Strömi - Stromfadentheorie 10 - 18.07.2017.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Nicole Polinceusz 85343 am 22.07.2017
Beschreibung:

Strömungsmechanik Stromfadentheorie 10 - Mitschrift

 0
196
6
Download
wer kann mir sagen warum l=d sein soll?
Gilt immer bei rohrströmung Einfach merken für klausur 👍🏼
ist c2=0, weil kammer 2 nicht fließt? oder wieso ist das so
ich vermute dass die Geschwindigkeit an der Stelle Null ist wegen der Energieerhaltungsprinzip. Die pot Energie ist maximal die kinetische 0.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
wieso benutzt man beim stromfaden von 2->D bei A5, für den verlustwert, nur lambda. und bei A7 wieder für 2->D lambda+eta
warum werden bei der letzten aufgabe (SF 1->3) die verluste des Rohres 1 vernachlässigt?
da, wo nichts fließt, können keine Verluste entstehen.
Kommt hier nicht 4 m/s raus ? Und warum ist p2 =p3 bei 2)?
2 weitere Kommentare anzeigen
Aber warum soll das -2g..... sein Hab nämlich auch 4 raus und blicke nicht durch wie man dort ein minus setzen kann
So. Habs mir genauer angeguckt. Entweder hat man sich beim Abschreiben verschrieben oder im SS17 waren die Höhen anders angegeben als jetzt im SS18. So muss es eigentlich aussehen:
woher weiß ich die werte hierfür?
1 weiteren Kommentar anzeigen
achso ja klar, aber die jeweiligen werte für zum beispiel z2 kennt man nicht, oder?
ne nur die differenzen/abstand/Höhenunterschied