Moodle Bedarfsprognose.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-12-11
Description:

Aufgaben 1 & 2

 +14
477
20
Download
kann das nochmal jmd erklären, wie man drauf kommt ?
auf welcher Seite wäre das im Skript? ich finde es leider nicht
Folie 169
Was bedeutet das K?
View 1 more comment
Das ist dein Glättungsfaktor. Der ist immer gegeben
Hier is K aber kein Glättungsfaktor sondern das kontrollintervall oder
Warum ist tau=6 Ich hab gedacht das muss immer eine nummer kleiner sein als die periode die untersucht wird. Also hier dann 5
View 1 more comment
Moin Brudi, steh grad vor dem gleichen Problem. Mir ist nicht bewusst für was Tau überhaupt steht und woher man den Wert bekommt. Brief meinte (anscheinend richtig), dass immer eins kleiner der Periode aber dann müsste wie Brief ja gesagt bei b6 Tau=5 sein oder? Wäre super wenn du dir das nochmal anschauen könntest.. Danke dir
Das Tau muss eins kleiner sein als das y, dass wir ausrechnen wollen. b6 benutzt man um y7 auszurechnen also ist das Tau = 7-1 also 6. Das stimmt hier schon so wie es ist. Wie Brudi schon meinte. Nicht davon verwirren lassen :D
Der Index müsste "4" statt "6" heißen.
Woher weiß ich das ich die y7 und y8 so berechnen muss und die y9 mit der Methode des gleitenden Durschnitts??
View 4 more comments
Die Formel steht doch ned auf dem Blatt ?
du kannst doch wohl einen Durchschnitt berechnen...
Wie kommst du auf diese Zahlen?
die stehen in der Tabelle drinnen bei der Angabe
Nein iwie nicht
woher kommt denn ddiese zahl?
View 3 more comments
Genau einfach die Summe von t*yt nehmen
Ich sags nur nochmal weil kann ja sein du hast es immer noch nicht verstanden
Warum rechnen wir hier den TS7 aus, im Moodle wir doch nach TS6 gefragt ganz am Ende .... danke
Weil wir es können :)
wo sethen diese Punkte im Skript?
Folie 168
Unter dem summenzeichen steht eigentlich in der formel klein t Ist das hier die 9? Und warum wird e von 9 in der summe nicht miteinberechnet?
View 2 more comments
Ja, das ist immer so wenn dir K für den MSE, MAD, MAPE oder U gegeben wird.
danke
Also prognosefehler tendenziell klein (=negativ) dann unterschätzung der nachfrage oder?
Kommt hier jemand auch auf 16,87? habe ich irgendwo falsch gerundet?
Woher kommen die Werte unter der Wurzel, bzw wie kommt man drauf? danke schonmal
View 1 more comment
oh man... dankeschön
In der Formelsammlung steht die Formel vom Theil'schen Ungleichheitskoeffizienten U. K ist in der Angabe gegeben und die anderen Werte dann als Summe von t bis k berechnen.
Es wird nach TS6 gefragt und das wäre dann -0,7025. Der Rest mit tendenziell negativ und großer Fehler stimmt weiterhin.
was ist das für eine Formel, woher kommt sie her?
View 4 more comments
die darf man aber nicht mit in die Klausur nehmen
Die Formelsammlung darf man nicht selber mitnehmen aber die wird bei der Klausur hinten angeheftet
Woher ist die 12 und die 6? Oder ist das einfach die allgemeine Formel?
Das ist die allgemeine Formel
Dankeschön :)
Bei kleiner 0 ist er tendenziell negativ
Ja stimmt hab mich verschrieben sollte negativ sein
wie komme ich auf diese zahl?
Das ist die Summe von den letzten fünf e^2, genauso wie weiter oben da hab ichs auch ein U berechnet
No area was marked for this question
Hast du die theorie fragen auch gemacht? Für mich ergeben da ein paar gar keinen Sinn
nein hab ich noch nicht ich kanns mir gleich mal anschauen, welche verstehst du nicht?