MC Fragen, Buch, Tutroium, Alt-Tutorium mit Ergänzung und Korrektur .pdf

Summaries
Uploaded by Anonymes Flensburger 10310 at 2019-07-22
Description:

MC Fragen-Sammlung aus Buch, Tutorium und Alt-Tutorium

 +8
392
21
Download
von wo kommen hier die 167.470,78? In §32a EStG ist doch ein anderer Wert abgebildet.
jedes Jahr ändern sich die Werte... das ist ja von letztes Jahr
Danke dir habe ich auch eben gemerkt.
No area was marked for this question
Reicht es wenn man diese Fragen perfekt kann? Könnte man damit durchkommen?
View 8 more comments
Das ist sehr nett von dir, aber ich hoffe du weißt, dass du nen großes Problem mit Urheberrecht bekommen kannst, wenn es wer drauf anlegt
das wusste ich nicht.. dann ladet euch das Dokument schnell runter, dann kann ich es bis heute Abend wieder löschen :)
No area was marked for this question
Einfach nur nochmal ein ganz großes Dankeschön für das Zusammenstellen lieber Autor, das hat essentiell meinen Lernprozess für die Klausur unterstützt! Denke ohne solche Uploads könnten einige hier (einschließlich meiner Wenigkeit) gar nicht studieren hahah! Dein Ipad sei dir bald gegönnt!
View 1 more comment
Man man nicht wiederholt von wem angeschwärzt wird wegen Urheber, nur weil man einfach Aufgaben zusammenfasst zum einfachen lernen...😏
Reicht es hiermit gut zu lernen für die Klausur... oder hat jemand noch Tipps? :)
Warum ist das falsch ?
Weil z.B. Staatsdiener wie ein Botschafter, auch voll steuerpflichtig sind, ohne im Land zu sein
Man ist also such voll steuerpflichtig wenn man im Auftrag des Staats unterwegs ist und deutsches Geld dafür bekommt. Das gilt sich für seine Familienangehörigen. Steht auch so als Beispiel in seinem Buch/Heft
wie kommt man auf den TEV Wert?
View 1 more comment
Hebesatz und SolZ sind dabei zu vernachlässigen
Sorry :D
woher kommen die 5%? :)
wieso werden hier von 50% nochmal 25% berechnet?
Die Formel lautet so.. 25% der Summe aus ...
Hammer, danke!
Stimmt b) hier ? Bei Aufgabe 62) steht genau die Frage und a) ist markiert. oder keine Antwort trifft zu ?
View 1 more comment
Ich würde b sagen .. weil hier steht, dass bei einem stufentarif der Grenzsteuersatz proportional also konstant steigt und der durchschnittliche Einkommensteuersatz mit steigendem Einkommen größer wird ohne sich auf die Art und Weise zu beziehen
b) muss auf jeden Fall richtig sein: https://de.wikipedia.org/wiki/Stufentarif#/media/Datei:ESt_Stufentarif_Steuers%C3%A4tze_Vergleich.jpg Hier sieht man nochmal mit GrenzS und den Stufen.
wie kommst du auf 47% bei mir kommen 46,7% raus ?
View 3 more comments
@Sebastian wie kommst du auf die 2090?
45.00-7000 ist 38.000... das mal SolZ 0,055 ist 2090
müssen wir nicht die 95% von den 10 000 rechnen?
View 1 more comment
danke.
Sorry :D
Das müssten 0,05 sein
Und woher kommt die 0,05?
95% vom Gewinn sind steuerfrei
warum rechnen wir das so und nicht mit 0,42*x-8780,9?
View 3 more comments
Ja, super danke!
Im Skript steht dazu alles, wir können dir das leider nicht erklären. da das zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Es gibt 4 Verfahren die du dir aber anschauen solltest. Anrechnungs-, Abzugs- und Freistellungsverfahren sind die relevanten von den vier.
Weiß wer wo die 18000 herkommen?
Das ist die Steuer, die auf die Dividendenausschüttung im Ausland gezahlt werden muss. Diese ist in DE abzugsfähig, damit keine Doppelbesteuerung stattfindet. Gewinn-25% Steuern = Dividende -> Dividende x 15% = 18.000.
Wie komme ich auf 24.500 ?
Freibetrag für Einzelunternehmen und PersG
wie rechne ich das aus??
View 1 more comment
super danke
Für den Grenzsteuersatz die Ableitung der Tariffunktion an der Stelle 80000 berechnen. Hier nimmt man auch den ersten Teil (Bruch), weil das Ergebnis ja minimal sein soll, so wie in der Aufgabe davor.
Kann jemand erklären wo der Wert herkommt? Drüber steht FB=100.000...?
View 7 more comments
Ja an meinem iPad wird die Markierung an 43 den -24.500->FB angezeigt
Die 100000 sind eine Freigrenze in Bezug auf die Hinzurechnungen für den Gewinn aus Gewerbebetrieb §8 Abs.1 GewStG. 24500 sind ein Gewerbesteuerfreibetrag speziell für Personengesellschaften und Einzelunternehmen. S.135 im Buch und §11 Abs.1 GewStG.
woher weiß ich, dass dieser schritt gemacht werden muss ?
Wenn eine KapG eine Dividende von einer anderen KapG erhält, so ist diese Dividende steuerfrei, wenn die Beteiligung größer gleich 15% ist. Im obigen Bsp. ist die Beteiligung erheblich höher. Einzig und alleine 5% der Dividende gelten als nicht abzugsfähige Ausgabe, daher berechnest du die 5% der 20000, ziehst das von den 20000 ab und hast dann den Betrag den du vom Gewinn abziehen darfst.
was steht hier ?
KSt:)
dankeschön :)
Warum ziehen wir hier 10000€ ab? Müssten wir nicht eigentlich 60% der Gewerbesteuer kürzen (also 6000)?
wie kommt man auf die 905 Euro?
View 2 more comments
(zvE - 9168) / 10.000
danke:)
warum zieht man die 5000euro steuern nivht noch ab wie bei auf 63?
Ahb kleiner als 5000 (ausländische Steuer )