Altklausur SS18.pdf

Klausuren
Hochgeladen von anonymer wiwi 3013 am 08.08.2018
Beschreibung:

Altklausur

 0
128
5
Download
Steht denn explizit die Antwort dazu, oder müssen wir einfach die 4 Sachen definieren ? Habe keine Idee was man zu Gemeinsamkeiten/unterschiede schreiben könnte :D
Da man eigentlich nur die Gebrauchsüberlassung auf alle vier anwenden kann würde ich damit beginnen und im weiteren Verlauf immer 2 Sachen miteinander vergleichen . Bsp. Pacht und Miete . Leasing und Miete usw. Dabei auf Instandhaltungspflichten, Fruchtzihung und alles was du gelernt hast eingehen.
Grüsst euch Freunde, vielleicht bin ich blind aber ich habe nirgendwo eine Antwort zu der Frage gefunden. Kann mir da einer helfen ? :))
3 weitere Kommentare anzeigen
Das kann ich dir leider auch nicht genau sagen :D er hat das nur in der Klausurbesprechung gesagt, sonst hätte ich das auch nicht gewusst, hab die Frage in der Klausur ausgelassen
Stichwortverzeichnis am Ende : Haftung -> “von Gesellschaftern der OHG 1 128ff.”
Kann jemand bitte diese Frage vielleicht beispielsweise beantworten vorallem vorzugsaktie und stammaktie kurz erklären ?
1.Die Aktie ist im Zusammenhang mit dem Gesellschaftsvermögen ein Bruchteil des Grundkapitals 2. dient sie / ist Wertpapier 3. verbrieft Mitgliedschaftsrechte Hierbei unterscheidet man zwischen Verwaltungsrechte und Vermögenrechte Des Weiteren differenziert man zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien. Bei Stammaktien besitzt der Aktionär ein Stimmrecht, welches er bei der jährlichen Hauptversammlung des jeweiligen Unternehmens abgeben kann. Bei Vorzugsaktien verzichtet der Inhaber auf dieses Stimmrecht, dieser Verzicht wird jedoch in der Regel mit einer höheren Dividenden entschädigt
Wo stehen denn die Antworten zu den Fragen ?? bin verwirrt :)
Suche ich schon die ganze Zeit, kann sein dass die Fragen wieder in der Klausur dran kommen und wär gut wenn man Antworten dazu finden könnte :?
Kannst du dir aus anderen altklaisiren und den fragenkatalogen zusammen suchen :)
Würde ich eher "einstig verpflichtendes Rechtsgeschäft nennen" :).
Stimmt! :)