Programmierung Testklausur WS1718 Loesung.pdf

Exams
Uploaded by Roman Perminov 14707 at 2018-02-14
Description:

Loesung

 +10
445
3
Download
No area was marked for this question
Ist Aufgabe 1b definitiv richtig? Ich versteh if (passenger.length==i) return true; nicht.
Ja das ist richtig. Ziel ist es ja, pro Stelle des Arrays festzustellen, ob diese Anzahl in den entsprechenden Waggons frei ist. Wenn keine Anzahl erwartet wird (passengers.length == 0) wird also direkt true zurückgegeben (heißt: es ist Platz; ). Sollte so passen :)
No area was marked for this question
Wie löst man die Methoden von Bäume, wenn man keine Methode hat, mit der man Number setten kann?
View 6 more comments
Falls man ein value nicht setzen kann, weil es z.B kein setValue Methode gibt könnte man an der gewünschten Stelle ein node mit genau diesem value erstellen und ihn dort einfügen. Es ist nur wichtig, dass man dann aber davor den linken und rechten Teilbaum an dieser Stelle zwischenspeichert und nach dem Einfügen des neuen nodes diese wieder setzt. Sonst gehen diese durch das Einfügen des neuen Knoten verloren. Entweder so lösen oder nachfragen, ob man die Node class mit einem setter erweitern darf.
ok danke.
No area was marked for this question
Weisst jmd, ob die gleiche Aufgaben auf die Klausur gegeben sind?
Fur Vortermin sind die Aufgaben mit Linked List, Beume, Recursion, Generics, Vererbung und Arrays relevant. Theoretische Fragen gab es nur wenig.
nur 10% davon ist klausurrelevant