Maschinendynamik - Tutorium 10.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Nicole Polinceusz 72405 am 08.01.2019
Beschreibung:

Eigene Rechnung

 0
56
2
Download
F2 in diesem Fall soll -1 sein oder?
Wieso? 🤔 Wenn ich in knoten A beginne, habe ich eine unbelastete Ecke. Dann dürften F1 und F2 doch beide 0 sejn
Ja stimmt. Du hast Recht, danke.
Wie kommt man auf diesen Ausdruck ?
Der Ausdruck mit den beiden davor ist die koppelung vom Trapez mit sich selbst. Du teilst das Trapez in dreieck und Rechteck und zum koppeln nimmst du dann dreieck/dreieck + rechteck/rechteck + dreieck/rechteck +rechteck/dreieck. Die letzten beiden Terme kannst du zusammenfassen als 2* dreieck/rechteck und das ist dann der von dir markierte Teil
Ok da wär ich nie drauf gekommen ...Danke :)