Statistik Übungsblatt 11.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2020-02-21
Description:

Lösung des elften Übungsblattes

 +2
96
5
Download
Ist mit dem Abhängigkeitsmaß immer diese Formel gemeint?
View 6 more comments
Ich denke immer noch, dass das falsch ist. Zum einen gibt es ja schon einen Widerspruch weil in der Aufgabe hier nach der Abhängigkeit gefragt ist und man die Korrelation ausrechnen muss, dass bedeutet Abhängigkeit ist eben nicht ausschließlich der Chi Quadrat Test. Habe diese Klausur nicht geschrieben, aber wenn du sagst, dass man die Kontingenztabelle hat dann deutet das ja darauf hin, dass es sich um qualitative Daten handelt (wie ich es bereits gesagt habe). Wenn man in Skript schaut, dann werden die Begriffe "Abhängigkeit" und "Korrelation" fast als Synonym verwendet (Folie 121 Überschrift). Ein weiteres Indiz hierfür ist, dass auf Folie 136 bei der Rangkorrelation steht: "Wie kann man Abhängigkeit quantifizieren, wenn man NUR ordinale Daten zu Verfügung hat.", was ja darauf hindeutet, dass Korrelation eben doch die Abhängigkeit ist und dass man bei ordinalen Daten eben die Rangkorrelation nutzen muss um diese Festzustellen. Um auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen, denke ich, dass es so ist, dass die Formel für die Abhängigkeit von der Art der Daten abhängt. Bei quantitaiven Daten Korrelation, bei ordinalen Rangkorrelation und bei qualitativen Chi Quadrat.
Gibt es diese Formel überhaupt genau so im Skript? Weil ich finde diese nicht. Auf der Folie 137 steht eine andere für die rangkorrelation
Diese beiden Punkte sind falsch und müssten um 1 Einheit nach links verschoben werden. x4 müsste bei 115 liegen und x5 existiert nicht, dafür aber x3.
Ja ich denke OJ hat sich vertan und i mit xi verwechselt beim Einzeichnen der Punkte, es ist auch anzumerken dass alle Koordinaten exakt auf der Regressionsgeraden liegen.
Hat jemand von euch auch 2,91667 raus, denn bei mir kommt was ganz anderes raus. Habe in den TR laut gegebener Formel 1/6*((70,2^2-3,5^2)+(70,9^2-3,5^2)+...usw eingetippt
View 2 more comments
Du hast recht, es geht ja um x und nicht im x 🙈
Also wäre es 1/6* ( (1-3,5)^2+...+(6-3,5)^2)
Wie hat man das bestimmt?
5 ist die Steigung der Gerade also ß1=sxy/sx^2
Wieso ist xa hier 4 und ya 2 und nicht andersrum??
Weil y immer die abhängige Variable ist (also y in Abhängigkeit von x). In der Aufgabe geht es ja um Gegentore bei verschiedenen Zahlen von Verteidigern, was bedeutet die Gegentore sind abhängig von den Verteidigern. Das bedeutet die Gegentore sind abhängig, also y und Anzahl Verteidiger erklärend, also x.