Energiesysteme - Uebung - Mitschrift.pdf

Übungen & Tutorien
Hochgeladen von Jannis Dohm 3836 am 27.01.2019
Beschreibung:

Übungen bis zum 27.01.2019, ein paar Fehler bereits korrigiert, sicher noch einige mehr drinn (gerne kommentieren) sollte sich jemand daran stören das ich die Mitschriften hier hochlade einfach bescheid sagen.

 +5
61
1
Download
Hey Leute, hat jemand eine Ahnung warum hier für U_{rG} wurzel 3 * U_{rG} eingesetzt wird? U_{rG} war in der Aufgabenstellung mit 10.5kV gegeben, in der Formel steht U_{rG} warum setzten wir dann was anderes da ein, das verstehe ich nicht :(
4 weitere Kommentare anzeigen
das hängt davon ab, ob in der Aufgabenstellung Bemessungsbetrieb steht. Ue stern dann Ua stern muss
Für die Leistung musst du mit der Sternspannung rechnen und nicht mit der Dreiecksspannung, weil die Ströme sich ja in N zu Null addieren. Daraus ergibt sich dann S = 3 * I * U/√3 = √3 * U * I. Jetzt kannst du den Strom wiederrum aus dem einphasigen Widerstand berechnen, wofür du ja auch wieder die Sternspannung benötigst.: I = U/(√3*Z) Mit den zwei Sachen wird eigentlich alles in dem Dokument konsistent (Ich hab alles komplett nach gerechnet). Die Bezeichnungen sind aber teilweise leider etwas verwirrend bzw. im Script nicht erklärt. Grundsätzlich kannst du aber immer davon ausgehen, dass die Dreiecksspannung gemeint ist, so lange kein Stern-Symbol zu sehen ist.