Praktikum, Werkstudierende & Nebenjob

Offizielle Gruppe zum Thema Praktikum, Werkstudierende & Nebenjob. Stellt Fragen, unterstützt euch und tauscht Neuigkeiten aus!

Join group
35345
Discussion
FAQ
Hey Young Talents! Ein Telefoninterview bieten euch und dem Unternehmen die Möglichkeit, ohne viel Aufwand herauszufinden, ob ein anschließendes, persönliches Vorstellungsgespräch die investierte Zeit wert ist. Wie das abläuft, wie ihr euch am besten darauf vorbereitet und ein Telefoninterview souverän meistert, erfahrt ihr hier: https://bit.ly/35HGjXq Life is easier when we help each other! Euer Studydrive Career Expert
Ist hier jemand Kursexperte bei Studydrive und könnte mir berichten wie das ist? :)
View 3 more comments
Es ist definitiv motivierend und bringt einem selbst und anderen viel. ABER ich finde, man kann damit absolut kein Geld verdienen. Ich versuche regelmäßig die challenges zu erledigen, lade Zusammenfassungen hoch und werbe Kommilitonen an. Ich komme allerhöchstens auf 60€ in 6 Monaten, und das obwohl ich BWL studiere 😅
ich hab bisher immer mind. 100€ erreicht.. aber ich bin auch die einzige in meinem Studiengang die das macht 😂
Bei welchen unternehmen habt ihr schon Praktika gemacht und könnt diese weiterempfehlen? Oder wo wollt ihr noch eines machen? Bin gerade auf der Suche und recht unsicher.. 🙈
View 2 more comments
kannst du bei petker erzählen? Was musstest du machen?
Bin gerade bei PwC im Audit. Kann’s jedem empfehlen, da man viel zu tun hat, eigenständig arbeiten muss und dadurch einiges lernt
Bin ich die einzige die Angst davor hat zu arbeiten? Also ich meine jetzt keinen krasses Job, wofür man irgendwelche Qualifikationen haben muss, sondern einfach nur nen normalen Minijob. Ich habe mich nach dem Abi bei bestimmt 20 stellen beworben und nur zwei haben mich zu einem Probearbeitstag eingeladen. Schon nach dem ersten Tag waren sich beide Arbeitgeber sicher, dass ich nicht für die Stelle geeignet bin. Meine beste Freundin hat dann den Job bekommen und hat mir dann erzählt, dass die Angestellten angeblich über mich geredet hätten und meinten, dass ich eine Katastrophe war.. dabei weiß ich gar nicht was ich falsch gemacht habe. Ihr einziges Feedback war, dass ich zu schüchtern bin. Seit dem trau ich mich erst recht nicht mehr, mich irgendwo noch zu bewerben. Meine beste Freundin hatte schon einige Jobs und musste dafür noch nie einen Lebenslauf oder Bewerbungsschreiben abschicken. Ich streng mich echt an und bekomme immer Absagen. Bin ich die einzige, der es so geht ? Was kann ich denn dafür, dass ich schüchtern bin ? :/
Hey, lass dich vom Feedback nicht runterziehen. Es kann sein dass du Absagen bekommen hast, weil du dich auf auffällige Stellen beworben hast (wie z. B. H&m oder Rewe) oder weil du dich auf Stellen beworben hast wo man Erfahrungen mitbringen sollte. Da ich selber schüchtern bin, kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass Jobs wie Kellner und Call Center Agent nicht für ruhige Personen ist. Ich habe mich bei diesen Jobs nicht immer wohlgefühlt, habs aber durchgezogen und bin dadurch offener geworden. Bewirb dich an Stellen wo keine Erfahrungen vorausgesetzt sind, an kleineren Stellen und wo du nicht permanent mit Menschen zu tun hast z.B. als Warenverräumer, Zeitungsträger, Reinigungskraft oder Büroarbeit. Viel Glück :)
wo habt ihr euren Werkstudentenjob gefunden? Welche Webseiten sind zuverlässig?.
View 7 more comments
okay das war kein cooler Move, für einen Moment hatte ich Hoffnungen
LinkedIn (ich hatte einen Suchagent angelegt und hatte regelmäßig Benachrichtigungen mit coolen Jobs nach meinem Filter bekommen)
Lohnt sich eine Werkstudententätigkeit, die eigentlich nur diesen Namen hat, wenn man über 25 ist und seine Krankenversicherung selbst zahlt? Sagen wir, ich verdiene 880 Euro im Monat Brutto. Dann muss ich, wenn ich Werkstudent bin, meine Krankenversicherung zahlen, was ja momentan ca. 105 Euro ist (studentisch versichert). Wenn ich einen Brutto-Netto-Rechner aufrufen, sehe ich, dass ich für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung zusammen 82,94 Euro (67,32 + 15,62) zahlen muss. Das wäre dann auf normaler Teilzeit. Steuern muss ich hierbei nicht zahlen laut Rechner, obwohl über den Freibetrag. Wegen Werbungskosten usw., die ich zurückbekommen kann, richtig? Und die Rentenversicherung kann ich doch zahlen, nur wenn ich will. Bei beiden Tätigkeiten. Im Grunde lohnt sich dann doch eine Teilzeittätigkeit mehr. Jedenfalls für mich; für den Arbeitgeber weniger. Wenn ich nämlich Teilzeit arbeite, komme ich doch in die Krankenversicherung vom Job und muss die eigenen Beträge doch nicht mehr zahlen. Was ist dann der Vorteil von Werkstudenten?
View 3 more comments
@Na Ti: Ok, das mit der Rentenversicherung wusste ich nicht. Aber übersteigen die Abgaben als Werkstudent nicht denen der in Teilzeit? Bin gerade studentisch versichert und zahle ca. 105 Euro pro Monat. Und wenn ich bei https://www.brutto-netto-rechner.info/, 880 Euro angebe, sind die Abgaben mit 93,5 niedriger (Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung und Pflegeversicherung). Der Beitrag bei der Rentenversicherung bleibt doch gleich?! Bei diesem Lohn muss ich auch keine Steuern zahlen. Hier lohnt sich doch eine Werkstudententätigkeit, nur vom monetären Aspekt, doch nicht oder übersehe ich etwas?
Wenn ich die Werte vergleiche, kommt eine kleine Differenz (ca. 10 EUR) zu Gunsten einer Teilzeitkraft heraus (sofern ich da nicht etwas übersehe). In dem Punkt hast du soweit recht. Fraglich ist nur, ob du einen Arbeitgeber findest, der dich als Teilzeitkraft statt Werkstudent anstellt, da er so mehr Kosten trägt.
Wie sind eure Erfahrungen mit Xing, LinkedIn usw? Werdet Ihr von Recruitern auch angeschrieben?
View 2 more comments
Ja, schon ab und zu
Wurde des öfteren angeschrieben und z.T. habe ich auch mit denen telefoniert, wenn es für mich interessant war. Manchmal kommen aber auch richtig unsinnige Nachrichten, woraus man direkt lesen kann, dass es Massennachrichten sind (z.B. aufgrund der falschen Anrede, wie Herr statt Frau, o.ä.)
nächsten monat drei wochen tiefbau praktikum, gar keinen bock
View 8 more comments
Einige Leute haben immer noch nicht verstanden, was es mit diesen "Gar-kein-Bock"-Sätzen auf sich hat ! (...) Zieh es durch @Paket ;-)
yes sure, bisschen mimimi am Rande in der Klausurenphase muss!
Was wäre euer Traumpraktikum bzw. in welchem Unternehmen?
View 4 more comments
Snipes - Marketing (Eventbereich)
bei taller de arquitectura
wie/wo bekomme ich ein Praktikum mit mittel-schlechten Noten(2,8) und ohne Berufserfahrung, komme ins 3.Semester, WiWi Studium.
View 9 more comments
Hast du sonst schon Erfahrungen gesammelt? Versuch diese in Zusammenhang mit der Stelle, auf die du dich bewirbst, zu setzen. Keine Noten mitschicken! Hat bei mir auch so bei einem grossen Unternehmen funktioniert
Bei mir haben sie in Form einen Anrufes explizit nach den Noten gefragt 😂
Hat jemand Erfahrungen als Werkstudent bei einem Steuerberater?Was sind eure Aufgaben und gefällt es euch? ☺️
Meint ihr ein 40Stunden pro Woche Praktikum während der Vorlesungszeit ist machbar? Die Vorlesung sind Selbststudium also keine Präsenzpflicht
View 5 more comments
uff klingt hart, würde ich nicht schaffen
Ja ist machbar, allerdings solltest du für dieses Semester dir nur 12 statt 30 ECTS (oder halt etwa ein Drittel der nach deinem Musterstudienplan geforderten ECTS-Zahl) vornehmen. Auch wenn die Vorlesungen keine Präsenz erfordern, musst du dann ja dennoch neben deinen 40h/Woche die Zeit für das Selbststudium (+ Nacharbeiten o.ä.) einbringen.
Ist ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland vorteilhafter?
View 6 more comments
Hast du Erfahrungen gemacht?
Beides ist super, mach das, worauf du mehr Lust hast. Beim Praktikum ist aber wichtig, dass es lang genug ist. Mindestens 4-5 Monate sollte der Auslandsaufenthalt für viele Unternehmen schon sein.
Kann man einen Monat nach Praktikumsbeginn schon Urlaub nehmen oder kommt das sehr komisch?
View 8 more comments
Und dass man bei 5 Wochen Praktikum im Vertrag festgehalten hat, dass kein Urlaubsanspruch besteht, ist auch normal
Ich habe auch nach 3 Wochen schon 2 tage Urlaub nehmen müssen weil ich noch ne Prüfung hatte. War gar kein Problem, ich hatte das damals aber beim bewerbungsgsgespräch gleich angesprochen dass ich dann kurz nach beginn noch eine Prüfung habe
Hallo ihr lieben! Nächstes Jahr startet mein Praxissemester und leider kann ich voraussichtlich während dessen meinen Nebenjob nicht weiter ausführen und verdiene somit auch über den gesamten Zeitraum kein Geld. Habt ihr während eures Praktikum gearbeitet? Oder habt ihr von dem Institut eine Vergütung bekommen ? Ich bin dankbar für alle Tipps und Erfahrungen!!
View 4 more comments
Glücklicherweise wird oft im VG gesagt, wie viel du für ein Praktikum bekommen wirst... Mit Glück findest du ein Unternehmen, das Pflichtpraktikanten so bezahlt wie freiwillige Praktis über 3 Monate, sprich Mindestlohn (ca. 1600 brutto)
Mein Freund bekommt 11€/h bei einem einjährigen Praktikum
Arbeitet jemand als Werkstudent in der Finanzberatung und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Auch Praktika etc. Wäre alles hilfreich!☺️
View 12 more comments
Also ich habe trotzdem einen Werkstudenten-Job im Controlling bekommen😂 wäre ja Schwachsinn wenn man für ein Praktikum das ganze Leben lang bestraft wird.
tecis, Mlp dasselbe nur anders verpackt = Schmutz, Scam
Hat jmd von euch schon ein Praktikum in Portugal gemacht (vlt sogar im Bereich Marketing)? Wenn ja, erzählt mal bitte von euren Erfahrungen, was euch gefallen hat und was nicht und was ihr empfehlen könntet (Tipps).
Arbeitet jemand bei Bosch und könnte mir verraten, ob es ein Dresscode für Werkstudenten/Praktikanten gibt? 🙈
Hey ich hab bei Bosch Rexroth gearbeitet und würde sagen der Dress Code war so Business Casual. Hemd + Chino + saubere Schuhe haben absolut gereicht.
gibt es hier jemanden der als Werkstudent arbeitet und einen Hund hat? wie managet ihr das oder dürft ihr euren Hund zur Arbeit mitnehmen? habe leider niemanden der in dieser zeit auf ihn aufpassen kann :(
Weiß jemand, ob es seriöse Home Office Jobs für Studenten gibt?
View 4 more comments
@Anonymer Geldsack: Bei welchem Unternehmen arbeitest du, wenn ich fragen darf :)
evtl. Call Center Unternehmen
was macht man am ersten Tags eines Praktikums in einem Unternehmen ? und muss der Praktikant irgendwas als Dankeschön für die Annahme mitbringen?
View 3 more comments
Ich habe in meiner ersten Woche etwas mitgenommen. Würde es aber nicht am ersten Tag machen. Schau dir erstmal an, mit wem du arbeitest :) ist aber kein Muss. Ist eher gängig, dass man am Ende n Kuchen oder sowas mitbringt. Viele machen aber beides :)
Also ich kenne es so, dass am ersten Tag der Praktikant den Kollegen vorgestellt wird, ihm der Arbeitsplatz gezeigt wird, und man seine Ausstattung erhält. Je nachdem wird man schon etwas eingearbeitet. Aber mitbringen muss man nichts. Gerne zum Ausstand, also am letzten Tag einen Kuchen oder ähnliches
Hey Leute, ich arbeite nun seit einem Monat in einem kleinem Betrieb als Werkstudent in der Fertigungsoptimierung. Nun habe ich ein „erstes“ Feedback von meinem Chef bekommen. Das Feedback lautete das ich zu viel Nachfrage. Nachfragen tue ich halt um Fehler zu vermeiden. Meiner Wahrnehmung nach stelle ich auch garnicht zu viele Fragen. Ich bin halt neu in der Firma und hatte zuvor auch keine Berufserfahrung in dem Bereich. Desweiteren soll ich als angehender „Wirtschaftsingenieur“ kreativer sein und mir quasi selbst Aufgaben suchen. Finde ich etwas komisch die Aussage weil, ich eben „nur“ Werkstudent bin. Mit meiner Ausführungsqualität ist er ebenso nicht zufrieden weil, sich da ab und an Layout-Fehler in z.B. Excel-Tabellen und PP-Präsentationen einschleichen und aufgrund von diesen Fehlern und dem zu „vielen“ Nachfragen traut er mir nicht mehr viele Aufgaben zu weil, ich ja zu viel nachfrage und Layout bzw. Design-Fehler mache. Deswegen erledigt er die Aufgaben dann lieber selbst. Er möchte es aber dennoch 2 Wochen noch probieren. Was meint ihr dazu ?
View 9 more comments
Ich habe jetzt 5 Jahre Berufserfahrung und kann dir aus meiner Sicht nur empfehlen dir was anderes zu suchen. Wenn es schon so anfängt, dann wird es wahrscheinlich sowieso langfristig nicht angenehm für dich werden. Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht, dass ich sehr darin unterstützt wurde fragen zu stellen, weil man nur so was lernen kann. Klar gibt es auch sinnlose Fragen, aber ich glaube dir jetzt einfach mal, dass es bloß die fehlende Erfahrung ist und nicht fehlendes mitdenken. Es gibt halt immer Leute, sie sich einen Studenten in die Firma holen, damit er nur die eigene Arbeit abnimmt. Wenn man sich dann drum kümmern muss, dann geht der Plan nicht auf. Langfristig lernt man in so einer Umgebung aber nicht viel. Such dir eine Stelle wo man dich unterstützt und gerne Zeit investiert, um dein Wissen zu erweitern
Die Reaktion deines chefs versteh ich nicht. Ist normal wenn man eine neue Herausforderung vor sich hat, dass man Fragen stellt. Normalerweise ist gerade das sehr willkommen und man bekommt den Hinweis sich zu trauen fragen zu stellen. Naja wenn du dich generell unwohl fühlst auch wegen deines chefs oder der zu hohen Anforderungen, denen du am Anfang ja garnicht gerecht werden kannst, würde ich kündigen. In den meisten Fällen wird es leider nicht besser
Um wie viele Monate früher sollte man sich für ein 1-jähriges Praktikum nach dem Bachelor bewerben?
View 1 more comment
Min 6 Monate würd ich jetzt mal sagen, wenn nicht sogar mehr. Vor allem jetzt durch Corona wird das alles noch schwieriger.
Meistens werden die einige Monate vorher ausgeschrieben. Daher würde ich schon mal 6 Monate vorher suchen
Hallo, hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Ich habe mich bei Zenjob und Jobmensa registriert. In der Zenjob App muss man, um das Profil zu aktivieren, etwas digital unterzeichnen. Wenn ich es mache, dürfte ich dann trd evtl einen Job über Jobmensa annehmen, oder entsteht durch die Unterzeichnung schon ein Vertrag mit Zenjob? Welche der beiden Optionen würdet ihr eher empfehlen? Laut Bewertung sind beide nicht so der Kracher, mir geht es aber einfach darum, meine Fixkosten zahlen zu können, da ich echt all meine Ersparnisse ausgeschöpft habe.
View 8 more comments
ja ich bin ständig auf der Suche. Hauptsache ich hab vorübergehend etwas. Meistens kommt nicht mal ne Rückmeldung 😅irgendwas wird sich aber schon finden. vielen Dank für deine Hilfe 🙏🏽😊
Kein Ding. Hoffe du findest ein Job und überwindest die Krise ☘️✌️👌
Hallo. Ich studiere internationale BWL mit spanisch und möchte mein Fokus auf Marketing und International Management legen. Für wie zukunftsorientiert haltet ihr das? Ich möchte gern in die Unternehmenskommunikation, Social Media Beratung oder HR, aber ich habe das Gefühl man setzt da lieber Informatiker ein wenn ich mir mal die Stellenanzeigen von größeren Unternehmen angucke.
Sie hätten gern ein Informatiker dafür, aber erstens sie sind mangelware und zweitens nicht ganz richtig für den Job. Es reicht letztendlich, wenn man aus einem Studiengang kommt mit Informatik-Bezug.
Na ja, Marketing & HR sind halt mit Abstand die beliebtesten Bereiche der BWL und damit auch die umkämpftesten. Also achte darauf, am besten früh Praktika zu machen und damit hervor zu stechen :) dann hast du auch gute Chancen.
wer von euch hat auch 2 Jobs auf 450 € Basis neben dem Studium?
wow voll brav
Hallo 😊 ich wollte mal unter allen Werkstudenten von euch fragen, wie viel Ihr für die studentische Krankenversicherung zahlt? Und bei welcher ihr seid? Ich danke euch schon mal ☺️
Es kommt glaube ich auf das Alter an. Ich selber zahle 120euro. Das ist bei jeder Krankenkasse der selber Betrag :)Gaanz früher haben sich die Beiträge unterschieden. Durch eine Gesetzesänderung dürfen alle Krankenkassen nur den selben Beitrag Verlagen. Mein Freund ist schon 30 Jahre alt und muss sich freiwillig studentisch versichern. Er zahlt rund 250euro an die Krankenkasse.
Bin 26 Jahre, bei der AOK versichert und zahlen knapp 110€ im Monat In dem Rahmen bewegen sich die meisten außer du bisr schon 30, dann wirds teurer
Hallo, ich bin jetzt im 6. Semester Wiwi und kurz vor meinem Abschluss. Ich wurde schon oft von verschiedenen Finanzdienstleistern kontaktiert und viele von denen meinten, ich sollte noch als Student eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Nun zu meiner Frage: Welcher Betrag monatlich ist angemessen bzw was zahlt ihr so monatlich? Habe ein Angebot von der Hannoverschen für etwa 42€ monatlich
View 19 more comments
Mein Berater hat viele Versicherungen verglichen und meinte, dass sie den Preis nicht anheben werden. Dass sie bei dir den Preis nach 5 Jahren auf 60€ anheben werden hört sich für mich sehr nach abzocke an
Wenn du als Student ne BU abschließt sicherst du dir die geringe Risikogruppe nach denen sich Beiträge richten. sprich, selbst wenn du nach dem studium irgendwann entscheidest Dachdecker zu werden, würdest du die Risikogruppe des Studenten behalten. Gibt ein paar Ausnahmen, soweit ich weiß z.B Lehrer die müssten pauschal irgendwo in gruppe 2 klassifiziert sein. je nach Vertrag kann diese bereits erwähnte Dynamik vorhanden sein. Da sollte man echt aufpassen, da das später tief ins Geld gehen kann! Falls man die BU später steuerlich absetzen möchte, besteht die Möglichkeit dies mit einer Altersversorge zu koppeln. Aber auch hier sollte man arg aufpassen. prüf die Angebote eines Beraters immer sehr gründlich, ließ dir wirklich das kleingedruckte durch. Auch wenn ein Berater hier evtl sagt, dass es das Beste für einen ist- hab im Hinterkopf dass er damit Provision verdient. Ich hab im Vertrieb gearbeitet und leider gibt es viel zu viele, die ihr eigenes Portemonnaie an erster Stelle sehen und die Versicherungen verkaufen, die am meisten davon einspielen. Es sind definitiv nicht alle so aber vertrau da einfach nicht blind und hol dir mehrere Angebote rein
Hat jemand schon mal beim aldi oder in lidl als studentische Aushilfe gearbeitet und kann berichten? Ist es sehr anstrengend dort?
View 3 more comments
@Regenschirm Was musstest du denn einräumen ?
Obst und Gemüse zuerst und dann halt ganz normal die anderen Lebensmittel 😅
Ich HASSE es zu telefonieren. In echt bin ich eigentlich gar nicht schüchtern, aber ans Telefon gehe ich nie, weil ich mich einfach nicht traue. Immer wenn es klingelt und ich die Nummer nicht kenne, gehe ich nicht ran und hoffe, dass eine E-Mail geschrieben wird. Gerade jetzt, wo ich sehr viele Bewerbungen am Laufen habe ist das natürlich mega dumm. Geht es jemandem ähnlich? Oder hat jemand Tipps wie ich diese "Phobie" bekämpfen kann?
View 16 more comments
Meine Freunde würden denken, dass ich den Beitrag geschrieben habe 😂😂😂 1 zu 1 wie ich
Ging mir lange so. Aber je öfter dus machst, desto ‚egaler‘ wirds dir. Am besten du wirst dich selbst ins kalte wasser& versuchst eben genau so oft es geht zu telefonieren. Das legst du dann von alleine ab. Übrigens gehts den meisten Menschen so, mach dir keinen stress& halte dir das beim telefonieren vor augen :)
10 Stunden wöchentlich arbeiten neben dem Studium machbar? Was sagt ihr?
View 15 more comments
Denke das sollt gut funktionieren, hängt natürlich davon ab wie zeitintensiv dein Studi um ist
definitiv machbar! Ich arbeite auch nur 10std die Woche (2mal 5Std) und hatte damit sogar nebenbei nen Praktikum gemacht
Findet ihr es eigentlich, gut dass aufgrund von Corona die Vorlesungen etc jetzt so viel online stattfinden ? Weil ihr zum Beispiel nicht mehr unbedingt dort wohnen müsst, wo ihr studiert? Oder würdet ihr lieber sobald wie möglich (Impfung, Medikamente) zum alten Modell zurück kehren, also mehr sozialer Kontakt und mehr Anwesenheit?
View 20 more comments
Hätte ich das gewollt dann hätte ich mich auch gleich in eine fernuni einschreiben können 😐
Ne das ist klar, aber deswegen sagte ich ja, es wird dadurch nicht weniger Aufwand, sondern genauso viel (wenn nicht ein bisschen mehr) wie vorher. Daher ist es nicht so, als wäre dadurch plötzlich mehr Zeit für mehr zusätzliche Angebote für Studierende. Also sonst hätten ja viel mehr zusätzliche veranstaltungen schon immer stattfinden können, denn ob mit oder ohne Kamera, bleibt der Zeitaufwand für die Vorlesungen ja gleich. So meine ich das.
Apple: sell oder hold ?
View 4 more comments
Bin auch relativ jung und bin bei xiaomi eingestiegen und hab auch ca. 12% Verlust Was sagt ihr zu der Aktie?
Xiaomi ist ein riesen favorit von mir. Würde zwar nicht mein ganzes Geld reinstecken, aber besser als ein Lottoschein ist es allemal, imho.
Letzte Woche Freitag zwei Vorstellungsgespräche, bei beiden hieß es sie melden sich diese Woche - kam natürlich bis jetzt nichts. Ab wann sollte ich nachhaken?
View 9 more comments
Glückwunsch! :) Befinde mich aktuell in der gleichen Situation. Die wollten sich eigentlich auch Ende dieser Woche melden. Wäre das zu früh, wenn ich da Montag anrufe?
Bei der Stelle in der Uni hatte ich angerufen, da haben sie mir dann auch gesagt, dass ich nicht die erste Wahl bin. Bei dem Unternehmen habe ich einfach abgewartet :) (dachte mir, dass es vielleicht durch mehrere Instanzen ein wenig länger dauern könnte) @Riesenrad das wird! Vielleicht einfach am Dienstag/Mittwoch mal anrufen und ihnen noch ein wenig Zeit lassen sich selbst zu melden
Kann man als Student auch als Teilzeitkraft arbeiten? Oder geht das nur als Werkstudent?
View 6 more comments
Du darfst auch während der Vorlesungszeit voll arbeiten. Dann bist du allerdings kein Werkstudent mehr
Macht finanziell aber keinen Sinn nicht als Werkstudent zu arbeiten, man zahlt halt als Teilzeitkraft mehr Sozialbeiträge.
Ich möchte ab April 2021 ein Praktikum machen. Ab wann würdet ihr euch bewerben? Ich hatte geplant ab Oktober Bewerbungen zu schicken, das wären dann 6 Monate früher.. oder was würdet ihr mir raten? danke 😊
View 9 more comments
@Noten und @Paket bei welchen unternehmen bzw in welchem Bereich bewerbt ihr euch denn? habe jetzt auch angefangen mit Bewerbungen
Würde im Januar abschicken... zu früh ist schlecht
Ich studiere Wirtschaftswissenschaften mein Profilbereich ist Informationssysteme und Supply Chain Planung Denkt ihr das dieser Bereich zukunftsorientiert ist oder sagt ihr ich soll andere Profilbereiche wählen die wären: - Marktorientierte Unternehmungsführung - Human Ressource Management - Internes Management - Finance -Rechnungswesen und Steuern Danke im voraus.
View 9 more comments
ah ok nice naja hab ein Schnitt von 3,0 xD Hoffe das es in den nächsten Semester besser wird. Danke für die Antwort. Hoffe du findest einen Guten Job.
Informationssystem = Wirtschaftsinformatik = Wirtschaftsinformatik ist immer zukunftsorientiert
wie ist das denn in euerm Studiengang mit den Tutorien/Übungen usw? habt ihr verschiedene Parallelgruppen an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten wo ihr euch anmelden könnt, was euch am besten passt? oder geht das übers Losverfahren wo man einer Gruppe fest zugeteilt ist und nicht wechseln darf? weil ich hab meinen studiengang gewechselt und jetzt ist es letzteres und ich weiß nicht wie ich das dann mit der Arbeit organisieren soll? selbst über zoom ist es ja live🤷🏼‍♀️ wie handhabt ihr das denn? lasst ihr dann Tutorien ausfallen und geht lieber arbeiten? Weil sonst hatte ich auch immer die Möglichkeit mir Tage frei zu halten.
Bei uns kann man Prioritäten setzten, und wenn das zu voll ist, was einem am besten passt, dann werden ein paar Leute rausgelost und landen in der zweiten Priorität. Wenn die Pech haben, dann landen die bei der dritten Priorität.
In der Regel erarbeite ich mir die Inhalte selbstständig, denn nur von einmal hören oder flott mitschreiben während Übung/Vorlesung hab ich das nicht so verstanden, dass ich es wiedergeben und anwenden kann. Daher besuche ich auch Übungen/ Vorlesungen nur, wenn die Lösungen nicht stumpf hingeschrieben werden und nicht bloß die Folien erklärt werden. Deshalb arbeite ich wie es passt und halte dann größere Zeiträume an Tagen frei, um mit dem Buch und eventuell Mitschriften mir Inhalte zu erarbeiten - und zwar so, dass ich an das Thema nur einmal ran muss. und in der Klausurphase nicht nochmal, sondern mich auf Übungsaufgaben konzentrieren kann.
Meinungen zu tecis
View 7 more comments
Deutlich besser als der restliche Quatsch der da draußen ist. Habe einen Top Berater dort
Ein Kumpel von mir ist Berater bei Horbach, kann ich weiterempfehlen! War dort selbst Werkstudent.
Hi Leute, Ich beginne ab Oktober recht spontan eine Werkstudentenstelle mit 20h die Woche. Da ich den Vertrag erst Anfang September unterschrieben habe, bin ich noch bis zum 31.10 bei meiner jetzigen Stelle (Aushilfe auf 450 Euro basis) angestellt, da ich 4 Wochen Kündigungsfrist habe. Wie läuft das dann mit den Steuerklassen, da ich ja während des Oktobers dann 2 Jobs habe? Ich hab bei meiner jetzigen Stelle glücklicherweise abklären können, nicht mehr eingeteilt zu werden -> ergo verdiene ich im Oktober dort auch nichts mehr. Ich würde jetzt aber ungerne bei meinen neuen Job in Steuerklasse 6 rutschen. Kann ich mir das selbst aussuchen wo ich in welcher Klasse bin, bzw wie mache ich sowas geltend? Kenne mich da nicht sonderlich gut aus...
Dann kläre doch gleich auch einfach ab, dass du einen Aufbebungsvertrag unterschreibst, wenn du eh nicht mehr arbeitest?
Bist du dir sicher, dass du für deinen Minijob überhaupt in einer Lohnsteuerklasse bist? Es gibt zwei Möglichkeiten: 1. Du bezahlst selbst die Steuern für deinen Minijob und bist somit in einer LST-Klasse. Dann Teile dem Arbeitgeber deines Minijobs mit, dass er dich in Klasse 6 ummelden soll. 2. Führt dein Arbeitgeber pauschal 2% Steuern ab, bist du auch keiner Klasse zugeordnet. Dann passiert nichts weiter. Dein neuer AG sollte dich automatisch in Klasse 1 (oder in welcher du auch immer normalerweise wärst) anmelden. Das siehst du daran, ob auf deiner Gehaltsabrechnung Steuern aufgeführt werden oder nicht.
Muss mich zwischen 2 Aushilfsjobs entscheiden. Kommt es schlecht an wenn ich bei dem einen Bewerbungsgespräch sage dass ich noch auf eine Rückmeldung von dem anderen Arbeitgeber warte ?
Hm würd ich im Bewerbungsgespräch nicht erwähnen
Hatte eben das Gespräch und kam nicht drum rum es nicht zu erwähnen . Sie hat nicht sonderlich negativ reagiert
Hat jemand Erfahrung als Werkstudent bei der Firma HORBACH Wirtschaftsberatung?
Hab dort ein Praktikum gemacht. Musste nur Leute anquatschen und sie zu einem seminar einladen. Also wirst du quasi deren Kundschaft besorgen, in dem du zur Acquise verdonnert wirst. Es sei denn es macht dir Spaß Leute auf der Straße anzusprechen. Für mich war das jedoch nichts. Hoffe, dass ich helfen konnte.
Hallo, bin jetzt im 3. Semester WIWI und habe das Gefühl das die Theorie, die ich lerne mir nichts bringt. Ich überlege 2021 eine Ausbildung zu machen als Bankkauffrau. Ich interessiere mich für Finanzen sehr. Will gerne aber mein Studium zuende machen. Denkt ihr man schafft beides gleichzeitig oder lieber erst Studium zu Ende und dann Ausbildung ?
View 10 more comments
Eine Ausbildung nach dem erfolgreichen Studium lohnt sich nur in den seltesten von Fällen. Außerdem wird sich das total komisch anfühlen. Schon allein die Berufsschule fühlt sich dabei wie ein riesen Schritt zurück. Da lieber noch einen Bachelor dazutackern, wenn es unbedingt sein muss, oder Master, dann hast du wirklich was. Wenn du mehr Lust auf Praxis has, kannst du auf einer FH wechseln oder eine Werkstudenttätigkeit suchen. Ich habe beides gemacht, weil mir die Praxis sehr wichtig war.
Also 2 Freunde von mir machen grade nh Ausbildung zum Bankkaufmann und meinen das ist gefühlt nur Zeit in einer Filiale absitzen. Bankkaufmann hat ja nichts mit einem Banker zu tun sondern oft eher einfach privat Kundenbetreuung.
Habe heute meine erste Absage für einen Job bekommen und fühle mich deswegen echt schlecht.. Ich weiß, dass ich da nicht alleine bin, aber es wäre mein Traumjob gewesen und ich hatte auch eigentlich ein richtig gutes Bewerbungsgespräch (dachte ich zumindest).. Wie motiviert ihr euch nach einer Jobabsage noch, habe nämlich momentan das Gefühl für nichts gut genug zu sein..?
View 1 more comment
Denk nicht so viel drüber nach. Es ist nur schade, weil es anscheinend ein Job war, für den du dich sehr interessiert hast. Ich studiere Wiwi und dort gibt es immer recht viele Bewerbungen auf wenige Stellen. Dafür aber auch eine Menge Unternehmen mit großer Auswahl. Eine Absage ist da nicht so schlimm, selbst auf einen Traumjob, da es immer wieder ähnliche Möglichkeiten gibt. Du bist in das Bewerbungsgespräch gekommen und das bedeutet eigentlich, dass deine Unterlagen auf jeden Fall ausreichend waren. Das ist das Wichtigste. Klar hast du nun mehr Zeit reingesteckt als eine bloße Bewerbung zu schreiben, aber so ist das eben. Du bist dadurch definitiv gut genug aufgestellt für deinen Traumjob und ich wette du findest auch noch eine solche Stelle woanders. Ich würde mir das nicht so zu Herzen nehmen.
Probier dich nicht rein zu steigern, ich versteh dass das eine rießige Enttäuschung ist, aber Kopf hoch, wird schon alles! :)
Habe mich für eine werkstudentenstelle beworben vor 4 Woche. immer noch keine antwort. hatte nach 2 wochen schon angerufen da hieß es das die nicht hinterherkommen. soll ich abwarten oder mich nochmal melden?
View 1 more comment
Ich würde einfach mal warten, es ist gut dich mal zu erkundigen aber das hast du ja schon gemacht. Die werden sich schon melden😅
Wenn die schon gesagt haben, dass sie nicht mehr hinterhr kommen würde ich noch ein bisschen warten, ruf sonst in einer Woche oder so nochmal an
Habt ihr für eure Bewerbungen ein professionelles Bewerbungsfoto oder ein Passbild?
View 5 more comments
Ich habe oft gehört, dass Bewerbungen ohne Fotos gleich aussortiert werden, weil das zu unpersönlich wirkt... Aber gut, vielleicht nehme ich es dann wirklich mal raus. Bisher scheint es mir aber nicht geschadet zu haben, bekomme meistens Zusagen
Selfie 😅 aber da sieht man nicht dass es selfie ist
Wie viel zahlt man als Werkstudent an Steuern, wenn das Einkommen über dem Steuerfreibetrag liegt und man in Steuerklasse 1 (ledig) ist?
View 1 more comment
Werde ich leider nicht wirklich schlauer durch, kann mir da jemand etwas genaueres sagen.
Hey vielleicht kann mir einer weiterhelfen: meine beiden Eltern beziehen Hartz 4 und ich lebe bei ihnen, allerdings bin ich 25 Jahre alt geworden. Demnächst werde ich einen Minijob anfangen (450€). Meine Frage ist, ob ich oder meine Eltern Abzüge aufgrund des Minijobs bekommen werden?
View 8 more comments
Also ich kenne das von mir selber leider wird das abgezogen man darf am Ende weniger als die Hälfte behalten ich versuche auch seit Jahren igrw da ne Lösung zu finden aber leider nicht gefunden
Doch also abzüge auf jeden fall. Wenn es wirklich geht würde ich ausziehen aber das auch nur mit einem festvertrag vom arbeitsgeber. Meine mutter bezieht auch hartz4 und ihr wird abgezogen weil ich noch mit ihr lebe und sie eigentlich geld von mir bekommen müsste (mietanteil) und da man eine familie ist, gehen die davon aus dass ich ein teil meines geldes an meine mutter geben sollte und geben deshalb weniger geld meiner mutter. Willkommen in dem teufelskreis des grauens! İch würde wirklich umziehen oder so wenn es irgendwie möglich ist, könntest dann auch wohnhilfe beantragen zusaetzlich weil kindergeld bekommt man auch nicht mehr ab 25
An den Werkstudenten unter euch.. Wie gut seid ihr mit euren kollegen bzw Vorgestzten? Habt ihr auch privat kontakt? Duzt ihr sie? Geht ihr zsm in der pause was essen? Ich fühle mich immer so einsam auf der arbeit :( weil ich immer ignonriert werde. Bin ja „nur“ ein Werkstudent.
View 5 more comments
Das ist von Stelle zu Stelle unterschiedlich gewesen. In meine letzte Position war da nicht mal Mittagessen mit den Kollegen drin. Mein Chef war eh etwas komisch, aber aber ich hatte zu 80% meinen eigenen Kram gemacht und 200 mer verdient als woanders. Davor hatte ich eine Stelle, wo ich mit den Kollegen nach Feierabend am See mit Bier abhing und dazwisch zwei Startups für ganz kurze Zeit. Im ersten hat man im aufenhaltsraum gegegessen. Man war nie allein, aber jeder hat schweigend gegessen und ist sofort zurück zu seinem Platz. Startup Nr. 2 hat lange gemeinsame Pausen über 90min etabliert, wo man quatschen konnte, zählte allerdings nicht als Arbeitszeit. Also war man immer 24h im Büro bei einer 20h Stelle.
Ich verstehe mich sowohl mit meinen Kollegen als auch mit meinen Vorgesetzten und den Festangestellten sehr gut und duze alle. Essen gehe ich entweder alleine oder mit Kollegen und habe den ein oder anderen auch privat getroffen. Ich finde du solltest was an deiner Denkweise ändern weil ein Werkstudent auch eine wichtige Rolle in einem Unternehmen haben kann und zum Erfolg des Teams beiträgt. Fange auch selber Gespräche an und zeige Interesse an anderen Personen. Meiner Meinung nach sind sozial Skills in der Arbeitswelt wichtiger denn je.
Auf welche Fragen sollte man sich im Vorstellungsgespräch aufjedenfall vorbereiten und wie stellt ihr euch selber vor?
Hey, hatte gestern erst eins, informier dich ein wenig über die firma, du solltest begründen können warum du dich ausgerechnet für sie interessierst, kenn deine stärken und schwächen 😏 und wenn Qualifikationen gefordert sind wie zb teamfähigkeit, dann ist es gut wenn du paar Beispiele aus deinem leben nennen kannst ( hobbys, ehrenamtliche tätigkeiten etc. ) , am besten etwas was nicht im lebenslauf von dir steht, in der regel wirst du drum gebeten dich selbst vorzustellen, dann sind dinge gerne gehört die nicht schon im lebenslauf stehen 😉
Selbst vorstellen übrigens: am besten relevantes fürs Praktikum, was im lebenslauf steht brauchst du nich runterleihern, sprich lieber deine zukunftspläne bzgl deines berufslebens an, was du dir vom Praktikum erwartest, und was du dem unternehmen bieten kannst
Load more
Warum sollte ich ein Praktikum machen?
Wo finde ich Praktika?
Welche Arten von Praktika gibt es?
Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für ein Praktikum?
Mit wieviel Gehalt kann ich als Praktikant rechnen?
Wie sieht eine gute Bewerbung für ein Praktikum aus?
Tipps und Tricks während des Praktikums
Warum sollte ich mich für einen Werkstudentenjob entscheiden?
Wo finde ich Werkstudentenjobs?
Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für Werkstudenten?
Mit wieviel Gehalt kann ich als Werkstudent rechnen?
Wie bewerbe ich mich auf einen Werkstudentenjob?