Grundlagen der Makroökonomik

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
2240
Next exam
OCT 07
Discussion
Documents
Flashcards
Müssen wir die Herleitungen der IS bzw. LM Kurven nur in einem 2-Quadraten- Shema wissen, oder auch in einem 4-Quadraten Shema???
Die 0,1 stammen aus der Aufgabenstellung i0=10% oder?
Hatten wir Stromgrößenanalyse des Arbeitsmarkts ? un = s/g+s ?
Könnte bitte jemand sagen , was kamm alles in Klausur SoSe19 ? danke im Vorraus
muss die nachfrage nicht kleiner sein?
Nein, da die Haushalte weniger Bargeld halten wollten und es anlegen
Kann mir jemand erklären warum das so ist?
Weil dann viel mehr Werpapiere nachgefragt werden und die WP Nachfrage und Preise steigen .. hat mit denn offenmarktgeschäften zu tun
Du musst dir das so vorstellen. Wenn Ms auf Ms‘ erhöht wird dann muss der Zins für WP sinken. Denn Dadurch steigt die Geldnachfrage der Wirtschaftssubjekte. Folglich hat man dann ein neues GG Angebot= Nachfrage
ist das nicht mathematisch falsch?
Nein, Professor
Warum ist a) richtig?
Das gilt für den Fall, dass die Geldmenge von der Zentralbank konstant gehalten wird. Ein Anstieg des Nominaleinkommens führt dann dazu, dass sich die Geldnachfrage erhöht, sodass die Md-Kurve nach rechts verschoben wird. Bei konstanter Geldmenge, also einer unveränderten Ms-Gerade liegt nun das neue Gleichgewicht oberhalb vom ursprünglichen, sodass der Zinssatz höher ist.
Oh ja, ziemlich eindeutig 🤦‍♀️ danke!!
was bedeutet es dass M sinkt?
M ist die Geldmenge (Bargeld und Sichtguthaben). Wenn mehr Wertpapiere (WP) gehalten wird, sinkt die Geldmenge (M).
Wenn man in der Klausur das IS-LM-PC-Modell herleiten soll, wo fängt man dann an? Es wäre doch zu viel erstmal IS-LM und die gesamte Phillipskurve herzuleiten oder?
View 6 more comments
Ich denke das kommt später.. also Herleitung ist ja der Anfang und dann erst wendet man es an.
Okay dankeschön
Bin jetzt im 3. Versuch & wollte fragen inwiefern ein Beratungsgespräch sinnvoll ist und inwiefern die da einen helfen können ?
Frage ich mich auch.. bin auch im Drittversuch
Warum wird hier bei c die LM Kurve nicht als horizontale Linie gezeichnet wie auch sonst immer?
View 1 more comment
bei der IS ist es egal
@1234 weil Geldmengensteuerung
was genau passiert hier überhaupt?
reichen die Übungen zum bestehen ?
Schwierig, habe mir noch keine angeguckt, aber denke nicht, da auch viel Theorie in Form von MC-Fragen und Modellherleitungen gefragt wird. Rechnen hat sonst immer einen kleinen Teil ausgemacht.
No area was marked for this question
Die letzten 3 Kapitel wären noch super :), machst die besten Zusammenfassungen.
Wird noch dauern, bin im Urlaub. 😇
ich heule !!!!
Wie weit seid ihr so?
Wann betrachten wir das erweiterte IS-LM Modell im (i,Y)Raum und wann um (r,Y) Raum ? Wann weißt ich dass r konstant ist und welcher Zins r oder i welche Kurve(IS oder LM) verschiebt ? Hat da jemand ne gute Übersicht ?
Kann mir jemand das mit der Zinsuntergrenze erklären? Weil anscheinend kann der Zins ja trotzdem unter 0 gesetzt werden ?
Der Zins kann unter 0 gesenkt werden, weil die Opportunitätskosten auch noch höher sind bei gering negativen Zinsen (Tresor kostet Geld, Risiko durch Einbrüche etc.) als der finanzielle Verlust durch eben jene. Allerdings ist dieser Zustand maximal kurzfristig möglich und keineswegs längerfristig.
Welches Modell kam in der 1. Klausur dran?
View 3 more comments
Weisst du was letztes Jahr im 2.Termin dran kam?
islmpc
Wieso steigt c0?
Kapitel 9: ist die Gleixhung im Buch falsch gedruckt worden? Also die 3. Gleichung auf der Seite 286?
Wieso C oder B?
Und warum verschiebt sich die IS ?
Ist in 3 Wochen eine 4,0 schaffbar?
Ja
Kann mir jemand Gesetz von Okun kurz zusammenfassen? Ist das auch klausurrelevant?
Das Gesetz von Okun beschreibt die empirische Beziehung zwischen dem BIP-Wachstum und der Erwerbslosenquote, sprich wenn das BIP-Wachstum ansteigt sinkt die Erwerbslosenquote und umgekehrt.
Wurde in der Klausur im Juli Fragen zur historischen Ereignissen wie der Weltwirtschaftskrise gestellt?
Soweit ich mich erinnere, nein
Wieso steigen die Preise wenn die Nachfrage abgebaut wird?
Gibt es hier eine Zusammenfassung der Modelle inkl. aller relevanten Schocks?
warum sind die beide 0?
View 6 more comments
Ja
Totales differential wenn sich zwei oder mehr Variablen ändern und Ableitung nur wenn sich eine Variable ändert
Kann mir bitte jemand erklären, wie hat man hier abgeleitet?
Einfach den Wert durch 0,1 geteilt Beim ableiten
Warum 39?
No area was marked for this question
Danke für die Klausur, ist echt hilfreich
Ist Makro in 3 Wochen machbar, wenn man noch nichts gelernt hat und auch nicht bei Vorlesung und Übungen war?
View 5 more comments
und für eine 4.0 ? schafft man in 3 Wochen ??
wenn du jeden Tag 2 Kapitel durchnimmst und die Sachen nicht nur durchliest sondern auch direkt lernst, könntest du es schaffen. Ich würde dann wahrscheinlich erstmal alle Modelle durchnehmen und dann erst mit dem Rest anfangen, damit du dafür ein Verständnis aufbauen kannst.
Im steady state ist die Wachstumsrate immer 0 oder?
Ja.
danke
kann jemand erklären , warum dT=-100 ist?
wir haben ja in der letzten Übung die steuern von 200 auf 100 gesenkt deshalb ist die Veränderung -100
Was ist mit i und Pi passiert dass da jetzt 1000 steht ?
Versteh ich auch nicht, kann das jemand erklären?
Es wurden einfach nur die Werte für i0 und Pie aus dem Text eingesetzt. i0=10% und Pie=0
In welchem Versuch seid ihr?
Wieso sind die Staatsausgaben sofort nachfragewirksam?
View 2 more comments
Ich würde mal schätzen, weil G einen stärkeren Einfluss hat auf die Produktion, aber was mit kausaler Struktur gemeint ist... ka
kausale Struktur wurde in der Vorlesung oftmals besprochen müsste in deinen Unterlagen mehrmals vorkommen oder in einer der der ersten Übungen
senken sich die Kosten der Beschäftigten weil menschen durch maschinen ersetzt wurden und somit Lohn weg fällt oder aus anderen Gründen ?
Wegen des tech. Fortschritts steigt die Produktivität A, bei gleichem Lohn der Arbeitnehmer kann also mehr produziert werden, also mehr Gewinn gemacht werden.
okay danke !
Wie rechnet man das aus ? :)
View 1 more comment
Danke !
Gerne :)
Wie detailliert lernt ihr die Formeln? Oder reicht es wenn man das mit dem erwarteten diskontierten Gegenwartswert kann, also dieses 1/1+i
Erwartet oder nicht macht fast keinen Unterschied, man lässt nur das e weg. Zusammen mit der unendlichen Einzahlung sind es zwei Formeln
Hat einer sich eine Übersicht zu den Erwartungen gemacht und wie die sich dann unterschiedlich auswirken? Bin total verwirrt und hab keinen Überblick
Wie sehr stimmt der Aufbau der Übungsaufgaben eigentlich mit den Klausuraufgaben überein? Kann man sich daran gut orientieren? Danke schon mal :)
Übung 10 ist eine Klausuraufgabe
Woher wissen wir, dass Y/N= s/δ Weil bei der Cobb Douglas hatten wir ja Y/N = (s/δ)^ α/1-α
Man setzt hier für Alpha 0,5 ein, so kommst du dann auf diese Formel.
Wie rechne ich das mit den Exponenten, dass AN verschwindet ?
im Nenner kannst du das AN wegstreichen , dann musst du aber 1 von der 0,5 im exponenten des AN abziehen. dann steht da -0,5 deswgen kann die AN^-0,5 in den Nenner und aus dem Minus vor der 0,5 wird ein plus
Danke!
Wieso steigt die Arbeitslosigkeit wenn der Reallohn sinkt? Wird es nicht bei geringerem Reallohn attraktiver, neue Arbeitskräfte zu beschäftigen und die Arbeitslosigkeit geht so zurück? Und wieso sinkt die Produktion wenn der Reallohn zurückgeht?
wenn der reallohn sinkt, bedeutet es ja dass das einkommen sinkt , dass heißt wir nähern uns dem Reservationslohn von mehr Menschen und deswegen lohnt es sich für mehr Menschen Arbeitslos zu sein und Sozialhilfe zb zu beziehen statt arbeiten zu gehen ( arbeit ist also nicht mehr so attraktiv)
Danke!! :)
Kann mir das jemand erklären?
Warum 100?
Wenn ich den Konsum im SS ausrechnen soll, muss ich dann die Formel nehmen: C/N = s(1-s)^2 / δ Also die Formel auf Seite 353 ?
kannst auch : (Y/N)-(I/N) nehmen
Wie kommt man darauf, das man diese Gleichung benutzt?
Load more