Human Resource Management  

at Technische Universität Dortmund

Join course
546
Next exam
SEP 17
Discussion
Documents
Flashcards
Übung Motivation Kann mir einer sagen wie man mit dem Mittelwert und der Standardabweichung das AP herausfindet ? Stellen Sie sich vor, Sie möchten die Arbeitsplätze ausgeben, die mindestens eine Standardabweichung über dem Mittelwert liegen. Geben Sie die Nummern der Arbeitsplätze an.
Hä? Man addiert einfach das arith. Mittel mit der std. Abweichung und guckt, welche Werte darüber liegen :)
Würde jemand auch auf diese Werte kommen (die Werte für die 5 Items sind ausgedacht) Habe das so verstanden, dass die negativ gepolten werden nicht "negativ" im eigentlichen Sinne sind, sondern einfach anders rum bewertet werden! 1.) Summe Rohwerte (Punkte der einzelnen Skalen) 2.) Mittelwerte einzelner Skalen bilden 3.) Stanine, Prozentrang und Standardwert mit jeweiliger Normtabelle für den dementsprechenden Mittelwerte eintragen
View 8 more comments
@Anonyme Explosion das ändert dann auch nichts an der Rechnung?
Ich verstehe nicht, was man daran nicht verstehen kann. Wenn die negativ gepolt sind, dann hast du halt einen anderen Rohwert und dadruch ändert sich auch der Mittelwert der Rohwerte und dementsprechend liest man andere Werte ab. Kann doch nicht so schwer sein.
Sind bei der Klausur die Bewertungs- und Auswertungsbögen für die rechenaufgaben gegeben oder muss man da was auswendig wissen? also müssen wir beim isk bsw. auswendig lernen was negativ und was positiv gepolt ist?
View 7 more comments
Niemals lerne ich das heute noch auswendig 😂 für die 2-3 punkte alter
müsste Internalität ( Meist bin ich auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen, um eigene Interessen verwirklichen zu können) nicht eigentlich auch negativ gepolt sein?
Wie weit seid ihr mit dem Lernen?
Stimm die Vorgehensweise? Inventar Sozialer Kompetenzen berechnen (ISK): 1.) Summe Rohwerte (Punkte der einzelnen Skalen) 2.) Mittelwerte einzelner Skalen bilden 3.) Stanine, Prozentrang und Standardwert mit jeweiliger Normtabelle für den dementsprechenden Mittelwerte eintragen
View 32 more comments
Ja hätte ich auxh so gemacgt
wir ordnet ihr den die Werte überhaupt zu?
Habt ihr die Zusammenfassung komplet detaliert auswendig gelernt? oder auch mal unterpunkte und Definitionen weg gelassen?
View 7 more comments
Es bringt in der Klausur nichts wenn du jede Definition in und auswendig kannst aber nicht dementsprechend den Fachbegriff zuordnen kannst Meist muss man ja nur ein Wort pro teilaufgabe hinschreiben
Also ich hab damals auch so gelernt das ich mir die Definition angeguckt habe und zu jeder den Fachbegriff nennen konnte. Und dann habe ich noch die für die Definition wichtigen Begriffe auswendig gelernt für die lückentexte. Hab damit eine 1.0 geschrieben also es ist unnötig Wort für Wort alles auswendig zu lernen meistens reicht es auch es verstanden zu haben.
Wie berechnet man die Stanine den Prozentrang und den Standardwert?
View 7 more comments
Was ist die Summe der Rohwerte? Könnt ihr das einfacher formulieren bitte
Die Zahlen aufsummieren in den einzelnen Skalen
An welcher Zahl soll man genau sehen, dass der ISK wert hoch ist ? Am Prozentrang ?
Ja, je höher der Prozentrang desto besser
Danke !
Hallo ist jemand so nett und lädt die Lösung der Übung "operative Aufgaben" hoch. Also die Word Tabelle
Kann mir jemand hier erklären, warum erst gesagt wird, dass eine effektive Führungskraft entweder Mitarbeiter- oder Aufgabenorientiert handeln sollte und das Verhalten NICHT der Situation anpassen sollte, und danach dann aber beschrieben wird welche Stil man in welcher Situation anwenden sollte ?!
View 3 more comments
Du hast mir echt geholfen , vielen Dank!!!
Sehr sehr gerne😊
Kann mir jemand bitte aus Kapitel 18 die Kontingenztheorie erklären?
View 2 more comments
Ja genau Wobei aufgabenorientierung immer effektiver ist als die mitarbeiterorientierung, da sie sich bei günstigen und ungünstigen Situationen anbietet. Die mitarbeiterorientierung bietet sich zb an wenn neue unerfahrenere Leute ins Team kommen und sozusagen erstmal ein gewisses Vertrauen aufgebaut werden muss.
Okay Dankeschön 💪🏼
Kann mit jemand erklären was es mit diesen r-Zahlen auf sich hat?
View 4 more comments
Ist mit Transformaler Führung die Transformationale Führung gemeint
Ja hab mich verschrieben sry😅
Muss man diesen Bereich hier gut können?
Hat man bei dieser Prüfung auch wie bei jeder anderen Klausur 3 versuche?
View 4 more comments
Ja 3 versuche
Danke 🙏
Hi, was ist hier genau gemeint? Bzw. was kann man zu LMX überhaupt rechnen?
View 3 more comments
Gibt es dazu eine Formel im Skript ?
Schau mal in der 4. Vorlesung - Kapitel 1, Folie10. Da wird der LPC beschrieben. Es geht darum, dass die Führungskraft seinen unbeliebtesten Mitarbeiter bewerten soll. Beispielsweise bekommt er Adjektive wie freundlich - unfreundlich (gegensätzliche Adjektivpaare), wo er dann seinen Mitarbeiter von 1-8 bewerten kann. Das heißt unfreundlich wäre 1 und mittelmäßig freundlich wäre ne 4. Bei 18-25 Adjektiven werden alle "Noten" aufsummiert und du erhältst den Wert der dir sagt, ob die Führungskraft Mitarbeiter- oder Aufgabenorientiert ist. Ist der Wert hoch ist die Führungskraft MO. Ist der Wert niedrig AO. Hoffe das ist verständlich.. Sonst wird das in der Übung auch erklärt.
wie weit seit ihr schon beim auswendiglernen?
View 2 more comments
Ich kenne nur die Formeln und bin bei der ersten Vorlesung :O..
Ich bin genau so weit wie phiphi
welchew Note hattet ihr im ersten Termin
Könnte jemand mal bitte erklären Bzw vorrechnen wie man beim ISK vorgeht? Ich glaube vielen geht es genauso und wir wären alle dankbar wenn mal jemand antworten würde..
Würd mich auch mal interessieren 🧐
Gute Frage! Hat jemand die Mitschriften von der Übung oder ein anderes Beispiel?
Hat jemand vielleicht eine Übersicht über die benötigten Formeln und deren Zweck ? Wäre wirklich sehr lieb wenn die jemand hochladen würde 😇🙇🏼‍♀️
View 4 more comments
Hab da was hochgeladen
Vielen lieben Dank 😇
Hi, wo finde ich denn Aufgaben zu Regressionstabellen und wo findet man dazu eine Erklärung?
Muss man Wissen von welchem Forscher welches Zitat ist? oder reichen die Zitate zu den vorliegenden Definitionen?
View 3 more comments
ich schreibe sie noch aber ne Freundin hat die Klausur geschrieben und sie sagte, dass er Beispielsweise einen Namen nennt und du die Theorie dazu erklären sollst bzw. anwenden sollst.
Oh okay.. Dankeschön !
Was ist mit verschiedenen Motivationsquellen gemeint ?
View 3 more comments
Ja, das sind machtquellen...
Ups sorry falsche info 😅
Ist jemand so lieb und könnte die ganzen mathematischen Formeln hochladen, die wir für die Klausur brauchen? Vielen lieben Dank schon mal!
Hat schon jemand versucht, sich das Buch unter springer.com runterzuladen? Auch wenn ich dem Link "Dieses Buch auf SpringerLink lesen" folge, kann ich es mir nicht runterladen.
View 10 more comments
Hab es endlich geschafft, danke trotzdem 😊
Okay 💪🏼
Wie kann ich von zu hause aus das buch online lesen?
Verstehe den Stress nicht zu Regressionstabellen.. die Rechnung ist ja nicht so schwer, oder sehe nur ich das so?
Das Problem war ja leider auch, dass mit der Masse an Regressionstabellen niemand gerechnet hat, da diese nur in einer Übung und nicht wirklich lange besprochen wurden. Keiner konnte davon ausgehen, dass so viele Punkte dafür sind. Ich glaube deswegen der Stress, ansich ist das nicht schwer, es ging hier um andere Erwartungen
Musste man die graphik können? Erinnert sich jemand?
Welchen Mitarbeiter habt ihr eingestellt?
View 7 more comments
Wie lautete denn die Klausurfrage bzw. in welchem Kontext wurde das gefragt?
Weiss noch jemand wie die Art der Aufgabe war , bzw. Auf welcher Grundlage man die Entscheidung der Einstellung treffen sollte ?
No area was marked for this question
Muss man in der Klausur die empirische Varianz und Standardabweichung berechnen?
View 2 more comments
du musst einfach die standardabweichung+ das arithmetische mittel rechnen und dann schauen welche Personen aus der stichprobe >= dem Wert sind
Die standardabweichung ist die Formel der Varianzen mit einer darüberliegende Wurzel. Da die standardabweichung die Wurzel der varianz ist
Könnte mir jemand kurz den Pelz-Effekt erklären? (Kapitel 5)
Der Effekt besteht darin, dass Mitarbeiter zufriedener sind, wenn die Führungskraft einen Einfluss auf höhere Hierarchieebenen bzw. gegenüber der nächst höheren Führungskraft hat
Musste man mit den Regressionstabellen nur rechnen oder auch inhaltlich etwas dazu sagen können?
View 5 more comments
Vielen Dank für die Antwort!!! War die Regressionstabelle anders aufgebaut?
Ganz ehrlich ? Die regressionstabellen in der klausur waren komisch im ggs zu der übung Für eine regressionsaufgabe gabs 5 pkt wenn man alles richtig hatte und insgesamt gab es glaube 3-4 aufgaben zu regression
Muss man generell die Zitate inhaltlich können?
Ich denke es ist einfach wichtig die Fachbegriffe mit einzubeziehen, wenn es sich bei einem Zitat um eine Definition handelt. Also könntest du es theoretisch mit deinen eigenen Worten erklären, jedoch darauf achten Fachbegriffe zu verwenden.
In welcher Übung werden die Regressionstabellen behandelt ? :)
in Übung Motivation:)
Dankeschön !
Welche Phasen sind denn die bewerteten? Sind einfach dann die ersten 3 die anderen
View 1 more comment
Musste man diese auch erklären oder nur die Phase nennen?
Nur nenne.n
Wie relevant ist das Einführungskapitel ?
Weis einer was diese Sternchen „*“ bei den Regressionstabellen zu bedeuten haben?
View 1 more comment
Und was bedeutet das?
dass diese unabhängige variable einen Einfluss auf die abhängige Variable hat
Hallo Leute, hat jemand von euch zufällig Übungsaufgaben zu den Regressionstabellen oder weis von man diese herbekommen kann? Danke im Voraus
Fange morgen an.. reicht das?
View 2 more comments
Danke dir
Welche Zusammenfassung meinst du?
Hat hier jemand Lust sich in der Bib zusammenzusetzen und ein paar Aufgaben zu rechnen bzw. diese einmal durchzugehen? Man könnte ja mal einmal alle Rechenaufgaben durchgehen und sich ein paar weitere Beispiele zu den Regressionstabellen anschauen? Hätte jemand Interesse?
View 9 more comments
Okay :-) dann schließe ich mich ebenfalls an. Ich bin schon in der Bib komme dann um 19:00 Uhr runter zum Eingang.
Klar! Komm vorbei
Gibt es bestimmte Voraussetzungen um HRM mitschreiben zu können ?(Praktikum etc.)
Nein
Wurden auch längere Definitionen abgefragt?
Kann man das Vorgehen beim Lernen mit Management vergleichen ? Dass man quasi meistens die Oberbegriffe auswendig können muss und dazu ca was diese bedeuten aber nicht Wort für Wort ?
Habt ihr dort auch alle Gefühle gelernt oder nur Valenz und Aktivität ?
Ist der gewichtete Median nicht einfach der gewichtete Mittelwert ?
View 1 more comment
Nein der Median setzt sich aus den größensortierten Werten zusammen bei arithmetischen Mittel werden alle Werte aufsummiert und durch n geteilt kann also folglich nicht daßselbe sein
Meine Frage bezog sich auf den gewichteten Median, dieser wird ja explizit erwähnt.
Musste man hier auch den Rechenweg angeben?
Die Antwort zählte nur
Wie genau löst man eigentlich die Regressionstabellen? Habe das jetzt in der Übung 7 (aktuelle Herausforderungen des HRM) so verstanden, dass das Gender bei Frauen mit 0 bewertet wird, also nicht in die Berechnung einfließt und bei Männern mit 1, also 1 *0,114 für die Internetnutzung? Hatte jedoch im ersten Termin totale Probleme damit und es war auch der Grund, weshalb ich durchgerasselt bin.... Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen:)
View 9 more comments
danke für deine ausführliche Antwort👍 okay einer meinte nämlich, dass keine Definitionen dran kamen aber ich schaue sie mir trotzdem mal an😂 hoffe mal, dass der rechenteil relativ solide wird
Leute sorry wenn ich hier nochmal blöd frage habe aber leider immer noch keine Ahnung was genau ich zu den Regressionstabellen vorbereiten soll.. was lernt ihr da so genau? Bin aus den Posts leider nicht schlau geworden
Lernt ihr eigentlich alles Wort für Wort auswendig oder jeweils den Oberbegriff und versucht euch zu merken was das ungefähr ist?
Wie berechne ich, ob ein Arbeitsplatz mindestens eine Standardabweichung über dem Mittelwert liegt ?
Du musst einfach nur die Ergebnisse angucken wenn zb die standardabweixhung 30 und der Mittelwert 40 beträgt dann sind das alle werte die über 70 sind
Habt ihr eine Ahnung in welcher Form das mit dem Lückentext vorkam ? Wurde bei der Rhetorik und Belastbarkeit nach den Übungen wie z.B Selbstvorstellung gefragt (Abb. in der Übung)
Load more