Statistik Übungsblatt 1.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2020-02-17
Description:

Lösung des ersten Übungsblattes

 +4
193
13
Download
Kann jemand diese Rechnung besser erklären?
Wie berechnen wir die Breite?
Hier berechnest du die Breite indem du die Intervalle dir anschaust und dann die größere Zahl minus die andere Zahl nimmst also zum Beispiel 9-5 =4 , 12-9= 3 undso weiter
Woher diese 116?
Einfach die relative Häufigkeit durch die Breite. Und dann kommt da 3/58 raus was 6/116 entspricht
Hey, kann mir jemand diese Aufgabe erklären?
Du musst einfach nur die Tabelle ( ganz rechte Spalte ablesen) und dann kommst du auf diese Ergebnisse in Aufgabe c)
Warum quantitativ diskret und nicht stetig, wenn der Stimmanteile auch in Prozentsätze formuliert sein kann (z.B. 70,03%)
Wie kommt man darauf?
Das ist die kumulierte relative Häufigkeit, dass heißt, du summierst die ganzen relativen Häufigkeiten aus der Reihe davor zusammen
Gilt diese Formel immer bei solchen Aufgaben?
Wie kommt man darauf das man hier F(4) und F(2,5) nimmt? Also F(4) macht für mich Sinn aber ich hätte gedacht man nimmt als zweiten Wert F(3)?
Den Anteil von 3 EUR möchtest du ja mit ausgegeben haben. Aus diesem Grund subtrahierst du nur den nächst kleineren Anteil in diesem Fall dann 2,5 EUR, da diese ja nicht gefragt sind.
No area was marked for this question
Ich glaube dir ist bei Aufgabe 4b) die 5. ein Fehler passiert. Da ist ja kein Summenzeichen sondern es geht um eine Produkt. Deswegen muss man dort nicht 1^2+2^2+3^2 sondern: 1^2×2^2×3^3 rechnen dann kommt als Ergebnis 36 raus.
ich glaube,du glaubst richtig.
Warum wird hier die Fn(3) genommen?
View 1 more comment
Aber wenn er mindestens 3,50 will, warum nimmt man dann (3) und nicht (3,5)? Den Zusammenhang hab ich nicht verstanden. EDIT: Ach halt! Ich habs doch verstanden. Er will ja die 3,50 mindestens, d.h. die sind ja noch drin. Deshalb muss ich das nächst niedrigste nehmen und es von 1 abziehen. Alles klar.
Genau :)
Kann mir jemand diese Rechnung erklären?
View 1 more comment
Was ich nur nicht ganz verstehe ist, warum Fn(12)=10/40 ist und nicht 25/40. Ist das im Prinzip nicht beides richtig? Die 12 ist doch in beiden drin?
Es ist 10/40 da der erste Bereich die 12 noch einschließt deshalb auch die ] Im nächsten Bereich ist die 12 nicht mehr drin deshalb auch (
No area was marked for this question
Wie bist du bei Aufgabe 6 darauf gekommen das bei der Höhe unter dem Bruchstrich 348 steht?
die Formel um die Höhe zu bestimmt ist ja h(ai) ->also die relative HK durch die Breite beim ersten ist das 6/29 * 1/4
Jaaa das ist klar aber wie wusstest du wie du dann hinterher den Bruch erweitern musst also mit was? 🤔 weil da kommt ja dann eigentlich 3/58 raus 🤔
Wird die 12,0 noch hier mitgezählt? Dachte erst in der nächsten Klasse
View 1 more comment
[ heißt die Zahl ist noch drin ( ist größer als die jeweilige Zahl
Danke euch beiden :)