OR1 Tutorium 9.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Ramona Müller 6650 am 29.06.2017
Beschreibung:

Lösungen zum neunten Tutorium

 +11
196
4
Download
Ich weiß wo man das erste +d setzen muss, aber gibt es denn eine Regel auf welche BVs man dann die anderen -/+d setzen muss oder ist das egal ?
Das ist egal, es muss sich nur insgesamt pro Zeile/Spalte wieder ausgleichen (also z.B. ein d+ benötigt in der gleichen Zeile und Spalte ein d-)
Dankeschön ✌️
Kann man den Zyklus beliebig wählen. also auch 20, 10, 5 oder 20, 10 15? Immer ausgehend von -0,1?
Hier sollte 0,5 stehen oder ?
Wieso wird das hier jetzt weg gelassen ?
1 weiteren Kommentar anzeigen
Und woher weiß ich wann ich eine 0 schreiben muss und wann ich es weglassen kann ?
https://m.youtube.com/watch?v=scQi9NsGylM Das Video find ich ganz gut, so ab der Hälfte geht es um den stepping stone. Das Kästchen mit -d, bei dem der Wert aus der Basislösung Minimal ist wird zur NBV. In dem Fall sind beide Kästchen gleich mit dem Wert 10 (also xij ist in beiden Fällen = 10), weswegen hier einfach dem Uhrzeigersinn nach gewählt wird.