SS2017_BWL2_Klausur.pdf

Exams
Uploaded by John Dorian 3448 at 2019-07-08
Description:

SoSe 2017 SS 2017 Klausur eigene Lösungen

 0
127
10
Download
Wenn der Betrag >= dem Betrag der Rückstellung ist, erhöht sich der Periodenerfolg aber doch nicht oder? Dann würde er sich doch verringern?
Warum nicht mit Restbuchwert 5000? Steht doch in der Aufgabenstellung
Warum wird hier nicht degressiv abgeschrieben? Dadurch wird doch der Gewinn niedriger und Steuerzahlungen minimiert.
View 1 more comment
Wo steht das denn ? In Teil 7 auf Folie 210 steht, dass lineare, degressive und Leistungsabschreibung erlaubt sind.
Steuerrechtlich sind keine degressiven Abschreibungen erlaubt. deswegen muss man linear abschreiben.
Ist die GKR nicht immer vor Steuern? Sprich GKR=EBIT/GK?
View 1 more comment
So steht es zumindest in dem Skript
Ja GKR ist immer ebit/gk
No area was marked for this question
Müsste bei 7b nicht der Verkaufserlös abgezogen werden? Somit komme ich dann auf eine jährliche Abschreibung von 9.570€
Warum nur -10.000 (MEK) und nicht -16.000 (HK)?
No area was marked for this question
Wie bist du auf den Ansatz in Aufgabe 2b gekommen und macht dieser wirklich Sinn? In der Aufgabe mit den 250 Tischen bekommst du beispielsweise einen relativen Stückdeckunsgbeitrag raus, welcher geringer ist als der von den Regalen. Wie kann es dann sein, dass du diese einfach in deiner Rechnung nicht berücksichtigst und damit aus dem Produktionsplan raus schmeißt?
warum sind die Planpreise hier nicht relevant ?
Es sind keine Infos zu Preisen gegeben
Muss man bei 4 c) nicht noch die Beschäftigungsabweichung berechnen?
View 1 more comment
Das ist ja auf Teilkostenbasis, da ist die BA immer 0.
Ah stimmt ja! Danke
Das natürlich auch :)