WING ET1 F11 Klausurloesung.pdf

Klausuren
Hochgeladen von Björn Reinke 629 am 12.02.2019
Beschreibung:

Altklausur

 +1
158
4
Download
Wie kommt man hier auf die Lösungen?
Maschenregel für de Spannungen in der Masche aufstellen. Dann DGL für R ,C,L einsetzen. Beachten dass das Vorzeichen sich beim öffnen umdreht. Dann nach t ableiten. Anfanswertbed hast du in 3.2 schon herausgefunden. Die dann nochmal ableiten.(In einer Handgeschrieben Zusammenfassung hier auf Studydrive findest du das Vorgehen ganz gut Zusammengefasst. Kann ich dir empfehlen. Einfach auswendig zu lernen falls du keine Zeit mehr hast :) )
4.2 Wie komme ich hier auf die Lösung?
Musst mit der Masche Regel arbeiten. Ua= Ul-Uc
Warum ist die Masche nicht Ua=Uc-Ul ? Beide Spannungspfeile (von L und C) zeigen doch nach unten.
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Wie kommt man auf 1.3? Hast du da einen Lösungsweg dazu?
11 weitere Kommentare anzeigen
@David, die Rechnung wird ja ultra durcheinander :/
Hab gerade ein Video dazu gefunden. Hier wird das Ganze auch gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=Fcbd3Xbd_SU
Zu dieser Frage wurde keine Stelle markiert
Bei der Klausur von 2011 Aufgabe 4 scheinen die Lösungen nicht komplett zu sein, Hat da jemand die ganze Lösung mit Rechnung?