TM3 Aufgabe 08,04.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Anonymer Nutzer am 11.01.2019
Beschreibung:

Aufgabe TMIII-08/04

 +1
216
1
Download
Du hast die Komponenten F_x , F_y und N richtig bestimmt, aber dann in die falsche Richtung eingetragen im Schwerpunktsatz. F_x und F_y zeigen richtigerweise in x-/bzw. y-Richtung (da hast du lediglich ein Vorzeichen-Fehler), N zeigt aber in x-Richtung, du hast es aber mit e_y - Richtung eingetragen.
4 weitere Kommentare anzeigen
r=1, da nur eine Bewegungsrichtung direkt am MP eingeschränkt wird. Die Feder oben ist ja weder eine geometrische noch eine kinematische Bedingung, da sie ja im Endeffekt nur eine Kraft von m1 zum Ursprung darstellt. Die BewegungsRICHTUNGEN von m1 werden durch die Feder ja nicht eingeschränkt.
Ja genau, das habe ich auch mittlerweile rausgefunden. Dankeschön :)