Strömi - Stromfadentheorie 10 - 18.07.2017.pdf

Assignments
Uploaded by Nicole Polinceusz 153114 at 2017-07-22
Description:

Strömungsmechanik Stromfadentheorie 10 - Mitschrift

 0
249
9
Download
warum werden bei der letzten aufgabe (SF 1->3) die verluste des Rohres 1 vernachlässigt?
View 1 more comment
warum genau fließt hier nichts?
Weil c_rl=c_d=0 ist (siehe Ende vorherige Seite). Du kannst die Terme natürlich auch verwenden und dann c=0 einsetzen.
wie kommt das wasser den wieder in kammer 2 zurück?
Kann mir vielleicht jemand seine Rechnung mit eingesetzten Werten schreiben? Habe eigentlich alles wie in der ML nur das 50 anstatt 30 bei mir rauskommt
hast du es mittlerweile raus?
nein, leider nicht
kann das jemand vielleicht mit seinen werten posten?
wer kann mir sagen warum l=d sein soll?
View 1 more comment
handelt sich bei den charakteristischen länge einer rohrströmung um den durchmesser ?
ja, laut Wikipedia um den Innendurchmesser: https://de.wikipedia.org/wiki/Charakteristische_Länge
No area was marked for this question
wieso benutzt man beim stromfaden von 2->D bei A5, für den verlustwert, nur lambda. und bei A7 wieder für 2->D lambda+eta
Weil das Eta nur am Eintritt zu Rohr 1 auftritt
Was soll dieses d_RL sein?
Durchmesser der jeweiligen Rohrleitung. In diesem Fall d_3
ist c2=0, weil kammer 2 nicht fließt? oder wieso ist das so
ich vermute dass die Geschwindigkeit an der Stelle Null ist wegen der Energieerhaltungsprinzip. Die pot Energie ist maximal die kinetische 0.
woher weiß ich die werte hierfür?
View 1 more comment
achso ja klar, aber die jeweiligen werte für zum beispiel z2 kennt man nicht, oder?
ne nur die differenzen/abstand/Höhenunterschied