Thermo 2 Übung 7.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Andreas Stach 3180 am 18.06.2019
 +1
187
3
Download
Wurde hier nicht zumindest konventionell ein Fehler gemacht? Hier wird eingehende Arbeit und andererseits ausgehende Wärme positiv gewertet. Vorzeichen sind zwar angepasst, aber trotzdem verwirrend.
Du hast W-Q+m*h_1-m*h_2 =0, umgeschrieben dann eben W= Q+m(h_2-h_1), weiß nicht genau welche Stelle du meinst, aber sollte eigentlich alles passen, in den Hauptsätzen sind die Vorzeichen ja immer positiv vor dem Einsetzen.
Hier wurde doch das falsche rausgestrichen oder irre ich mich?
bin kein profi aber ich glaube auch das hier irgendwas falsch ist. Die integral grenzen sind doch auch Sinnlos oder? Es müsste glaube ich heißen von T1 nach T1* --> rausstreichen und für den Druck von p1 nach p1* --> berechnen. In der zweiten Zeile stimmt dann alles. Glaube ich ...
Beim dt integral müsste doch die untere Grenze T1´ sein und die obere T2 oder ist das nicht richtig ich hätte nur zwei nicht integrale gemacht wenn einer Björn euch versteht warum da 4 macht bin ich froh wenn jemand weiter hilft... :)
das stimmt nicht mit der Ergebnisse auf dem Blatt
Doch, das, was im Nenner steht, kannst du als c_p schreiben.