Statistik Übungsblatt 10.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2020-02-20
Description:

Lösung des zehnten Übungsblattes

 +1
110
7
Download
Warum wird hier der Schätzer für sigma^2=300 berechnet und nicht für sigma^2=400? Und wie kommt man dann auf 9*s^2/400 <=12,6803 bzw was sind die Schritte zum Ergebnis am Ende?
View 3 more comments
Der Schätzer ist doch unabhängig davon ob es jetzt 300 oder 400 sind!? Liegt er nicht immer bei 181,8333? Jetzt ist die Varianz ja bekannt. D.h. bei bekannter Varianz nimmt man ja eigentlich den Gauß-Test. Da wir aber einen Test für die Varianz machen sollen un nicht für den Erwartungswert, geht der Gauß-Test glaub ich nicht. Also bleibt uns nichts anderes übrig, als das so zu machen, wie es oben schon erklärt wurde. Nur kann mir nochmal einer erklären, wie man jetzt auf die exakte Wahrscheinlichkeit kommt?
Und wie kommt man auf die exakte Wahrscheinlichkeit 82,28%? Hab die Tabelle zum ablesen benutzt aber da kommt was anderes raus
Warum ausgerechnet dieser Wert? Habe auch diesen Wert raus aber was sagt er mir aus ?
Wie kommt man auf die 1,645?
View 2 more comments
?
@cd, Skript Folien 315+322
Warum braucht man hier die chi- Verteilung?
Laut Formel auf Folie 326 benutzt man beim Testen der σ Verteilung die chi-Verteilung. Kann mir eventuell jemand sagen,wieso man hier chi(9;0,95) benutzt und nicht chi(9;1-0,05/2) wie in der Formel gegeben? Vielen Dank schon mal.
@Nudelsuppe guck dir das „T“ an Dort steht ja 1-a am Ende und es ergibt sich aus den Vorzeichen, diese findest du in der Tabelle der kritischen Bereich e
Wie formt man das hier um, sodass auf der rechten Seite nur Wurzel n steht?
0,01* 10 = 1, deshalb steht da nur noch Wurzel n und auf der rechten Seite 82,25
wie kommt man am Anfang schon auf diese Aussage?
Bei der ersten teilaufgabe ist h: u<121 gegeben Sprich die Hypothese wird nicht verworfen, wenn es kleiner gleich 121 ist Bei b ist aber u=122 also müsste man die Hypothese verwerfen Wenn dies nicht passiert wäre es ein Fehler 2. Art
Wieso denn 2,262? alpha ist doch 0,05, wie genau kommt man dann auf diese Zahl in der Tabelle?
In dem du in die Tabelle guckst von einer t (n-1, 1-a/2) Verteilung
Ein Kommilitone hat mal beim Tutor gefragt und das liegt irgendwie daran, dass manche Tabellen die 0,975 (also unser 1- a/2) aufführen und manche (die wir haben nicht). Daher sollen wir in solchen Fällen den Wert a/2 (0,025 in diesem fall) nehmen. Ich versteh auch nicht ganz, aber bei den anderen Aufgaben wurde das auch so gemacht