aber auf jeden Fall mit der Formel rechnen
Ich denk, das ist falsch. Es müsste gain insights or support decision making sein.
1 weiteren Kommentar anzeigen
ob "und" oder "oder", wird da nicht entscheidend sein, hoffe ich zumindest :D
Das wär ja auch noch schöner😂
Hätte hier für 1,5 Punkte nicht auch einfach to gain insight und support decision making gereicht?
6 weitere Kommentare anzeigen
Die scheißen anscheinend hart rein, anstatt mal zu gönnen, wenn man überlegt welche miesen Module wir bislang teilweise meistern mussten, muss man einem doch jz echt nicht mehr so einen Stolperstein in den Weg legen...
Willkommen im Modul Quantitatives Marketing. MOPS wird nicht besser. Aber stimmt natürlich, dass es keinen Sinn mehr hat bewusst Leute rauszuprüfen oder deren Schnitt zu zerstören. Aber Marketing ist bei uns ja besonders gut und wer gut sein will muss schwer sein...
Kann mir jemand erklären, weshalb hier mit 434 gerechnet wird? Ich komme für K auf 348 und für den Nenner insgesamt somit auf 436.
4 weitere Kommentare anzeigen
joar quasi beidesdie Anzahl der independent Variables
Ich verstehe das nicht ganz. In der Tabelle ist ja eine Spalte wo df drin steht, warum kann ich dann nicht sagen, dass 436 der df ist und somit 438 K? Hilfeee
Haben die in der Klausur die deutsche Notation bei Zahlen benutzt? Verstehe die Tabelle nicht so ganz
Bei der Two-way ANOVA muss man doch SSbA SSbB und SSbAxB separat berechnen? Warum nimmt man hier dann den Schritt auf der One-Way ANOVA?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Habs mal ausgerechnet ssb=ssba+ssbB+sssbaxb 385Mio=320Mio+45Mio+20Mio Ssb kannst du anscheinend auch so wie hier angegeben ausrechenn und setzt sich aus den 3 Komponenten zusammen
danke für den Hinweis @anonymer controller
Regression analysis: Wann mache ich einen t-test und wann einen F-test?
6 weitere Kommentare anzeigen
danke!!
Es gibt auch eine Übersichtsfolie...causal research 04 Seite 17
Zu der Erstellung von Hypothesen: gibt es eine generelle Formulierung pro Test? Zum Beispiel so: Bei Chi-Square: H0= x (zb turnover) and y (zb store Location) are Independent Bei one-sample t-test: H0= mü < 1000 (zb) beim F-test (Regression) : H0= ß1=ß2=0 beim t-test (Regression coefficient): H0= ßj=0 beim two Independent t-test: H0= mü1=mü2 Also sind die H0 immer gleich formuliert pro Test? (Hoffe ihr versteht was ich meine) Es darf sehr gerne verbessert oder ergänzt werden
Ja. Etwas ausführlicher: es geht bei den ganzen Tests darum, die Nullhypothese zu widerlegen. Daher nimmst du als Nullhypothese das an, was du widerlegen möchtest (in jedem Fall also, dass etwas keine signifikante Veränderung bedeutet). Wird die Nullhypothese abgelehnt, kann von dem Gegenteil der Nullhypothese ausgegangen werden, was in der Regel deine These H1 ist.
Jau. Das weiß ich Gott sei dank schon. Mir fällt es allerdings schwer H0 zu formulieren und wollte jetzt einfach auswendig lernen, wie die für jeden Test aussehen muss. Also wenn ich nen chi-square test mache, will ich mir merken, dass da kein mü zb rein gehört.
kann mir jemand safen wie ich die df bei der two way anova bestimme, wenn sie nicht gegeben sind?
(G-1)*(H-1)
kuss
Müssen wir die Hypothesentests mit der p-Value machen können? Oder reicht da wenn man das mit tcrit und temp macht?
Woher weiß ich wann ich welchen Test anwenden muss?
schau mal bei causal research die Folie 17
Danke Kartoffel!
Die SS 12 Klausur war ja mal todes eklig
sowas hatten wir gar nicht bei uns oder?
Ich hätte an dieser Stelle gesagt, dass jeweils eine Person von jedem Geschlecht ein Einkommen von über 4000€ hat, weil bei der ANOVA Analyse wurden in der Tabelle ja nur die Frauen betrachtet und da steht, dass genau eine Frau mehr als 4000€ verdient. Oder sehe ich das falsch?
Sehe ich auch so, Adlerauge
nicht ganz richtig. Bei der Tabelle income siehst du, dass du 48 missing values hast, sprich einen non response error bspw. Wenn nur die Leute betrachtet werden, die zum Einkommen eine Aussage getroffen haben, hast du recht. Wenn alle participants betrachtet werden lässt sich allerdings keine genaue aussage treffen.
Ich habe bei dieser Aufgabe das confidence interval von dem sample berechnet und dann für mü den Mittelwert der Population eingesetzt. Ist das so falsch? Und warum kann man hier von einer Normalverteilung ausgehen?
was ist genau der Unterschied zwischen rating-/ und liiert scale?
glaube, dass Likert Scale ganz klar an beiden Enden der Skala sich widersprechen und nominal? skaliert sind, während das Rating ordinal ist, weil man fragt: "Wie gut findest du es auf ner Skala von 1 bis" oder nach dem Schulnotenprinzip.
Weitere laden