OM Lösungen Tutorien (offiziell).pdf

Assignments
Uploaded by Andy Goldberger 11118 at 2019-01-28
Description:

Offizielle Lösungen aller Tutorien

 +2
125
20
Download
Wie kommt man auf den wert? ist das einfach die summe von alpha und beta?
Woher weiß man das?
warum benutzen wir hier nicht die formel, die auf dem formelblatt steht?
Wir doch an der Stelle benutzt. Der Toleranzbereich beträgt 6*sigma. Somit ist die hälfte 3*sigma. Oder ich verstehe dich jetzt falsch
ah ja, jetzt habe ich es verstanden, danke
wie komme ich auf die neue Reihenfolge?
wie kommt man auf die 2 ?
Liegt hier ein Fehler vor oder habe ich gerade einen Denkfehler, denn die optimale Bestellmenge liegt doch bei 35 oder nicht ?
View 2 more comments
man muss bei endlicher Produktionsrate auf den maximalen Lagerbestand beachten, weil die Bestellmenge nicht insgesamt in einem Zeitpunkt hergestellt wird. d.h. Auffüllzeit wird hier mit T1 und T2 geteilt
Ich habe so ne erklärung gefunden aus meinem tutorium
Wie komme ich bei KW 48 auf die 23?
könnte mir einer sagen wie man auf den Wert kommt?
View 2 more comments
Weil du pro Stichprobe 4 Proben hast
Danke dir👍🏻
Nr.6 ist doch hier auch verspätet warum kommt sie nicht in die J-Menge rein? so sagt es doch eig schritt 2 oder?
Schritt zwei der Moore Regel besagt nur, dass du den ersten Verspäteten Auftrag aus R auswählst, nicht aber, dass du ihn in J verschiebst. Was du jetzt genau nach J schiebst steht in Schritt 3
wie kommt man zb auf die -226? Komme immer auf andere Werte
Einfach die Werte aus der Tabelle in die Formel einsetzen. In dem Fall: -207-667+281+367= -226
Wie komme ich hier auf die Lageranfangsbestands werte?
0,3/Produktionskoeffizient Das was du an Unterkapazität hast (hier 6 Stück) musst du im Januar mehr produizeren. Deswegen hast du einen Lagernanfangsbestand von 6
Danke :)
Wie komme ich auf die 45?
View 1 more comment
warum mal 1,5?
das sind die Überbestandskosten co, die du vorher ausgerechnet hast
hier wurde jetzt p berechnet indem man 8 durch 100 gerechnet hat aber wieso wurde nun 100 als "alle untersuchten Einheiten" genommen und nicht wie in e) 1000? kann mir das jmd erklären danke schonmal
Was hat der Pfeil zu bedeuten?
Wie kommt man auf den geplanten Lagerzugang? Z.B. in KW 47 werden 7 Verpackungsroboter benötigt. Ich würde entweder 7 Roboter auf Lager legen oder 14 Steuerungsblöcke (SB) lagern um die Roboter in der nächsten KW zu produzieren.
kannst du der ersten Tabelle entnehmen
Danke!
ich komme auf folgende Werte: xquer=500,65ml Rquer= 8,9ml OR(xquer)=507,14ml UE(xquer)=494,16ml OE(Rquer)= 20,31ml UE(Rquer)=0ml Wo ist mein fehler??
dass du neue grenzen berechnest ist dein fehler. du sollst nur anhand der neuen daten ermitteln, ob der prozess statistisch unter kontrolle ist.. eingriffsgrenzen aus 2b nehmen und schauen, ob sich die neuen werte etc. im stabilitätsbereich befinden.
ahhhhhh Dankeschön!!!! 👌
Wie kommt man auf die Daten für die beiden Diagramme?
Wieso hier 8 und nicht 7?
Wie kommt man auf 500,4 ml?
Müsste ein Übertragungsfehler sein, wenn Du in Tut 5 guckst, stehen etwas andere Mittelwerte für die x-Karte. Mit denen kommst Du auf 500,4 (Mittelwert der Mittelwerte)
Müssen wir alle diese Formeln für das Schätzen der Trendfunktion, die Bereinigung der Nachfrage um den Trend usw auswendig können? In der Formelsammlung gibt es die nicht...