Das kann doch nicht wahr sein, dass der einzige Grund warum man an den Aufgaben der Altklausuren scheitert der ist, dass nicht die gleichen Begriffe wie in den V...

Das kann doch nicht wahr sein, dass der einzige Grund warum man an den Aufgaben der Altklausuren scheitert der ist, dass nicht die gleichen Begriffe wie in den Vorlesungen benutzt werden. Selbst per Suchfunktion lassen sich die Dinge nicht finden...
Die Altklausuren sind schon sehr alt und damals wurden teilweise komplett andere Themen besprochen. Die Ersttermin Klausur war sehr fair.
Ja ich würde mich nicht zu sehr auf die älteren Altklausuren verlassen. Scheinen nicht mehr von den Aufgabenstellung und Anforderungen aktuell zu sein. Guck besser auf die Altklausuren vom SS 15 und 16 und den Themen aus dem Ersttermin.
Was waren denn die Themen im Ersttermin? Gibt es hier ein Gedankenprotokoll oder ähnliches?
Hier habe mal eine Antwort von jemanden aus dem Erst Termin kopiert. Klausur 1. Aufgabe: 5 forces von porter anhand von Ikea markteintritt 2. Aufgabe Preissetzung(Kosten,wettbewerbs und nachfrageorientiert) Vorteile und Nachteile in Tabelle eintragen 3. Aufgabe Preisdifferenzierung anhand von Flugverkehr Beispiele geben und Preiselastizität Übung 1. Minimax hurwicz laplace Kriterium (exakte Berechnung wie aus Übung nur andere Zahlen) 2. Preisbündelung und Einzelpreisbildung(Berechnung exakt wie aus Übung ) 3.Vickrey Auktion erklären und anwenden
Das ist nicht ganz richtig. Preissetzung und Presisdifferenzierung waren Teilaufgaben von Aufgabe 3 des Vorlesungsteils. Aufgabe 2 des Vorlesungsteils: - Ein Produkt ausdenken und die Eigenschaften des Produktes nennen - Definition Programmbreite, Programmtiefe und Programmkonsistenz - Definition und Beispiele für Komplexitätskosten In Aufgabe 1 des Vorlesungsteils gab es neben der Porters 5 Forces Aufgabe noch eine Aufgabe zu Kostenführerschaft und Differenzierung.
Weiß jemand ob sich der Erst und Zweittermin von den Aufgaben sehr unterscheiden. So wie ich das beobachten (Gedankenprotokoll und Altklausur Aufgaben 15 und 16 aus Moodle) kann scheinen die Aufgaben jedes Jahr zumindest für den VL Teil im Ersttermin sehr identisch zu sein. Die erste Aufgabe scheint immer P5 Forces oder PEST zu erklären und dann für das Unternehmen zu entscheiden ob Kostenorientier oder Differenzierung als Wettbewerbsbezogenestrategie zu wählen ist. Die 2 Aufgabe scheint eine Aufgabe zum Thema Produktpolitik zu sein und Aufgabe 3 entweder etwas zur Preispolitk oder Vertriebspolitik.
War es richtig, dass man von den 3 Aufgaben pro Teil (V / Ü) jeweils nur 2 bearbeiten muss ?
Ja
„Preisdifferenzierung anhand von Flugverkehr Beipsielen“ Was könnte damit den gemeint sein? Kostenpreisführer vs. Differenzierung wird es ja nicht sein denke ich...
Personenbezogen,zeitlich,räumlich usw
Danke!
Have a question to ask in the
Marketingplanung course?