Zusammenfassung alle Kapitel.pdf

Lectures
Uploaded by Anni Giese 8478 at 2019-10-26
Description:

Alle Kapitel mit Ergänzungen

 +3
247
10
Download
Warum wird das Projekt nicht durchgeführt und warum muss Pers. 3 (trotzdem) die Clarke Steuer zahlen?
Er zahlt sozusagen die Entschädigung des entgangenen Nutzen der anderen, da er die Person ist, die ausschlaggebend dafür ist, dass das Projekt nicht durchgeführt wurde.
lernt ihr die Zahlen auswendig?
View 6 more comments
@anonymetaschenlampe kannst du bitte deine Aufzeichnungen zum Bürokratie Modell zeigen? Hab genau dazu vorhin auch eine Frage gepostet. ich verstehe das Thema leider nicht
@AnonymeAnanas hab ich mir auch gedacht, dann kam aber genau das als Frage dran, obwohl er noch sagte, dass sie Zahlen eher nicht relevant sind für uns.
Woher kommt die 12 und wie sind die Diagramme zu verstehen? Ist das Ganze nur ein Beispiel wo die Laffer Kurve zum Tragen kommt?
Woher kommt die 12 und wie sind die Diagramme zu verstehen? Ist das Ganze nur ein Beispiel wo die Laffer Kurve zum Tragen kommt?
wie berechnet man den Nettonutzen?
View 9 more comments
Hab ich dir doch gegeben, Zahlungsbereitschaft minus Kosten minus Clarke Steuer
Achso danke 👍
wie muss ich diesen Punkt verstehen ?
Ist denke ich in dem Sinne gemeint, inwiefern es sich verteidigen lässt, dass der Staat in solchen Fällen eingreift. Also sozusagen Pro-Argumente
Kann jemand dieses Modell erklären? Blicke dort nicht wirklich durch
geht mir genauso
Geht darum, dass der Bürokrat C(G) und Z(G) kennt, der Politiker aber nur Z(G). Der Bürokrat will seinen Profit maximieren, der Politiker will seine Stimmen maximieren. Bei Z`=C´ ist der Grenznutzen der Bürger gleich den Grenzkosten des Projektes, deshalb ist es der optimale Punkt bwz. das optimale Budget. Aufgrund der Informationsasymmetrie wird der Bürokrat allerdings nicht das optimale Budget vorschlagen, da er sein Profit maximieren will. Er wird die Kosten höher ansetzten, als sie für das Projekt vonnöten wären. Der Politiker kennt nur die ZB der Bürger, einem zu hoch angesetzten Vorschlag wird er nicht zustimmen, allerdings einem , wo die KR der Bürger gleich 0 ist, denn ab hier verliert er keine Stimmen im Wahlkampf. Der Punkt (G*) wird also zustande kommen, obwohl er vom optimalen Budget für die Bürger weit entfernt ist.
Das ist doch falsch ? Das sind doch keine Gründe für eine Verschuldung, sondern wie der Staat der Verschuldung versucht entgegenzuwirken??
View 10 more comments
Gründe für Verschuldung sind in deinem Frage-Feld nicht aufgelistet Dort geht es um die Frage WIE der Staat Schulden aufnimmt. Und zwar eben über Staatsanleihen zum Beispiel. Gründe sind die Lastenverteilung oder Steuersatzglättung oder Konjukturstabilisierung (§22). Oder die Politischen Motive(§23). Ansonsten stell deine Frage etwas spezifischer auf einen Satz, dann weiß ich was du meinst.
Danke @OFB 😊 genau das "wie" war mein Fehler.. danke !
Gilt das verbot denn nun noch oder darf die EZB quasi Schulden finanzieren seit 2010?
Das Verbot gilt noch, wird aber umgangen durch Schlupflöcher.
was meinst du mit Absatz 1 2 und 6?
Was genau meinst du ? Ich kann irgendwie keine Markierung sehen
Damit sind die einzelnen Absätze im Artikel 106 GG gemeint
No area was marked for this question
Ist das alles wirklich Klausur relevant? Also lohnt es sich ernsthaft soviel auswendig zu lernen ?😢
View 4 more comments
Sollte man für die Klausur auch das graue können? und reicht alles aus der Zusammenfassung für die Klausur? lg
Das was da steht ist all das was er in der Vorlesung gesagt und in Stichpunkten aufgeschrieben hat. Er meinte zu beginn der Vorlesung mal, dass man das am besten nochmal nachrecherchieren sollte zuhause. Das in grau ist halt das was ich selbst hinzugefügt habe für ein besseres Verständnis. Prinzipiell kann davon alles dran kommen, schaut euch am besten die Altklausuren an und schaut selbst, ob es euch reicht nur das schwarze zu lernen oder ob das graue hilft. Beispielsweise hat er zum Thema Colonel Blotto, was in der Klausur dran kam, einen relativ langen Artikel geschrieben der im Internet zu finden ist. Dieser hat mir in der Klausur geholfen, da ich ihn bei der nachrecherche gelesen habe.