Planung-Orga: Aufgabe Kapitalwertmethode (Vorlesung-15.01.18).pdf

Lectures
Uploaded by Anonymous User at 2018-01-15
Description:

Aufgabe 2 zur Kapitalwertmethode. Musterlösung aus der Vorlesung vom 15.01.18

 +1
117
6
Download
Wie kommt man hierauf
Du hast ein Kapitalkostensatz von 7% und den musst du jetzt in 6 Jahren amortisieren und das ist einfach nur die Formel für
No area was marked for this question
Wie kommt man auf den Abzinsungsfaktor
Die Formel ist vorgegeben: (1+i)^(-t) oder alternativ(1/(1+i)^t
Kann mir einer sagen wieso wir hier mit 13 € variable Stückosten gerechnet haben und nicht mit 12 € ? Ist das ein Fehler ?
Nein das ist kein Fehler. In der Aufgabe steht dass in Periode 1 die Produkte mit einer var. Stk.kosten von 13 euro für ein Verkaufspreis von 20 euro verkauft werden. In Periode 2 sinken die var. Stückkosten um 3% im vergleich zur Vorperiode, deshalb dann 13× 97% ^1
Oh jaa sorry der Prof. Gerpott hatte das in der Vo korrigiert das sind 13 euro . Sollten wir umändern
wieso wird hier ^7 gerechnet und nicht ^6 ?
es wurde weder ^6 noch ^ 7 gerechnet . Da steht dass sich der Verkaufspreis um 2% sinkt , die Absatzmenge um 4% steigt und die var.stk.kosten um 3 % sinken im vergleich zur Vorperiode und das ist dann bis 5 Jahre immer pro Jahr der Fall. Deshalb muss man in Periode 2 zb. für die Einzahlung (20×98%^1) × (80000×104%^1) , für periode 3 ^2 rechnen usw. bis Jahr 5
No area was marked for this question
var. Stückkosten betragen 12€ nicht 13€ in der Aufgabe
Kann gut sein, ich habe das nicht nochmal nachgerechnet sondern nur mitgeschrieben in der Vorlesung :) Aber danke, schaue ich nach !
In der Vorlesung wurde mit 13 EUR gerechnet (siehe Lösung)
No area was marked for this question
ist das alles was ihr heute gemacht habt ? und danke dir vielmals !!
Ne nicht alles, aber das war die Aufgabe die im 2. Teil besprochen wurde, im ersten Teil war ich leider selbst nicht da ?