Übungsaufgabe 1 - 4.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2019-06-17
Description:

Mitschrift

 0
205
32
Download
wie kommt man auf den Zeitwert?
AK sind 12mio , davon schreibst du 2mio ab und Ende 2018 geht die Maschine kaputt und ist nur noch 50% wert 10 mio * 0,5 = 5mio
jaa aber ist das nicht der Buchwert? oder ist Zeitwert und Buchwert dasselbe?
Kann mir jemand erklären was mit dem EK der Gamma GmbH passiert? Die werden ja nirgendwo berücksichtigt aber einfach verschwinden tun die ja auch nicht die 250?
push
Das geht zurück an die EK-Geber.
ist es 500 weil AV von Gamma 400 + 100 stille Reserven?
Wie kommt man hier bei FK auf die 650?
Fehlt hier nicht der Personalaufwand von der Entwicklung auch? Der muss doch auch überwiesen werden, oder?
View 1 more comment
Kann mir jemand sagen wieso 36T in Personal aufw gebucht wird? 24t + 7t , ? =36T?
Du rechnest die 24.000 kosten die während der Forschung anfallen + die 12.000 kosten von Oktober die anfallen als Forschung und Entwicklung noch nicht trennbar waren. Macht in Summe 36.000 € die du nicht Aktivieren darfst.
wann gilt das immer gibt's irgendwelche tipps woran man am text erkennen kann, dass man diese gesetzte aufzählen muss?
In der Aufgabenstellung steht, dass man einschlägige Rechtsgrundlagen angeben soll. Welche § du für eine bestimmte Aufgabe brauchst, musst du selbst erkennen.
könnte man für das Patent auch die § 253 Abs.1 S,1 und 255 Abs.1 S.1 angeben?
Muss ich das nicht auch buchen? 🤔
woher weiss man das ?
View 2 more comments
ja aber wurde ja entgeltliche erworben
Ja das ist ja sowieso klar und wenn man Anschaffungskosten liest weiß man das Ansatzpflicht herrscht, das steht ja auch in §246 (1) S.1
Es steht ja, dass die Maschine gegen Ende des Jahres kaputt geht. Wäre es falsch erst die außerplanmäßige Abschreibung durchzuführen und dann die entsprechende planmäßige Abschreibung vorzunehmen?
Theoretisch sollte bei beidem das gleiche Ergebnis herauskommen
könnte mir das jemand erklären?
View 5 more comments
Ja, Aktivkonten haben ihren Anfangsbestand und ihren Zugang im Soll.
kann man auch maschiene an zuschreibung buchen ?
in der Aufgabenstellung stand nichts von buchungssätzen müssen wir das trotzdem machen ?
Das habe ich kürzlich nachgefragt. :-) Die Antwort von Frau Kowalski war: "Sie müssen in der Klausur das bearbeiten, was in der Aufgabenstellung steht. Wenn Herr Hanke bei einer Aufgabe Buchungssätze verlangt, dann wird dies aus der Aufgabenstellung hervorgehen."
Muss der GoF oben stehen? Oder kann der auch am Ende kommen?
View 3 more comments
Yannik, dann müsste er doch unter dem Anlagevermögen stehen, weil er ein Teil davon ist, oder nicht? Hab gestern noch darüber nachgedacht, bin aber zu keinen Ergebnis gekommen 😂
Strikt handelsrechtlich müsste er das ja - unter AV unter römische Ziffer I und dann der dritte Punkt, ich kann mir aber vorstellen, dass das nicht so eng gesehen wird in der Klausur
wieso macht man hier Kaufpreis -Reinvermögen?, davor haben wir doch Kaufpreis - EKzw gemacht
View 1 more comment
aber bei b war das doch noch EK zum Zeitwert
Bei b) hattest du auch keine stillen Reserven Deswegen konnte man einfach das EK aus der Bilanz nehmen Da wir hier aber stille Reserven haben rechnet man EK + Stille Reserven = 250+100 = 350 Oder Reinvermögen = 400 AV + 100 stille Reserven + 200 UV - 350 FK = 350
Warum ist es das selbe wie bei b)? Bzw. was genau sind stille Reserven und warum werden diese nicht berücksichtigt?
Weil die stillen Reserven beim kaufendem Unternehmen sind. Die müssen nicht offen gelegt werden oder beachtet werden .. die können weiterhin Still bleiben. Daher ist die Aufgabe wie b) zu behandeln Anders bei Aufgabe e) da müssen die aufgedeckt werden da die stillen Reserven beim Unternehmen sind das gekauft werden soll.
ah super danke dir !
Warum hier Herstellungskosten und in Aufgabe 1 Anschaffungskosten?
In Aufgabe 1 wurde das Schutzrecht gekauft und es liegt ein Aktivierungsverbot wegen der Marke in Bezug auf die anderen Aufwendungen vor. In Aufgabe 2 entwickelt die Forma ein eigenes Patent und das stellt einen immateriellen Vermögensgegenstand dar.
Danke
wieso ist beim Gof die 250 von Gamma gmhh der EKzw und nicht von der Heuschrecken AG??
bei der Berechnung des GoF werden immer die Werte des gekauften Unternehmens beachtet und nicht die des kaufenden
werden die liquiden mittel immer beim aset deal ignoiert?
Nein, damit stellt man die Kaufpreisfinanzierung auf
Wie kommt man auf die 500?
View 1 more comment
Ahh okay, vielen Dank:)
heisst FKzw immer das Fremdkapital von der Firma die man abkauft?
kann jmd wertaufholung erklären und wieso Man es berechnet ?
also wie ich das jetzt verstanden habe fehlen noch 4 mio euro, wenn man es normal linear abgeschrieben hätte und deswegen wertaufholung, korrigiert mich wenn ich falsch liege...
Es geht darum, dass man nur zu den fortgeführten Anschaffungskosten zuschreiben darf. Die stellen die Wertaufholungsgrenze dar. Man muss sich also Gedanken darüber machen, welchen Wert wir da stehen hätten, wenn wir ganz normal weiter linear abgeschrieben hätten. Das sind hier die 8 Mio.
wieso hat man hier 6000000/2 jahre gemacht und die durch 3 jahre ?
Nutzungsdauer laut Aufgabe war noch 2 Jahre und der RBW noch 6 Mio, dann teilt man einfach 6 Mio durch die restliche Nutzungsdauer
muss man den buchungssatz. plan.abschreibung an TAM 3000000 nicht aufschreiben?
Doch muss man aufschreiben, wurde wohl vergessen
Steht TAM im haben weil es im haben sinkt ?
Ja, da Aktivkonten ihren Endbestand und Abgang im Haben haben.
wieso ist hier Buchwert=Zeitwert?
Man schreibt außerplanmäßig aufgrund des gemilderten NWPs bei AV bei dauerhafter Wertminderung ab, hier zu 50%, von 10 Mio auf 5Mio - und dann entsprechen halt Zeit- und Buchwert dem gleichen Ergebnis.
habe ich das richtig verstanden. dass man bei dem asset deal immer den gof bilden muss und beim share deal der Kaufpreis in die Bilanz eingetragen wird ??
Ja
kann mir jemand sagen wo EKzw in der Bilanz abzulesen ist ?
Hier in der Bilanz. Du hast ja keine andere Angabe als die Werte in den Bilanzen.
wieso nimmt man hier nur das eigenkapital von der Heuschrecken Ag und wieso wird das eigenkapital von Gamma GmbH nicht drauf addiert ?
Das EK der Gamma GmbH ist für die Heuschrecken AG kein EK. Das sind ja keine eigenen Mittel.
was habt ihr bei der c raus 1200?
wie würde man bei einem negativen GoF vorgehen?
Negativer GOF ist für die kommende Klausur ausgegrenzt.
Aber man würde jeweils die Hälfte des GoF beim AV und UV in der Bilanz vom kaufenden Unternehmen abziehen auf der Aktiva. Das Beispiel gibts auch im Skript. (nur falls es aus Interesse jemanden gibt)
warum werden die liquiden mittel nicht berücksichtigt ?
wurden sie ja, sie wurden benutzt, um 50.000 von den 450.000 zu bezahlen
Kann mir hier einer bitte das Vorgehen erklären. Und wofür steht fav?
View 2 more comments
und wieso UV 300.000?
Das sons. UV der Heuschrecken AG beträgt laut Bilanz 300.000€. Das ändert sich durch den Deal nicht, weil die liquiden Mittel ja gesondert ausgewiesen wurden.
Wofür steht TAM?
Technische Anlagen und Maschinen
warum bleibt der Eigenkapital 500 und nicht auf 750 Euro steigt?
View 1 more comment
Ausserdem hättet du dann keine gleiche Bilanzsumme auf der Aktivseite und auf der Passivseite. Das Eigenkapital wird durch die Differenz von Vermögen und Schulden, also 1.500 VG - 1.000 FK = 500 EK berechnet
Danke euch.