Mathe Tutorium 6.pdf

Assignments
Uploaded by Jasmin 5983 at 2019-11-22
Description:

Lösungen zu dem 6. Mathe Tutorium

 +11
222
4
Download
Kann mir jemand erklären warum ich \{0} hinter das Intervall schreiben muss? Also warum will ich die 0 selbst nicht im Intervall haben ?
Du willst ja wissen, was passiert wenn die Funktion gegen 0 läuft, glaube das hat damit was zu tun
Genau. Man schaut bei 1/x gegen 0+ zum Beispiel, wohin das geht. Das geht gegen unendlich aber im Punkt 1/0 existiert die Funktion ja gar nicht! Also ohne die Null selber
No area was marked for this question
kann mir jemand bitte erklären wie genau man darauf kommt wo man bei Aufgabe 3 M bzw N einzeichnen muss? bin am verzweifeln:(
View 1 more comment
Aufgabe 3a und Aufgabe 3b
M ist dein ♾ für die x Werte und N ist dein ♾ für die y Werte. Und dann einen Schlauch darum legen, also um die Annäherung an den Grenzwert. Schau einfach mal in die Definition rein und mach dir klar was x und was y ist und wann der Grenzwert einseitig oder zweiseitig ist.
Kann mir jemand erklären wieso es zwischendurch kleiner gleich ist und nicht streng kleiner?
View 1 more comment
Das ist ne formale Sache, weil x1^3 kann ja theoretisch auch gleich x1 * x2^2 sein, für x2=1 oder sowas...
ne liegt daran, dass in diesem fall x1 ja auch 0 sein kann und wenn wir mal x1 (0<=0+x2 der wert von x2 ist egal Produkt aus 0 mal irgendwas ist immer 0) nehmen können beide seiten ja null sein also 0=0 durch 0<0 wär es keine korrekte Gleichung mehr
Sonst stellt man immer nach x um, hier nicht. Das erscheint mir nicht systematisch. Die Lösung habe ich so auch aus dem Tuorium aber kann jemand sagen, wieso man es so macht?