Tutorium Aufgabe 13 und 14.pdf

Assignments
Uploaded by R 16942 at 2019-12-01
Description:

Tutorium Aufgabe 13 und 14

 +1
112
7
Download
kann mir das jemand erklären ?
Weiß nicht ob du das noch brauchst aaber: Die 135.000 sind ein Teil der Gesamtkosten, die auf die 1. Produktionsstufe entfallen (steht im Text weiter unten). Wenn du die Kosten berechnen willst, fängst du mit Papst of B. an, weil er in der ersten Stufe die ÄZ 1 hat. Also rechnest du diese 135.000/ 20.550 (die Summe der äquiv. Menge) und bekommst die Kosten für Papst of B. raus. Damit rechnest du dann die Kosten der anderen Figuren aus
No area was marked for this question
warum hast du bei 14b die Stufe 3 nicht berücksichtigt?
No area was marked for this question
wie kommst du bei 14b ∆ fertig auf die 3,37?
View 1 more comment
glaube hast da einen Zahlendreher in der Tabelle steht 3.73
Stimmt danke
muss da nicht 13500 hinkommen ?
No area was marked for this question
Wie kommt man bei Aufgabe 14 auf die äquivalente Produktionsmenge?
Äquivalenzziffer * Produktionsmenge
Ah das macht Sinn. Danke!
Wie berechnet man die Kosten?
Das steht unter der Tabelle. Man muss die Gesamtkosten von der ersten Stufe durch die Gesamtrechnungsmenge der Produktion (äquiv. Produktionmenge) teilen
Kann mir das jemand erklären ? Warum nimmt man hier 7+5 und dann 7+5+1,2
Die sieben sind die Material kosten und die 5 ist der erste Bruch (4000/800) Pro neue Stufe nimmst du immer den Bruch der Stufe dazu. Wenn’s für dich einfacher ist ,kannst du auch einfach 7+ 4000/800 schreiben ist das gleiche. Ich Markiere mir immer die Brüche mit anderen Farben, damit ich da nicht durcheinander komme
Bei Laggerroh erhöht sich doch der bestand um 100. Muss da nicht 1200 raus kommen? Beim Lagerbemalt von 900 auf 850, also eine Abnahme, also negativ oder etwa nicht?