WS 19.20 BPMN 1.PT.pdf

Summaries
Uploaded by Mr. Snus 229 at 2020-03-10
Description:

Lösungsvorschlag für den 1.PT im WS 19/20

 +1
79
6
Download
Steht da AD für Auftragsdaten?
ja :)
Das ist doch nicht ganz richtig oder? Man muss noch als Endereignis den Auftrag abschließen und den Kunden als Blackbox eintragen und eben die Rechnung an diesen verschicken
View 4 more comments
Das Endereignis ist keine Antwort auf das Startereignis, sondern richtet sich einfach nach der letzten Aktivität. Wenn die letzte Aktivität "Rechnung erstellen und versenden" lautet, heißt das Endereignis "Rechnung ist (erstellt und) versandt".
Ich hab das jetzt so gemacht, bin mir aber unsicher, ob die Aktivität "3D-Druck durchführen" richtig ist. Könnte jemand dies bestätigen bzw berichtigen?
Musst das nicht als Dose gezeichnet werden ?bzw. wann muss man die Dose zeichnen?
View 4 more comments
ich kenne nur die 3 😅
Die "Dose" stellt eine Datenbank dar und wird eben verwendet, wenn eine Datenbank zum Einsatz kommt. Die Modellierung folgt den gleichen Regeln wie die zum Datenobjekt/Dokument (Input/Output usw.). Statt einer Datenbank kann man auch ein stinknormales Datenobjekt modellieren. Die Datenbank bitte nie als Anwendungssystem modellieren.
wären hier die Lanes 'Vertriebsabteilung' und 'Druckabteilung bzw. Druck?
oh ja stimmt, hab ich voll vergessen sry😅
Ist das wirklich nötig?
ja eigentlich schon, denn durch dieses AND-Gateway wird veranschaulicht, dass beide Aktivitäten parallel erfolgen
No area was marked for this question
Super stark gelöst, kann man als Vorbild nehmen für weitere Vorgehen. Ralaziel der Heeroberste vergolde dich