Lösungsvorschlag_WS_1213_Bilanzen_II.pdf

Klausuren
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 18.02.2019
Beschreibung:

Keine Gewähr für Richtigkeit. Verbesserungen erwünscht.

 +1
81
5
Download
Es müsste aber doch eigentlich ein sonstiger betrieblicher Ertrag i.H.v. 360GE entstehen, da ja keine Forderung mehr existiert, oder nicht?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Klingt plausibel!
Meint ihr das reicht so für die volle Punktzahl oder muss man wie im Tut noch was zu den Aufrechnungsdifferenzen und dem jeweiligen Jahr (Entstehungsjahr, Jahr der Auflösung schreiben)?
Gehören hier nicht korrekterweise die Zeitwert also 560,650,780 und 260 und nicht die aufgedeckten stR/stL rein?
Die Erstkonsolidierung muss doch einfach wiederholt werden. In der HBII ist doch schon ein Teil der Zeitwerte enthalten.
Ich meine generell. Auch bei der Erstkonsolidierung hat er die str/stL in der Spalte aufgedeckt obwohl dort mmn die Zeitwert hingehören. Die Spalte ist ja als Zeitwerte benannt und nicht als stR/stL wie sonst
Im Sachverhalt steht doch nirgends, dass auf die Einbeziehung verzichtet werden soll? Ich hätte die Lausitz OHG ganz einfach als TU eingestuft mit dem Hinweis, dass auf die Einbeziehung gem 296 verzichtet werden kann
Ich denke auch: Wahlrecht und dann eben die Fallunterscheidung: GU-> Quotenkonsolidierung untypisches AU-> Equity Methode. Ich würde aber auf jeden Fall beides erwähnen.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wie kommt man bei der Folgekonsolidierung auf die 45 in den Sonstigen Passiva und die 37 beim Gewinn?
3 weitere Kommentare anzeigen
Ja bei mir genauso.. verstehe auch nicht wieso mit stL von 90 gerechnet wurde
Jeder kann sich mal vergucken ??‍♂️
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Da kann ich ja wirklich gar nichts erkennen :( Kann vielleicht jemand das nochmal ordentlicher hochladen?
Bist du der gleiche Vogel der schon mit dem anderen Lösungsvoschlag ein Problem hatte? Wenn ja versteh ich dein Problem nicht. Wenn nein versteh ich es immer noch nicht.
Nein eigentlich bin ich der Vogel der Versucht dieses Plattform hier zu nutzen um anderen zu helfen, mich mit anderen Studenten produktiv auszutauschen und nütztliche Dokumente zu teilen. Nicht andere für ihre Dokumente zu de­nun­zie­ren.