Standortplanung und strategisches SCM

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
887
Discussion
Documents
Flashcards
Warum ist es hier 6,25 und nicht 12,5?
ich glaube die 1/2 ist überall zu viel
Ja das ist meines Erachtens ein Rechenfehler. Das Ergebnis stimmt aber trotzdem, da sich am Verhältnis nichts ändert. Müsste laut Vorlesungen immer 12,5 sein
Hat jemand morgen Zeit mir nochmal das Dual Adjustment Problem näherzubringen in der Bib?
Falls es noch aktuell ist, ich. Vllt heute Nachmittag?
Gerne! Kannst du mich auf facebook anschreiben? :)
Weiss jemand ob Hub Location Probleme oder Dual Adjustment für den Nachtermin relevant sind? Für den Haupttermin wurden sie ausgeschlossen..
Laut der Übungsleiterin ( hab ihr ne Mail geschrieben) ist alles außer Hub Location relevant. Hatte in der Mail auch Dual Adjustment erwähnt. Hat sie aber so nicht ausgeschlossen
Was waren eure Schwierigkeiten bei der Hauptklausur? Ich bin jetzt in den letzten zwei Tagen bis Übung 5 gekommen und hab die Vorlesung bis Standortplanung in Netzen durchgeschaut. Bis auf die zeitintensiven MÜK hab ich jetzt noch nichts soo heftiges gefunden. Irgendwelche Tipps wie die Fragen gestellt sind und was man besonders gut können sollte? Schreibe am Mittwoch OR 1 und 2 und leide darunter bisschen. War leider nicht in der VL und hab die onlinetests auch nur so mäh bearbeitet.
Also es wurde viel auf Verständnis gelegt und es gab viele einzelne Multiple Choice und Fill in Aufgaben. Es wurde glaub auch paar mal allgemeine Formeln angefordert. Also Verstehen was du übst ist keine schlechte Idee statt runter zu rechnen. Tatsächlich wurde viel Wert auch Standortplanung in der Ebene und Netzwerke gelegt. Ich hoffe das Hilft dir
No area was marked for this question
• Bei Standortproblemen in der Ebene dürfen neue Einrichtungen nur auf diskreten Punkten platziert werden - Diese Aussage wurde einmal als zutreffend bezeichnet und einmal nicht. Ich würde sagen, sie trifft nicht zu, da Einrichtungen überall in der Ebene platziert werden dürfen laut Vorlesung
Jap, da geb ich dir recht. Was würdest du zu der Anzahl der möglichen Lösungen im Vergleich der Standortprobleme in der Ebene und bei diskreten Standortproblemen? Ich würde da sagen, dass die Ebene nicht grundsätzlich mehr Lösungen besitzt.
Ich würde sagen, Standortprobleme in der Ebene haben mehr mögliche Lösungen, da sie ja theoretisch unendlich viele Lösungen haben können. Bei diskreten Problem ist die Anzahl möglicher Lösungen begrenzt.
Jemand Interesse zusammen zu lernen? Gerne PN an mich WhatsApp 4915781640167
Wo kann man die Hauptlausur WS18/19 finden?
View 1 more comment
Leider nicht :(
ich glaube nicht, dass man die originelle Klausur irgendwo findan kann. Die Klausur war ganz anders als die bisher. Es gab sehr viele kleine Aufgaben wie Single choice und Lückenaufgabe. Du kannst dich an den Folien zur Fragestunde orientieren. :)
[mündliche Nachprüfung in Standortplanung und strategisches SCM] Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit einer mündlichen Nachprüfung gemacht und würde diese mit mir teilen? Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar.
Ich glaube hier hat sich ein schreibfehler eingeschlichen. v3-w32 muss eigentlich <= 4 sein.
ja, hast recht. Es sollte <= 4 sein. Danke!
Man kann nur in 2,3 oder 8 platzieren und nicht in 9.
Warum? Da steht doch, er überlegt sich umzuplatzieren. Das heißt doch nicht, dass er das zwangsweise machen muss
Warum ist das falsch?
Hier hätte ich gesagt, falsch, weil das Verfahren keine Heuristik, sondern ein exaktes Verfahren ist
Müsste man nicht eigentlich einen gewichteten Center berechnen?
View 1 more comment
Wäre nett wenn du das kurz erläuterst. Es sind doch Gewichte in der Aufgabenstellung angegeben.
Aber die sind ja egal, weil es geht ja darum immer möglichst schnell überall zu sein
Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke man muss auch über Zeitperioden minimieren, da man es über die nächsten 5 Jahre minimieren soll und es also dabei auch davon abhängt, wann ein Standort eröffnet wird. Außerdem denke ich müsste man nicht in J0 und Jc unterteilen da Standort 1 sowieso laut Aufgabenstellung erhalten bleiben soll und sonst nichts von Schließungen erwähnt wird.
View 1 more comment
Ich dachte die Bedarfe ändern sich da der Riegel ja immer beliebter wird und dann die Kunden jedes Jahr mehr wollen Aber ich finde die Aufgabe ist da sehr unpräzise formuliert wahrscheinlich geht dein Vorschlag auch
Kann auch sein, dass ich gerade eine andere Aufgabe im Kopf hab
Bist du dir sicher? Ich würde sagen es ändert sich nichts, da die kosten ja anfallen egal wo produziert wird...
Nein, bin mir nicht sicher
Müssten meiner Meinung nach 26 bzw. 520m sein
Mein Kommilitone hat auch 26 raus
wie kommt ihr auf 26?
könnte man die Anziehung nicht auch über preis/entfernung^3 berechnen?
In den VL Folien steht Größe der Einrichtung
1) Es müsste mMn 47 sein. 2) Es müsste laut Formel (57-47)/47 sein. Und somit 21,3%. Oder bin ich falsch?
Ja, hat schon jemand angemerkt
Hat jetzt eigentlich jemand Dokument der Fragestunde, was alles nicht klausurrelevant ist?
Das FDS kann nur für das Medianproblem verwendet werden oder?
Ja, war auch verunsichert, was das mit dem Centerproblem zu tun hat
1.3 ist meiner Meinung nach falsch Die Menge aller Punkte, die die Gleichung erfüllen sind der Schnitt 2er Kegel (Launhardtscher Kegel)
Das kann gut sein. Bei der Klausur fand ich waren die allgemeinen Fragen aber generell sehr schwammig formuliert. Aber du hast recht, selbst bei ka ungleich kb wird das ganze im Skript als geschlossene Kurve und nicht als Kreis bezeichnet.
Genügt das? Man soll zeigen, dass es sich um ein Kostenminimum handelt. C''(d*)>0 jeweils noch nachweisen?
Kann sein, dass man das noch machen muss. Bin davon ausgegangen, dass das reicht
Wo kommt dein Kostenelemt für Kunde 4 her ? Das Maximale ist doch 7?
Das größte Element ist laut Vorlesung durch unendlich definiert
Das hier sollte eine 11 sein und dementsprechend auch die untere Schranke 47 und nicht 48
Stimmt
Hier muss die Distanz verdoppelt werden um den Rückweg mit einzubeziehen
Stimmt
Müsste hier nicht d3(0,5)=7 sein?
Ja das stimmt. Rechenfehler
Warum ist µ=170/8 und nicht 170/2? Das Gebiet soll doch in 2 Teile geteilt werden und nicht in 8
Kann es sein, dass da die Indizes falsch sind? Hab in meinem Mitschrieb von 2018/19 folgende Formel die beim Einsetzen auch das korrekte Ergebnis liefert....
Die Indizes sind im Dokument falsch. Bei dir ist dafür ein - statt einem + im zweiten Teil des Terms
stimmt! Danke!
Wie erhalte ich die 4,5?
Absoluter Center liegt bei 19/2 = 9,5. Die Strecke zwischen Knoten 2 und 3 beträgt 5 also 9,5 - 5 = 4,5
danke dir!
Ist dieser Index Korrekt oder sollte hier nicht a(1,2) stehen ?
Wie ergeben sich diese Gewichte?
1 steht hier für 30s/100m. den Rest ist ja einfach aus der Aufgabestellung; auf den Rückweg von der Bäckerei kann sie nur halb so schnell laufen dh 60s/100m . und auf den Rückweg von Salon muss sie doppelt so schnell sein dh 15s/100m.
A8 a) 2) anstatt l+1 und l sollte das k+1 und k sein.
Auf Seite 5 A8) a) 3) "Abbruchkriterium erfüllt? .....hier:" ist das f(x^(1)) im Nenner der Formel falsch...im Exponenten müsste 0 stehen, wie nachfolgend in der Rechnung korrekt ausgeführt...(siehe 192,02 im Zähler und Nenner...)
Würde in der Vorlesung etwas bezüglich des Klausuraufbaus gesprochen? Mir wurde gesagt, dass es sich stark ändern wird. Nur Multiple Choice aufgaben, 40 mal und pro Aufgabe 3 Punkte. Ist das wirklich so?
No area was marked for this question
Wie wird in A19 cp berechnet?
Du nimmst einfach die Schnittpunkte der Linenpartition und rechnest die Länge aus :)
danke!
No area was marked for this question
Wie erhalte ich Mü?
Du hast ja ganz am Anfang PP = (V,q)= (50,4) gegeben, daraus lässt sich μ berechnen:
Hallo, Könnte ein Ehrenmann (wie Herr Fabregas), der gestern in der Fragestunde war, bitte ein Dokument hochladen, was gestern bezüglich Klausur gesagt wurde? Danke muss los.
Hat jemand "ausführliche" Notizen für das Dual Adjustment Verfahren?
Habe eben ein Blatt hochgeladen mit Ablauf und Farben. Es sollte gut nachvollziehbar sein. Ansonsten kannst du gern nochmal nachfragen.
Hi zusammen, kann jemand die heutige Übung 7 hier hochladen? Ich kann heute nicht hin, weil ich ne Blockveranstaltung bis 17 Uhr habe..danke euch! :)
Habe eben die Übung hochgeladen.
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären, wie man beim "oberen Teilproblem" auf eine bal(LP) = 0,12 kommt?
Das obere Teilproblem wird von der horizontalen Linie bei y=7 definiert. Der Wert von w(B oben)=22, somit der Wert für w(B unten) = 28. Balance berechnet sich aus der Gleichung auf dem angehängten Bild. q=2, was der Anzahl an Gebieten entspricht, in die aufgeteilt wird
Falls du die zweite Aufteilung (vertikal) meinst: Hier hast du den Wert w(B links) = w(B rechts) = 11. Bei q=1, da keine weitere Aufteilung geschieht, setzt du das in dieselbe Gleichung ein. bal(LP)= Betrag(11/1 - 12,5)/12,5 = 0,12
No area was marked for this question
Kann mir jemand sagen, was bei der Balance dieses mü ist?
Durchscnittliches Aktivitätsmaß: w(Dj)=mü=w(V)/p
Müsste [v4;v3] sein, oder?
View 1 more comment
Meinst du selbsterklärend? Bin etwas verwirrt...Hilfe ich hab Angst
Bitte Entschuldige den Rechtschreibfehler! Wie du bereits selbst festgestellt hast, meinte ich natürlich "selbsterklärend". Danke, dass du es so schnell bemerkt hast und niemand dadurch zu schaden gekommen ist. Ich hoffe du hast nun keine Angst mehr und kannst die Aufgaben mit ruhigem Gewissen lösen. Schönen Tag noch.
Wieso wird die 2 nicht markiert ?
ich habe sie markiert, aber vllt wurde sie nicht markiert da v4 durch 2 bedient wird
Das sind natürlich 13.000 € und nicht 130.000 €
Noten sind online im WiWi Portal
Könnte mir jemand rasch erklären wie ich auf das "t" bei 1-Centerproblem bei Bäume komme?
push ^^
Kleine Verbesserung zu (iii) Dual Adjust xij = yj statt xi = yij.
No area was marked for this question
Beim Schritt 13 (Dual Ascent): Kann jemand mir erklären, wovon die Zahlen im "delta_i = min[...]" kommen? Ich dachte z.B., dass die 5 und 3 im delta_i = min{5,3} kam von der letzten Zeile im "s_j" für j = 1 bzw. j = 2, weil J_1 = {1,2}. Das funktioniert für delta1, aber nicht für delta2, delta3, etc...
View 2 more comments
ehrlich gesagt hänge ich immer noch bei schritt (13) und (14). Kannst das jemand vlt noch einmal kurz zusammenfassen? Tausend Dank schonmal :-)
hab eine gefundene zusammenfassung zum Dual Ascent bei "dokumente" hochgeladen! ;)
No area was marked for this question
Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, das Dual Ascent Verfahren mal einfach zu erklären? Ich verstehe das überhaupt nicht. Wie habt ihr das verstanden?
View 7 more comments
du beschreibst grad das Greedy Verfahren, das kann ich schon, danke trotzdem! ;) Ich habe große Probleme das Dual-Ascent Verfahren nachzuvollziehen, v.a. bei den in der Musterlösung, Aufgabe 16 rot markierten Werten.
Hab Greedy beantwortet, da das Kommentar bei greedy , war, sorry :)
Hi, warum ist beta hier 0.5 ?
View 1 more comment
in der aufgabe steht "Balance und kompaktheit sind GLEICHWICHTIG" also jeweils mit 0,5 bewerten :)
gab auch mal ne Klausuraufgabe, wo die Balance doppelt so wichtig ist, da würd eich für beta = 2/3 nehmen, oder ?
Load more