HM3 Üb13.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Kommilitone 1364 am 24.01.2019
Beschreibung:

ÜB#13

 0
23
2
Download
Warum ist F hier unstetig? F ist doch nur eine Zusammensetzungen aus stetigen sinus funktionen und sollte damit selbst auch stetig sein. Habe im skript nichts dazu gefunden. Mit Dirichlet bekomme ich doch F(0)=1/2*(pi/4-pi/4)=0 sogar einen festen Wert für F. Liegt das daran dass linksseitiger Grenzwert für k=unendlich von F(x->0)=-pi/4 und F(0<-x)=pi/4? Bzw. die Steigung von F in Null ist unendlich?
Warum fällt das a0 weg? Wenn man es wie gewohnt ausrechnet, kommt da nicht a0=0 raus?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Ich meine nicht die Fourier-Koeffizienten ak und bk, sondern das a0, das vor dem Summenzeichen steht. Oder "gehört" es eigentlich auch zu dem ak?
Ja ak mit k=0