Übung 2 (Aufgabe 4 & 5) .pdf

Assignments
Uploaded by xxx 11048 at 2020-04-29
Description:

Lösung + Notizen

 0
11
1
Download
könntest du mir das erklären, dass verstehe ich irgendwie nicht. es wurde ja auch trotzdem eine andere Formel benutzt als die annuitätenformel oder
View 1 more comment
stimmt vielen dank. Könntest du mir auch noch die Berechnung der Stromgestehungskosten erklären und warum man dafür die durchschnittlichen Betriebskosten benötigt? :)
So wie ich das verstanden habe, sind die Stromgestehungskosten, die gesamten Kosten, die für die Anlage-Errichtung (welche wiederum für die Stromerzeugung bzw. Energieumwandlung) benötigt werden. Da die Zinsen i.H.v. 7,5% auch zu den Kosten gehören wurde in Schritt II die Annuität, bei der die Laufzeit sowie die Zinsen beachtet werden, berechnet. Wieso die durchschnittlichen Betriebskosten in Schritt I berechnet wurden, weiß ich leider auch nicht.