Übung - Kapitel 5 - komplett.pdf

Assignments
Uploaded by Daniel Becker 1230 at 2017-11-12
Description:

Übung Kapitel 5 + Lösungen

 0
45
2
Download
Ich verstehe nicht ganz, wie man das interpretiert, wenn der Zins beim Falle des Gläubigers steigt, müsste die linke Seite doch insgesamt fallen, oder nicht? Warum steigt denn dann der Konsum?
Der realzins steigt für den Schuldner an weswegen er weniger konsumieren kann somit erhält der gläubiger mehr Geld und kann deswegen auch mehr konsumieren
Wie kommt man auf die 21/10 ?
einfach r einsetzen in die ausgangsgleichung setzen. ist rechenrisch das gleiche