Onlineaufgabe - Kostenartenrechnung.pdf

Exams
Uploaded by Anonym 1964 at 2019-08-05
Description:

Klausurvorbereitung Kostenartenrechnung

 +4
354
13
Download
Wie rechne ich die WKZS aus. Checke es nicht
View 7 more comments
Da hab ich mich verschrieben, sollte natürlich die 120 sein. Sorry 🙈
alles gut, danke:)
Könnte hier jemand seinen Rechenweg dazu zeigen?
((20.000+15.000)/2)/1.010.000
wie komm ich auf diese zahlen?
View 1 more comment
Ahhh nice vielen Dank :)
Gerne :)
Kann mir jemand erklären wie man auf die zuschlagssätze kommt, finde dazu keine Übung …
Übung 4, aufgabe 1 dort wird's erklärt :)
hast du dazu einen Rechenweg? ich steh grad total auf dem schlauch und aus der übung werd ich auch nicht wirklich schlau
kann das jemand nochmal schnell erklären? bei den abgängen
200*4,5+100*4 =1300 200*4 = 800 200*4,6+100*4,4 = 1360 600*4,4 =2640
wie kommt man nochmal auf die werte
Du musst ((210000+260000)/2) / 1010000
kann jemand kurz sagen wie man auf diese Werte kommt?
Einfach die Wagniskostenzuschalgssatze mit demn aus Periode 6 gegebenen Werten multiplizieren also 32,5*28 dann 0,0574*160000 dann 0,0186*290000 dann 0,0334*300000 dann 0,0234*180000
wie kommst du auf diese Werte?
View 4 more comments
bitte um hilfe
Hier für die anderen Kostenstellen.:)
Wie berechnet man diese Werte?
175000*1,02^8 und das Ergebnis dann durch 8 teilen für die Abschreibung
Kann jemand kurz seinen Rechenweg reinstellen? ich komme nicht auf das selbe Ergebnis wie in der Lösung. Man rechnet doch hier: 80.000/1.010.000 oder?
Du rechnest als erstes den Durchschnitt von den beiden Perioden aus (100000+90000)/2 =95000 95000/1010000
Wie kommt man darauf?
View 4 more comments
Und man muss bei Kasse noch darauf achten, dass es nur 20.000 sind wie in der Angabe steht. Also den Überschuss in 01 abziehen.
hier der Lösungsweg
No area was marked for this question
wie löst man frage 2?
View 9 more comments
Kamen bei mir auch zuerst nur der online Test hat nur die Werte akzeptiert
@joachim der wollte erst den Anteil haben haben das zuerst wie in der Übungen gerechnet also mit 235000/1010000 * 91800 aber da kamen dann bei mir die „falschen“ zahlen raus weil der online Test nur die Zahlen akzeptiert hat wenn du wirklich jeden Schritt einzeln ausgerechnet hast aber in der Klausur wenn da nichts anderes steht ist dein Ansatz auch richtig denke da werden auch rundungsdifferenzen erlaubt sein
No area was marked for this question
Wie löst man bei den kalkulatorischen Zinsen die b)?