Moodle Produktionsprogrammplanung A1.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2020-02-04
Description:

Ohne Gewähr

 +3
291
15
Download
Wieso nicht >= ? Ist ja nur Mindestleistung , bedeutet sie kann auch mehr erzeugen
kann einer erklären, wie ich die Geraden da einzeichne ?
Nebenbedingungen Nach x2 umstellen, Achsenabschnitt und Steigung ablesen -> einzeichnen
Die Begründung ist meiner Meinung nach falsch. Man verschiebt die ZF einfach Richtung Ursprung bis man zur äußersten Ecke kommt. Wenn man das hier macht, dann liegt die ZF genau auf (1) und deswegen gibt es unendlich viele Lsg.
Ja, denn die ZF liegt nicht genau auf (3).
kann jemand mir bitte helfen ,woher weiss ich mit welcher Steigung bzw. wie ich die gerade überhaupt einzeichnen dass ich den richtigen Punkte erreichen?
View 1 more comment
danke erstmal aber ich meine nur orange Gerade ,wo die 120 erreicht.Die andere Schnittpunkte hab ich schon.
Die Steigung berechnen und dann den Wert für X2 berechnen und dann einzeichnen
Wie komme ich so genau auf die Eckpunkte? Was muss ich rechnen? Oder hat man durch grobes ablesen von der Zeichnung die Werte dann daraus geschätzt?
View 1 more comment
Die Beiden Geraden, die sich schneiden durch ein GLS auf lösen. Aber in der Klausur reicht es meistens nur den Punkt, welcher am weitesten in der Mitte liegt, auszurechnen, da dort eigentlich immer das Optimum liegt
ist das (12500;87500)von Schnittpunkt 1 und 3?ich komme nicht darauf
wie komme man hier darauf? 20%. 1000?oder ?aber warum nicht 0,2 . 1000?
du nimmst die 20 % von dem, was sie insgesamt brauchen, also 100´000 kW-> 0,2*100´000=20´000
danke schön
Wie kommt man auf die 100.000? da steht doch nirgends ein Budget in der Angabe oder ? woher kommen die 100.000
View 1 more comment
Den Wert muss man aber doch gar nicht angeben, weil das ist doch die zu minimierende Zielfunktion, oder ?
Ja glaube der Wert ist hier einfach unnötig, das brauchst bei ner ZF nicht
zählt das nicht als eine NB?
nein :) man kann es zwar zusammenfassen in einer zeile, aber zählt dann trotzdem als zwei
wie kommt man darauf?
Das sind die Preise für ein installiertes kW Photovoltaik und Windkraft
Kann jemand bitte diese Aufgabe erklären. Verstehe die überhaupt nicht
Warum denn auch auf 3??
Muss natürlich 2 heißen, danke für den Hinweis :)
das passt doch garnicht, sie sind ja nicht einml parallel?? 1. ist bei x1=100 x2=100 und 2. ist bei x1=180 x2=200
kann das bitte jmd erklären?
Wie kommt man darauf?
einfach in den aus aufgabe 1 bekannten ansatz min(1000p+2000w) einsetzen, dann die fkt mit dem geringsten wert aussuchen
muss es hier kein minus sein?
*200.000