Recht Fall 9 + Ferienfall.pdf

Assignments
Uploaded by Elvin Cartman 9099 at 2020-01-30
Description:

ohne gewähr

 0
105
1
Download
No area was marked for this question
Kann mir einer erklären, warum wir hier G als Erfüllungsgehilfen und nicht als Verrichtungsgehilfen betrachten? Erfüllungsgehilfen handeln doch eigenständig im Namen von jemand anderem (sind also nicht Weisungsbezogen). Verrichtungsgehilfen jedoch sind doch Arbeitnehmer etc. (Also sind Weisungsbezogen) und genau das ist doch hier der Fall oder?
View 1 more comment
beim Erfüllungsgehilfen muss es einen Vertrag zwischen Gläubiger und Schuldner geben, beim Verrichtungsgehilfen ist das nicht zwingend notwendug.
Ok super danke für die Erklärung :)