Schwingungsaufgaben , jeder Typ.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2020-03-15
Description:

Musterlösung

 +6
134
5
Download
kann mir jemand erklären wie man das hier rechnet .. die Formel erscheint mir richtig, aber ich kann es ja garnicht rechnen wenn etwas negatives unter der Wurzel steht .. und überall wird ja auch (c/m - (d/2m)^2)^1/2 gerechnet.. ich weiß aber nicht wo das herkommt ?
View 1 more comment
ajo danke habs verstanden .. es wird im endeffekt einfach nur minus 1 ausgeklammert, als wurzel -1 rausgezogen und dann eben als i umgeschrieben
genau
kann es sein das das Institut um eine Komma stelle vertan hat ? Ich komme hier auf 0,04268 und 0,0587
ich komme auch auf dein ergebnis. hab mir auch schon gedacht, dass das da falsch eingetragen ist.
was macht ihr wenn das in der klausur drankommt? ist ja alles scheisse
wieso muss man hier den kosinus term der kraft nicht berücksichtigen?
Es wird nach der statischen Auslenkung gefragt, das heisst, omega=0 und cos(0)=1 und v=a=0
No area was marked for this question
Hast du das zufälligerweise auch für die letzten 25 aufgaben gemacht??
No area was marked for this question
Du bist mein Gott! Ich liebe dich!