Übung Nr.3.pdf

Assignments
Uploaded by Annika Sch. 9641 at 2018-12-06
Description:

Aufgaben 8 bis 11

 +6
154
4
Download
Halloo, ich hab nochmal ne Frage :) Warum werden hier die Einzelkosten von a) statt von b) genommen? Bei b) sind ja neue Einzelkosten angegeben.
View 2 more comments
hi, in b) sind die Kosten für einen Monat gegeben, damit wir allgemein den Zuschlagssatz rechen, aber die Frage bezeiht sich auf den Auftrag aus aufgabe a). hoffe habe verständlich erklärt
Also ich habe das selbe Problem, verstehe es auch absolut nicht..
Weißt du zufällig, warum die FEK nicht mit in die Rechnung einbezogen werden? Die fehlen halt einfach, ich kann mir irgendwie nicht erklären, warum das richtig sein soll..
FRGK = FEK * Zuschlagssatz 200*25% und die stehen in der ersten markierten Zeile in der 2ten eckigen Klammer (hatte ich auch drüber gestellt) ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet
Danke, das bezieht sich ja auf die Gemeinkosten und hab ich soweit verstanden. :) Aber die FEK tauchen halt gar nicht in der Rechnung auf (die 200€), und die fallen ja definitiv als Kosten an.. verstehst du, was ich meine? Ganz oben steht in deiner Formel FK = FEK, RestGK und Masch.kosten. Die FEK hast du aber in der Rechnung unten weggelassen. Da sind nur Maschinenkosten und die RestGK.
"Materialkosten" können hier absolut nicht stimmen. Es müssen die Maschinenkosten sein.
Ja Maschinenkosten >.
Hey, ich frage nach weil ich ziemlich unsicher in dem Thema bin und nicht deine Rechnung kritisieren möchte, ganz im Gegenteil, ich feier deine Mitschriften übertrieben <3! Aber kann es sein, dass man da mit 25% rechnet die man aus dem Zuschlag für die Fertigung ableitet? Danke im Voraus für die Antwort und vielen Dank fürs hochladen :)!
Hallo, Ja da muss 'natürlich' 25% stehen. Flüchtigkeitsfehler meinerseits ? Dann kommt da auch 90,5 raus. Und danke für die Anmerkung! Selber finde ich so Fehler nicht immer und wundere mich dann beim Lernen nachher ? ?