PM - Klausur SS 14.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-12-04
Description:

Klausur

 +1
98
11
Download
warum nicht nur "1 -> 5 -> E"?
was gibt die reichweite eines loses an?
Wie viele Zeiteinheiten du mit der optimalen Losgröße auskommst. Der Bedarf ist ja 4 und du hast 41 also kommst du damit 10 Zeiteinheiten aus. Die Reichweite wird dann ins Verhältnis zur Produktionszeit gesetzt und muss diese übersteigen damit es nicht zum Engpass kommt.
Müsste es nicht 1 und 1,5 sein und bei NB4 2 und 0,5 sein ?
Nein, du gehst ja nach Segmenten und nicht nach Produkten. Also NB3 ist für segment A und NB4 für Segment B. Aber immer beide Produkte zusammen
Ok danke ☺️
hätte es anders gerechnet. Ich hätte da wir 4 oder mehr haben hätte ich po plus p1 plus p2 plus p3 plus p4 gerechnet. wir rechenen ja dann 4 oder weniger aus und dann benutzen wir die gegen wahrscheinlichkeit. haben wir in der Übung bei 5 oder weniger auch gemacht also p0 plus p1 plus p2 plus p3 plus p4 plus 5p gerechnet. ALSO es fehlt mir p4 in der Berechnung. Ich erhalte dann für die Wsk für 4 oder mehr 47,18 prozent. Würde mich freuen wenn das einer genauso sieht LG
Rendik
Ich hab es so, kann das jemand bestätigen?
No area was marked for this question
hätte es anders gerechnet. Ich hätte da wir 4 oder mehr haben hätte ich po plus p1 plus p2 plus p3 plus p4 gerechnet. wir rechenen ja dann 4 oder weniger aus und dann benutzen wir die gegen wahrscheinlichkeit. haben wir in der Übung bei 5 oder weniger auch gemacht also p0 plus p1 plus p2 plus p3 plus p4 plus 5p gerechnet. ALSO es fehlt mir p4 in der Berechnung. Ich erhalte dann für die Wsk für 4 oder mehr 47,18 prozent. Würde mich freuen wenn das einer genauso sieht LG
Es geht um die WSK das vier oder Mehr Werkstückesich an einer Station befinden wenn du das so machen willst wie in der Übung wäre es richtig hier die Gegenwahrscheinlichkeit zu nehmen also 1-P(X<4) dann musst du aber nur P0 P1 P2 P3 berechnen und von 1 abziehen in der übung ging es um genau 5 Werkstücke das ist der unterschied da konnte man das dann so machen wie du beschrieben hast
woher weiss man das und ab wann würden die zusatzkosten was ändern?
Da steht ja das hohe Zusatzmosten in diesem Fall nichts ändern da wir ja keine Überstunden in Anspruch nehmen und somit auch keine Zusatzkapazität was bedeutet das es nur eine Auswirkung hätte wenn wir Zusatzkapazität in Anspruch nehmen würden
was heisst das und wie kommt man drauf ?
wie kommst du auf die 0.2 und 0.3 ?
Das ist die Rüstzeit die dazu addiert werden muss. Die Werte stehen oben in der Tabelle
wann wäre es nicht zulässig?
View 3 more comments
doch du darfst schon Überstunden nehmen, nur eben nicht mehr als 35 pro Periode bzw. keine in Periode 2 (siehe Aufgabenstellung)
Achso habe es beim lesen falls verstanden :)
was ist denn hier bm? warum wird da 1 genommen?
es wird mit der rechtsstehenden Formel gerechnet
No area was marked for this question
Wieso hat das Dokument einen Downvote? Habt ihr einen Fehler gefunden? Bin offen für Kritik 😊