Allgemeine Psychologie I: Kognition - M3a

at FernUniversität in Hagen

Join course
981
Next exam
MAR 04
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
Super zusammengefasst, auch mit den vertiefenden Informationen. Sehr hilfreich. Danke!!! :)
View 1 more comment
Vielen Dank für deine Zusammenfassungen. Hast du denn auch die anderen Kapitel. Ich finde die hier nicht :(
LIEBE SVENJA DEINE ZUSAMMENFASSUNG ist einfach super. Leider kann ich sie nicht downloaden bzw ist das Format ungültig. Könntest du hier die PDF Datei hochladen, oder jemand anderes der auch die Zusammenfassung hat? Das würde mir echt helfen. Liebe Grüße Isst
Hallo :) Gibt es hier auch eine Zusammenfassung der Fachartikel? In der Klausur werden ja pro Artikel 2 Fragen gestellt. Bin die ganze Zeit schon am zweifeln, ob ich das noch schaffe :/
Liebe Dorna, ja die gibt es! Bzw. Es gibt die Antworten zu den relevanten Fragen, also noch besser :) schau einfach in den Dokumenten! Liebe Grüße
No area was marked for this question
Super Dokument. Das hätte ich VOR Bearbeiten des Kurses gebraucht. Danke Stephanie!
View 4 more comments
Danke. ich werde es schon versuchen! mal schauen vielleicht sind die Fragen "human" und da die Zeit verkürzt wurden besteht Hoffnung auf Konzentration auf die "wichtigsten" Themenbereiche.
Mir gings leider auch so Mascha, habe mich dann auch wieder von 3b abgemeldet, auch wenn ich mich sehr geärgert hab :(
No area was marked for this question
Habe keine Frage - wollte nur vielen Dank sagen fürs Teilen <3
Gerne, nur keine Garantie, dass alles richtig ist :-) Vor allem bei dem Referenzpunkt war ich mir etwas unsicher und wäre dankbar für Kommentare :-)
Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für die abgenommene Arbeit! Bei Punkt 4 würde ich nur beide Probleme/ Situationen erwähnen und nochmal darauf achten, dass "gerettet" nicht durch "nicht sterben" ausgetauscht wird ;)
No area was marked for this question
schön formuliert, sehr übersichtlich formatiert, ohne viel Schnickschnack oder unnötig verschnörkelt - klasse Dokument um in genau der Fassung damit zu lernen. Vielen Dank dafür!
View 1 more comment
Übrigens, so als kleine Geste um auch mal direkt was zurück zu geben. Du hast in dem Dokument bei Seitenumbrüchen (so wirds mir jedenfalls angezeigt) das ganze so umgesetzt, dass du einfach ganz viele Zeilenumbrüche (=Entertaste) hintereinander gemacht hast, um eine neue Seite beginnen zu lassen. Die Methode (vielleicht hast dus ja schon gemerkt und dich geärgert) hat den entscheidenden Nachteil, dass sich die komplette Formatierung aller Seiten ändert, wenn du bspw auf Seite 2 etwas hinzufügst - so rutscht quasi alles nach unten. Das kannst du verhindern, indem du direkt einen Seitenumbruch mit Strg + Enter machst, dann ändert sich nur alles bis zum nächsten Seitenumbruch. Wenn durch das hinzufügen oder größer machen einer Überschrift etc. der Inhalt nicht mehr auf eine Seite passt, wirds auf eine neue Seite gepackt, die quasi zwischen drinnen eingefügt wird. Ich will dich nicht belehren, hoffe das kommt nicht so rüber. Ich persönlich hab Luftsprünge gemacht, als mir das jemand gezeigt hat. Habe unzählbare Stunden damit verbracht, Dokumente immer wieder neu zu formatieren, weil ich Dinge am Anfang des Dokumentes ergänzt habe. :) Schönen Sonntag dir!
Hallo, danke für den Tipp, ja da hab ich ehrlich gesagt gar nicht genauer darüber nachgedacht sondern einfach drauf los aber danke! Ich merk das und ärger mich dann selbst immer wenn ich z.B. ein anderes Format verwenden möchte (von odt. auf word ). LG
sehr gute Zusammenfassung und eine super Formatierung - vielen herzlichen Dank!
No area was marked for this question
Würde diese Zusammenfassung reichen? Ich habe mal die Zsmf mit den Folien der Vorlesungen verglichen und sie schienen mir exakt gleich zu sein. Sind in deiner Zsmf auch Ergänzungen aus der Pflichtliteratur?
Ja die Pflichtliteratur wurde mit eingearbeitet :)
Hallo, ich arbeite gerade an dem Fragenkatalog undicht glaube, dass hier etwas vertauscht wurde. Ist es nicht so, dass seltenere also niedrigere WSK mit weniger Engagement einhergeht? Also genau anders herum, zu dem, was hier steht? Viele etwas durcheinandrige Grüße Julia
He :) also ich hab es wie geschrieben verstanden...aber kann mich auch irren, vielleicht wäre eine dritte Meinung hier ganz gut. Lasse mich gerne eines besseren belehren! (seltene Ereignisse --> überschätzt; häufige --> unterschätzt) Liebe Grüße :)
No area was marked for this question
Für Verbesserungen bin ich gerne offen! Habe mir an so mancher Stelle schwer getan das wesentliche herauszupicken :)
Hi Katha, Danke!!! fürs hochladen, Könntest Du noch einmal auf die Frage 6 schauen? Ist das nicht anders herum?LG Julia
He :) also ich hab es wie geschrieben verstanden...aber kann mich auch irren, vielleicht wäre eine dritte Meinung hier ganz gut. Lasse mich gerne eines besseren belehren! Also wie auch in einem anderen Dokument übersichtlicher formuliert wurde, habe ich das so aufgefasst: seltene Ereignisse werden eher überschätzt und häufige unterschätzt. Ich habe mich nur, wie ich nun auch selbst finde, bei der Ausformulierung schlecht angestellt. Liebe Grüße :)
No area was marked for this question
Ganz großes DANKESCHÖN für deine tolle Zusammenfassung ???
Danke dir =)
Hey Leute! Wie wichtig ist das Buch ,,Cognitive Psychology'' für die Klausur?! Vielleicht jemand hier, der/die schon eine Klausur hinter sich hat? :)
Ich denke das Buch ist nicht so wichtig. Vieles wurde in der Vorlesung schon behandelt, was auch im Buch steht. Ich denke es ist eher gedacht, um den Stoff noch einmal zu vertiefen.
No area was marked for this question
Woher weißt du welche der Studien /Inhalte klausurrelevant sind bzw. nicht klausurrelevant?
Es gibt eine Übersicht, und einen moodle Beitrag dazu
No area was marked for this question
Super Zeitplan, danke :)
:)