Thermo Übung 10 vollständig .pdf

Assignments
Uploaded by Andreas Stach 4256 at 2019-01-18
Description:

Vervollständigt

 +3
275
7
Download
Kann mir jemand sagen, warum hier eigentlich nach der erzeugten Entropie gefragt wird, das Ergebnis aber die Änderung dieser ist?
Ich check deine Frage nicht wirklich, da ist der zweite HS, du streichst weg was weg kann und dann steht da nurnoch m_punkt*deltas, und das ergebnis passt
wie komm ich da drauf?
Kann mir jemand hierfür die mathematische Umformung erklären. Ich komme da nicht drauf
das einsetzten kriegst du dann selbst hin ;)
Danke!
Hier wurde anscheinend einfach angenommen, dass der Innere Wärmetauscher nach außen hin isoliert ist, oder? Steht ja nicht im Text...
Doch steht da...
ja wo steht es denn?
ma und cp kürzen sich ja raus, aber (T1-T4)/(T3-T2) wird negativ, da T4>T1 ist, T3 aber >T2 und dann wird 1-(-x) ja nicht 0.3, oder?
ja das ist falsch umgeformt. eigentlich muss da stehen 1 + und der bruch ergibt was negatives. Die Formel für Q_ab stimmt auch nicht. Wenn du den ersten HS nur für diesen Wärmeübertrager machst, dann sieht mans gleich. Also is bloß ein vorzeichenfehler.
Woher kommt diese Umwandlung? Also ich meine, dass es natürlich Sinn macht. Aber woher weiß ich, dass ich das so einfach schreiben kann?
ich glaube das liegt daran, dass das ein Kreisprozess ist.
No area was marked for this question
Warum wird hier bei der f) beim wirkungsgrad im gegensatz zu oben T_4 - T_1 gerechnet? davor war es doch T_1 - T_4?