prblem set 3 übung3.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Anonym m 8961 am 17.06.2018
Beschreibung:

Übung3

 0
191
14
Download
hat hierzu jmd einen ausführlichen rechenweg?
1 weiteren Kommentar anzeigen
wie hast du dann mit den werten weitergerechnet? also für i
@ Anonymer Brief: OMG danke ich verzweifle hier schon seit Stunden an dieser Rechnerei!!
Ich stehe gerade auf dem Schlauch.. wie kommt die Formel für CS* zusammen?
(Prohibitivpreis minus Gleichgewichtspreis)*(Gleichgewichtsmenge minus Null) Das Ergebnis dann durch zwei teilen (oder mit 1/2 multiplizieren), da du ein Dreieck berechnest und kein Rechteck.
danke !!
Kann mir jemand bitte erklären, wie man auf diese Lösungen (Aufgabenteil f )kommt?
8 weitere Kommentare anzeigen
gefunden ndanke!!
Könnte das mal bitte jemand erklären?
Kann mir jemand sagen, wie man auf die 1/4 kommt?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Danke !
gerne ^^
müsste das nicht 3 + 3/2 sein? weil ja vorher mit -2 multipliziert wird.
Wie kommt man hier auf die 3/2 - 2*q2?
2 weitere Kommentare anzeigen
Könntest du sagen an welcher Stelle?? in der app sieht man leider keine Markierungen
Der letzte Schritt in der Aufgabe 1 f).
Hi zusammen :) wie wurde hier die FOC berechnet? Wenn ich die Gerwinnfunktion von Firma 1 ableite nach q1 erhalte ich da: 60-2q1-q2-q3 Hier steht aber als Lösung: 1/2*(60-q2-q3) Kann das mir einer bitte erklären. Vielen lieben dank :)
Habs schon, danke :D :D
kann den Schritt jemand erklären?
wo kommt die 3 her? Gehört hier nicht eigentlich eine 5 hin?
wenn du die klammer bei a) auflöst hast du 5q1 und in der Gleichung noch die minus 2q1 sprich 5q1-2q1= 3q1 und wenn du dann bei Foc nach q1 ableitest hast du die 3
zählt das obere "if" zu der ersten Funktion von R1new und das untere "if" zu der zweiten Funktion von R1new? sieht hier so aus als ob beide zu der unteren Funktion von R1new gehören sollen, aber das könnte ich nicht so wirklich nachvollziehen..?!
Ne, wie du es sagst ist richtig. Lass dich nicht durch das Verrutschen verwirren.
muss man hier auch irgendetwas rechnen oder muss mann einfach nur den neuen equilibirum Point in der Grafik kennzeichnen und damit hat es sich?
Man muss hier nichts rechnen, da kein genauer Wert für q2 strich gegeben ist.
Warum wird das neue q2 hier bei 1/4 eingezeichnet?
q2 strich hat keinen genauen Wert in diesem Fall und ist einfach nur kleiner als q2.
Wie kommt man hier auf die roten Werte?
Man ergänzt die roten Werte, damit man Q bilden kann.