Übung 5 .pdf

Assignments
Uploaded by Supergirl 1321 at 2019-11-19
Description:

19.11.19

 +5
167
22
Download
was heißt deckung
Kann es mir nur so erklären, ob die Summe der minuswerte < als die Summe der positiven Werte ist (müsste auch eine Bedingung für die NI sein)
wie berechne ich die 5,8
Denke das sind die Transaktionskosten aus der Aufgabenstellung
-0,344375 ist das Ergebnis, dass ich bekomme 😢 (ohne die Würzel zu ziehen) Hat jemand die Vermutung, woran das liegen kann? 🤷‍♂️
Warum multiplizieren wir mit 2,01?
Was bringt uns der Wert der Aktie im Gordon-Growth-Modell?
Wie berechnen wir diesen Wert?
Was bringt uns konkret die Wiederanlageprämisse?
Warum geteilt durch 4 und nicht 2?
Wurde schon quadriert
Woher weiß man, ob die Irr positiv oder negativ ist?
Eine Normalinvestition und eine Regulärinvestition haben immer einen positiven IRR. Wenn es also keine Regulär oder Normalinvestition ist, muss der IRR negativ sein, so wie ich das verstanden habe
wie kommen wir auf diesen Wert ?
ich meine die addieren die werte aus t=2 und t=3 , da bei 2 und 3 die ersten Rückflüsse kommen. Man hat also 55 ausgaben und 60 rückflüsse, somit würde es sich decken
wie kommt man auf die werte?habe das mit der gleichung für K 0 , sprich Kapitalwert einer investition , berechnet, nur kam ich nicht auf diese werte
Das musst du benutzen
vielen Dank :)
Kann mir einer vielleicht kurz erklären, was es mit diesem V0GGM auf sich hat? Was berechne ich da?
Wieso ist es 0 und nicht 1? Schaut man nicht die VZW an bei CFt oder bei den kumulierten Zahlen?
Es gibt 2 VZW bei CFt also 2 oder 0
in der Musterlösung steht hier eine RI weil VZW kum=1 ist
Kann mir jemand erklären wie die auf die Investitionsauszahlungen in der ersten Tabelle und das WA in der 2. Tabelle kommen? :)
+1
Warum rechnen wir hier nochmal mal K0?
wie kommt man auf diese zahlen?
weiß das jemand ??
Du legst die 65 welche du in Periode 1 erhälst sofort wieder an also -65. Und in Periode 0 hast du ja nur Auszahlungen da kannst du dann nichts anlegen.
Warum wird hier ^3 Und ^2 gerechnet ?
weil die -3 in der ersten Periode steht und man aber zur vierten periode hochrechnen muss. Deswegen hoch 3, bei der -11 "fehlen" nur noch 2 perioden bis zur vierten deswegen hoch 2
Wie kommt man generell auf diese Deckungsgleichung
View 1 more comment
+1
die positiven, also 10.05+20.1+11.2 ergeben 41.35. Negativ ist nur die -30. Deswegen kann man von Deckung sprechen, da ja die positiven die negative 30 übersteigen
Wie kommt man auf diesen Wert?
Indem man die 45 und die 69,5762 miteinander addiert
No area was marked for this question
Danke 👌🏻
No area was marked for this question
sauber 👍❤
Thank youuuuu😌