Unternehmensplanspiel

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
806
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo Leute, wenn man es bis in die 6 Periode geschafft hat und bei der Abschlusskonferenz nächste Woche dabei ist, wie viele Sockelpunkte erhält man dann und wie viele Punkte benötigt man in der Klausur um das Modul zu bestehen? Verstehe immer noch nicht den Unterschied zwischen Bonus- und Sockelpunkte :D
Ich hab es so verstanden: Also die Klausur besteht aus 30 Punkten und die Sockelpunkte sind nochmal 10 Punkte. Also sprich 40 insgesamt sind 1,0. Dh die Sockelpunkte benötigst du einfach um an eine 1 ranzukommen. Bonuspunkte sind wie in anderen Fächern zusätzliche Punkte.
Wenn die Gruppe schon rausgeflogen sind ,wie viele Punkte braucht man in der klausur noch zu bestehen"?
Es gibt insgesamt 40 Punkte. 30 kannst du in der Klausur bekommen und durch die Gruppen Perioden 10. Wenn du bis zu 4 Periode gekommen bist und an der Abschluss Konferenz teilnimmst, hast du 8 Punkte für das gesamte Fach schonmal. Ich denke mal man benötigt die Hälfte also 20 Punkte um zu bestehen.D.H du musst in der Klausur noch 12 Punkte kriegen zum bestehen.
Danke Dir.🙏🙏🙏🙏
Müsste der JÜ nicht trotzdem geringer werden, da ich ja Geld ausgebe um die Maschine zu bezahlen
Nein, da du keine Veränderung in der GuV hast. Du hast nur einen aktivtausch in der Bilanz. Es ist kein erfolgskonto betroffen
Wie kommt man darauf? Man hat doch gar keinen Wert woran man sich orientieren kann
Ich sehe den rechenweg aber mein jetzt von der Logik her
Merk dir einfach den Weg der ist richtig
Wir müssen doch nicht die Zahlen für periode 0 und so lernen oder? Also zB: werbeausgaben in Periode 0 sind 6,0 und ab 7,0 wird ein Absatz von.... Erwartet?
Wie kann man am besten für die Klausur lernen ?
Rating stimmt :) Seite 24 letzter Satz über Kredite
Die Gruppen die rausgeflogen sind müssen die nun nichts mehr machen? Also auch nicht zur Präsentation kommen?
Darf man die Klausur auf deutsch schreiben, wenn man im englisch sprachigen Planspiel ist?
Wir sind bis jetzt nur zu 2. in einer Gruppe und wollten fragen, ob sich noch 3 Leute finden lassen, die mit uns eine Gruppe bilden wollen? :)
View 4 more comments
ich würde mich dann gerne bei euch anschließen :) @anonyme maus
Wir sind jetzt in Gruppe 208 drin und die ist auch noch nicht voll :-)
Leute wenn jemand schon eine 5 Gruppe oder 4 Gruppe gebildet hat wäre es nicht sinnvoller jetzt Bescheid zu geben welche Gruppe sie nehmen wollen?! Sonnst wird das morgen eine richtige Schlacht um die Gruppen...
Also man könnte sagen ,, bitte nicht Gruppe bla bla anklicken „ das die Gruppe reserviert ist ...
Muss man sich anmelden? Ich habe heutigen Veranstaltung verpasst. Hat der Professor wichtigen infos gesagt?
Wie heißt der Kurs und das Passwort ?
Gibts das Modul nur im WS ?
Hat jemand schon eine Zusage für den Kurs?
Noten sind rausq
View 1 more comment
nicht wirklich :(
einfachste 1.0^^
Der Termin zur Klausureinsicht steht schon mal, jetzt fehlen nur noch die Noten 😂😂
View 48 more comments
jaaa, sie machen alles nach Lust und Laune 😒
Ist raus
Update für alle: Auf Nachfrage nach den Ergebnissen kam diese E-Mail „Die Klausurkorrektur ist bereits abgeschlossen. Da die Klausurergebnisse jedoch noch vom Prüfungsamt freigegeben werden müssen, sind diese noch nicht einsehbar. „ Habe auch nach einer Liste gefragt. Aber es gibt wohl keine.
View 2 more comments
wem hattest du denn geschrieben?:)
Dem Timo Klünder
wie lange brauchen die meistens mit den ergebnissen ?
View 4 more comments
Vor allem bei „nur“ maximal 300 Teilnehmern. Noch dazu kommt, dass 2 Aufgaben ja nur Lückentexte waren. Da sollte eine Korrektur vielleicht 5 Minuten in Anspruch nehmen. Aber der Drüsing ist ja dafür bekannt, ständig krank zu sein und auf sich warten zu lassen...
es nervt langsam 🙄
Wie lange haben die im letzten Semester für die Korrektur gebraucht?
Was wäre mit Aktienkurs mal Anzahl Aktien?
View 1 more comment
Der Satz steht genau so im Handbuch, sollte dan denke ich durch die Rechnung ergänzt werden.
der Seidler hatte mal bei einer Präsentation gesagt: Anzahl Aktien * Kurs reicht
Ausschreibungs......... ?
lieferungen soll das heißen,glaub ich
Statt Abschreibung müsste Ausschreibung stehen.
* Zinsen fallen jede Periode trotzdem an
könnte hier auch Umweltindex hin?
Nein
hmm okay danke
Gibt es in der Klausur die Platzkartenregelung? Sprich wo die Plätze für jeden vorgeschrieben sind?
Keine Ahnung ?
#Teamwork
Es fließt doch gar kein Geld bei einer Abschreibung, also kann sich auch der CF nicht erhöhen
aber hier muss man doch drauf achten, dass sich der Cashflow erhöht oder? es ist ja keine Abschreibung , sonder eine Desinvestition und da findet doch dann ne Einzahlung statt
Ja aber man muss dann schreiben CF: CF steigt durch Erhalt des Schrotterlöses und nicht durch die Abschreibung
Werden die Steuern nicht von der Summe aus Betriebsergebnis - Zinsaufwand +/- außerordentliches Ergebnis abgezogen um den Jahresüberschuss bzw. Fehlbetrag zu erhalten? Um die max. Dividende für P6 zu erhalten wäre das dann doch Jahresüberschuss + Gewinnvortrag Vorperiode - Dividende P5 oder?
View 12 more comments
Denke schon, sonst würde man nicht gezielt sagen, dass man nur die Klausuren der letzten 3 Jahre verwenden soll?
Also. Ich war gestern bei der Sprechstunde. Die Aussage ist auf den Prowi Teil bezogen. Was der IUR Lehrstuhl macht, kein Plan. Allerdings halte ich es für sehr sehr unwahrscheinlich. Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter sind selbst erst maximal 2 Jahre am Lehrstuhl und da war es immer ein Lückentext..
Was habt ihr hier als Ergebnis? "Bei Desinvstition einer Maschine.... Zusätzlich führt der Resterlös in der Bilanz zu einer Erhöhung der ( )." (Bilanzsumme?)
View 2 more comments
also im Skript stand da "Einzahlungen aus Desinvestitionen"
Einzahlung aus Desinvestition bezieht sich auf den Finanzbericht
War jemand/ geht zur Sprechstunde für die Altklausuren und hat/ kann mal für die Klausur Ws 18/ 19 Aufgabe 1 und 5 Nachfragen? Oder habt ihr die Lösungen dazu?
View 2 more comments
Marktkapitalisierung = Anzahl Aktien x Kurs = Unternehmenswert. Aufgabe 5: Lücke 1: Steht im Skript --> Ausschreibungen, Großabnehmer, Facheinzelhandel. 3: einen Jahresfehlbetrag, Jahresüberschuss vor Steuern.
Was hast du bei Aufgabe 5) 4 die Leute Lücke?
hat jemand hier was? Eigenkapital dürfte sehr sicher falsch sein.
View 4 more comments
Würde mich der Meinung mit den liquiden Mitteln anschließen. Gewinnvortrag ist ansich doch nur ein Unterposten des EK. Bin mir gerade nicht mehr sicher woraus dann die Dividende buchungstechnisch gezogen wird. Buchungssatz müsste xyz an Kasse/Bank sein.
Verringert, Eigenkapital und Kassenbestand
wo kann man das nach lesen ?
View 1 more comment
habe zum beispiel auswirkung auf CI geschrieben, steht ja im skript das man sich da nicht sicher ist über die genaue auswirkung
Würde nicht sagen, dass das ein grundlegender Bereich ist oder?
Gez. Kapital ist bereits Eigenkapital, hier müsste doch liquide Mittel stehen oder?
View 2 more comments
Ist halt die Frage wie detailliert wir das ausweisen müssen. Ich hätt jetzt gesagt, in dem Fall ist es wurscht ob Bank/Kasse/UV.
Denke ich auch.
Hörsaalaufteilung für die Klausur am 17.7.19 um 12 Uhr: HNB: A - L HGB 10: M - Z
warum hier ist unverändert?
View 1 more comment
@aufgeht‘s_ Hast du die Lösung von WS 15/16 aufgabe 5, warum führt da die Abschreibung zu einr Erhöhung von Cashflow ?
Ich denke ehrlich gesagt, dass es ein Fehler in der Lösung ist. Abschreibungen sind nur ein Aufwand, beeinflussen Bilanz und GuV aber nicht den Cashflow
Ist das richtig, dass das die selbe Lösung hat? "sonstige Auszahlungen" und "sonstige Aufwendugen" unterscheiden sich ja
View 2 more comments
@MXB hast du die Lösung von WS15/16 Aufgabe 5?
Wird denke ich auch nicht so dran kommen, da zu alt. Ansonsten sind das ja quasi nur Buchungssätze.
Weiß jemand sicher wie das gemacht wird? Hier wird als Restwert die Periode abgezogen, also 1x 2M€, in anderen Altklausuren habe ich gesehen, dass der Restwert der Beschaffungswert ist, wenn man in der Periode ist in der die Maschine angeschafft wurde. Danke!
Da wir das Ende der Periode betrachten wird hier abgeschrieben. Ist eigentlich immer so.
Du kannst auch einfach die Restlaufzeit x der Abschreibung rechnen. Geht auch auf. Wie du es machst ist egal.
gibt es eine Raumaufteilung und um wie viel Uhr ist die Klausur am Mittwoch?
wiwi rub klausuren
*93.600.000
Abschreibungen soll unverändert sein oder?
Woher hast du das?:)
View 2 more comments
Ich habe das ganze letztes Semester belegt, kann dir da leider nichts genaueres mehr aus dem Kopf sagen
Sie hat die Angaben aus dem Bereich sonstige Kosten der Kostenartenrechnung der Perioden genommen.
Bleibt hier der Cashflow nicht einfach unverändert, da es sich um einen Kauf auf Ziel handelt? Es fließt ja überhaupt kein Geld.
Der direkte Cashflow bleibt unverändert. Beim indirekten Cashflow werden Rückstellungen und Abschreibungen mit einberechnet.
Könnte jemand eventuell einen Deutschen Abschlussbericht einer Periode hier hochladen? Habe die nur auf Englisch und würde mir gerne einen auf Deutsch angucken. (War im Englischen Kurs, schreibe die Klausur aber auf Deutsch) Danke!
Wofür stehen die Buchstaben?
Heißt eigentlich nichts anderes als: Restwert = Beschaffungswert - (Abschreibung * Nutzungsjahre).
könnte hier nicht auch Motivation hin
ja
danke:)
ist es den Leuten aus dem englischen Planspiel auch möglich die Klausur auf deutsch zu beantworten?
Ja kann man sich aussuchen
Für diejenigen unter euch, die Interesse an digitalem bzw. Social Media Marketing haben und die eine praxisnahe Projektarbeit dem ständigen Klausurenschreiben vorziehen, könnte folgendes 5ECTS-Modul interessant sein! Weitere Infos unter: https://digital-marketing.blogs.ruhr-uni-bochum.de/ https://www.facebook.com/Digital-Marketing-in-Practice-RUB-380700399351899/ https://www.instagram.com/digital_marketing_in_practice/?hl=de
Hey, gibt es das im nächsten Semester auch wieder ?
Hey, steht noch nicht fest. Sollte es dazu kommen, werden Infos folgen. Beste Grüße, Alessandro ;-)
Warum ist hier 0, ich finde soll 12,5
View 2 more comments
In Periode 2 hast du Umsatzerlöse 50. davon werden 80%, also 40, in P2 ausgezahlt. Die restlichen 20% der 50, also 10, werden in P3 ausgezahlt. Die 10 muss man hier von den 110 aus P3 abziehen, da die 110 Auszahlung aus der Vorperiode und dieser Periode zusammen ist. Die restlichen 100, die in P3 ausgezahlt werden, sind dann 80% der Umsatzerlöse aus P3. Um also die Umsatzerlöse aus P3 zu ermitteln rechnest du 100/0,8 um auf die vollen 100% der Umsatzerlöse (125) zu kommen.
super, ich danke dir
Hier müsste doch "höhere" bzw. mehr Nacharbeit stehen, oder?
Würde ich auch sagen
jaa
Load more