Mikroökonomie I

at Universität Bayreuth

Join course
1995
Next exam
FEB 20
Discussion
Documents
Flashcards
Kurve 1 ist Antwort 2 also "ß" Kurve 2 ist Antwort 3 also "y" Liege ich da richtig?
Ich denke, dass die Antwort stimmt. Alpha ist zwar auch ein Substitut, würde aber versuchen das Bündel zu maximieren, d.h. der Pfeil müsst nach recht oben (außen) gehen und nicht wie bei I nach innen
xB* = 10 und xE* = 40 ? kommt jemand auf das selbe?
View 1 more comment
Hab ich auch
Das ist meine Lösung.
Hat jmd die Übung 6? Würde mir wirklich weiterhelfen 🙈
warum muss man mit Exponenten arbeiten und kann nicht 3S+2L+1F schreiben
Suche Lernpartner... Jemand Interesse?
View 1 more comment
schreib mir mal bt711722@uni-bayreuth.de
hast du schon geschickt sonst gib mal deine
No area was marked for this question
Hello, danke fürs Hochladen, aber könnte mir jmd die Formel in 6.d) erklären? (m/2*px)(m/2*py) leuchtet mir nicht ganz ein. LG
in b) haben wir doch durch Umstellen der Formel berechnet, dass x*, also die optimale Menge von x = m/2px ist bzw. y* = m/2py.. der Nutzen mit den Werten 5/2 wurde in c) berechnet und beträgt Wurzel 10. bei einer Preiserhöhung brauchst du für den gleichen Nutzen wie zuvor ein höheres Budget nun also einfach den alten Nutzen (wurzel 10) mit der Nutzenfunktion gleichsetzen und dabei die umgeformte x* bzw. y* Variante nehmne, die vom Preis abhängig ist (siehe b). Dann kommst du auf das benötigte Budget von 20 statt 10.
Nashgleichgewicht liegt hier bei 5,9 oder? also SA1 und SB2
View 3 more comments
hier nochmal kurz geübt - das müssten die beiden Gleichgewichte sein oder? :)
Hier eine etwas andere Altklausuraufgabe zum Nash-Gleichgewicht, bei der die Matrix selbst angelegt wird.
Hier gehören noch die Fixkosten abgezogen oder?
Hey zusammen, hat jemand Übung 4 für mich? War damals leider krank :(
View 7 more comments
Super :) ich lad es dann später hoch, wenn ich von der Uni komme :)
Auch erledigt :)
Hat jemand Lösungen zu den Altklausuren?
Wie sieht es aus mit Formelsammlung? Sind Hilfsmittel erlaubt?
Nope 😕
Hello! Wäre jemand so lieb und könnte die Lösung von Übungsblatt 5 hochladen? Bin leider erkrankt :-( Danke im Voraus!!
Und das Übungsblatt 4 please 🙏🏻
Kann mir jmd erklären warum Bier kein inferiores Gut ist? Bezogen auf das Weihnachtsblatt Aufgabe 3c). Inferiore Güter sind Güter bei denen die Nachfrage mit steigendem Einkommen sinken und meistens auch "billige" Güter. Heißt doch Bier ist ein Inferiores Gut, weil sie sich höchstwahrscheinlich wenn sie dann mehr Einkommen hat eher auf Wein etc. Wechseln würde? 🤔 Kann jmd meinen Denkfehler aufklären? 😂
View 1 more comment
Ich kenne die Aufgabe nicht, aber Getränke sind meiner Meinung nach eine Sache des Geschmacks. Wenn dir Wein besser schmeckt, dann trinkst du ihn auch wenn du nicht so viel Kohle hast und umgekehrt.
Orientiere dich doch auf Deine Lösungen von teil a) und b). Da kannst du ablesen, dass bei höherem Budget auch die ABSOLUTE Nachfrage nach Bier steigt...
Habe gehört, dass es einen Blockkurs in den Semesterferien geben soll. Kann mir jemand sagen, ob das stimmt und wenn ja wann der ungefähr ist?
Um den Inhalt einer Vorlesung zur kapieren brauche ich teilweise über 4 Stunden (wenn ich mir die Vorlesung online anschaue und mir dabei eine Zusammenfassung erstelle). Geht es euch auch so?
Ja
Probiere es mal mit dem Varian Buch, funktioniert für mich jedenfalls besser als die Vorlesung
Versteh ich es richtig, dass dieser Wert (25 wurzel 2) ein beliebiger Wert ist? Oder wurde der ausgerechnet, falls ja dann wie? 😅🙈
Wenn ich mich recht erinnere ist das ein Standardschema bei solchen Aufgaben. Die 25 Wurzel2 stammen aus c) und sind glaub ich der Nutzen... 🤷🏼‍♀️😅
@rosa pony Ach ich Dussel, stand auf dem Schlauch 😄 danke 🙈
Könnte mir bitte jemand Übung 2 und 3 zukommen lassen ?
View 4 more comments
Ich kann die Übungen mal posten
Lade ich eben hoch :) Wäre cool, wenn jemand die Übung 4 hochladen könnte. War leider krank... :(
Servus, weiß jemand ob, und wenn ja wo man ein Skript kaufen kann?
im eLearning als pdf :)
No area was marked for this question
Reicht diese Zusammenfassung und die Übungen? oder sollte man das Skript auch sehr gut können? :)
View 1 more comment
Die Tests und die Übungen sind wichtig
Was meinst du mit test? In Elearning sind keine 🙈
Könnte jemand evtl die Lösung zur Übung 2 posten? Ich kenne niemanden aus den Kursen, deswegen kann ich niemanden fragen🙈
View 2 more comments
Das wäre supi 😊 bt710005@myubt.de
@mkopkoppl könntest du mir die auch schicken? Das wär total lieb von dir 😍 bt705579@uni-bayreuth.de 🙏🏼
Hat jemand die Lösungen der ersten Übung bzw. wird eine Musterlösung hochgeladen ?
Kann jmd die mitschrift posten? Irgwer hat sie doch bestimmt :)
Was bedeutet Budgetmenge?
Was ist die Budgetmenge?
Werden die Vorlesungen aufgezeichnet?
ja
Habe mich spontan noch für Mikro entschieden, gab es ein Skript zu kaufen oder nur die Vorlesungsfolien im elearning? Danke und LG :)
Es gibt nur Folien im e-learning
Jemand Erfahrungen mit dem neuen Professor?
Hat jemand die Lösungen zu der Aufgabe 1b und 2c aus der Klausur? :)
Wann denkt ihr kommen die Ergebnisse? Wie lange brauchen die in Mikro immer? :)
weiss zufaellig jemand wie lang das beim haupttermin gedauert hat???
höchstens 2 Wochen !!
Wie fandet ihr die Klausur? Ergebnissvergleich!
View 1 more comment
Ja war bei mir ähnlich.
War echt ne faire Klausur
Versteht jemand wie man bei der Nachklausur Aufgabe 2b auf die Präferenzenanordnung kommt? Danke
No area was marked for this question
warum können wir nicht Gewinn = qP(q) - C(q) nutzen????
View 1 more comment
ist doch das gleiche Ergebnis lol
Frage flasch gedrückt aber trozdem danke für die Hilfe. Ich werde dann weiter berechnen lol
Stimmt das? Oder was würdet ihr sagen, wie muss man das rechnen? Hat vielleicht jemand zu der Aufgabe den Rechenweg?
No area was marked for this question
Stimmt das Endergebnis bei 3 c)?
View 2 more comments
Könntet ihr mal bitte euren Lösungsweg Posten :)
K =4 daraus folgt, dass L=25 ist, dann nur 25*10+4*40=410
warum haben wir jetzt 2q????
So funktioniert das Integral. Es ist genau wie eine Ableitung, nur umgekehrt. Z.B: X wird 1/2X^2 und 4X wird 2X^2
ok ich verstehe. für 2x werde wir x hoch 2 dann haben
No area was marked for this question
Kann mir bitte jemand helfen ;) Wie kommt man bei 3a) auf 2+y / x ?
Partielle Ableitung, oben nach X, unten nach Y. 2*x wird zu 2, x * y wird zu 1*y = y. Also bleibt oben 2 + Y stehen. unten Ableitung nach Y, das 2*x fällt weg weil ein Plus dazwischen ist, x*y wird zu x.
Danke dir !
Kann mir bitte einer helfen :) Wann wende ich die Mitternachtsformel an und wann die Bedingung erster Ordnung?
Die Mitternachtsformel ist nur ein mathematisches Vehikel, welches du anwendest wenn du eine Funktion nach x auflösen möchtest und sie der Form ax^2+bx+c=0 ist. Die Bedingung erster Ordnung, also F'(x)=0, wendest du an wenn du die extremstelle einer Funktion herausfinden möchtest, also z.B. wo ist der gewinn maximal (am Extrempunkt der Gewinnfunktion)
Kann ich im Notfall statt der Langrage Rechnung auch einf die Optimalitätsbedingung durchführen?
soweit ich weiß, Ja! und zwar nicht nur im Notfall haha
wurde was ausgeschlossen?
Würde mich auch interessieren und ob der Stil der Klausur bleibt wie bei den letzten 😬
wäre es hier nicht (10-1/2....) und dadurch ein ganzer Tausch der Vorzeichen ?
View 1 more comment
hab den Fehler gefunden bei mir ich hab die klammer zu früh aufgemacht :D schon vor den 10 :D
muss ich erst in der klammer a^2 -2ab + b^2 rechnen bevor ich ausklammer? oder woher kommen die 40p ?
Kann mir jemand zufällig erklären wie man von -ln(x) auf ln(1/x) kommt? danke im voraus!
Denke so:
Super danke!
Die Aufgabe lässt sich lösen :)
View 2 more comments
Natürlich müsste man es noch etwas Kommentieren
Dankeschön :)
No area was marked for this question
stimmt bei 3b) p =2
ich komme auch auf p=2 Mein Lösungsweg: Angebotsfunktion: P=MC -> P=C'(q) -> p=1/50*q -> inverse bilden: q=50p Nachfragefunktion (gegeben): q=125-25/2*p Angebotsfunktion = Nachfragefunktion 50p=125-25/2*p p=2
Ja ich habe auch 2 :)
Wer hat Lust mir Nachhilfe zu geben?? Ich schreibe die Nachklausur am 24.05 und finde dass ich immer noch nicht gut vorbereitet bin. Danke
Was wärest du denn bereit pro Stunde dafür zu bezahlen?:)
Wie viel willst du??
Warum wird bei Aufgabe 1 nicht mit Lagrange gerechnet? Meine Lösung würde (sofern ich mich nicht verrechnet habe) K= -31,6 und L= 32,4 sein
Bei einer inneren Lösung wären zahlen im negativen Bereich nicht zu erklären, oder?
Wo kann man die Klausureinsicht nehmen?
Du gehst zum Prüfungsamt, füllst ein Formular aus und dann wird dir weiter gesagt. Die Einsicht ist zwischen 8:30 und 11:30 bis zum 30.04.
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
Lohnt sich das Repetitorium für die Nachklausur?
Ja finde ich schon. Die Theorie wird jeweils kurz wiederholt und dann werden viele Aufgaben bearbeitet
Ergebnisse sind da
View 1 more comment
ja, hier
Danke
Weiß jemand was man in den Repetitorien zur Vorbereitung auf die Nachklausur macht? Also werden da nochmal die Übungsblätter besprochen, Vorlesungsinhalte wiederholt oder bearbeitet man neue Aufgaben und Altklausuren?
Man geht den Stoff nochmal anhand von Beispielaufgaben durch. Ich glaube es sind keine Altklausuren.
Load more