LösungenOM_WS_2015-2016.pdf

Exams
Uploaded by Stell´s dir Ryan 3945 at 2019-02-08
Description:

Lösungen OM 15/16

 0
398
34
Download
würde das echt schonreichen in der Klausur ?
Ich bin mit der formel aus der vorlesung auf einen optimalen standort bei 7/2 gekommen, 6/4 ist bei mir nur die anfangslösung
Wie würdest du hier eine zweite Iteration machen?
Müsste man das nicht hier auf ein Jahr hochrechnen?
Hier sind alle Zeitangaben auf die Woche heruntergerechnet worden.
Die Rechnung ist doch komplett falsch oder?
Also die optimale Bestellmenge habe ich genauso. Die Kosten unten sind aber falsch berechnet, ich habe da Z(425) = 70,4427 Z(426) = 70,4426 und somit 426 als optimale ganzzahlige Bestellmenge
Ist meiner Meinung nach alles richtig
was muss man rechnen um da drauf zu kommen
S* in die Kostenfunktion einsetzen
kann jemand lesen was hier steht?
Ich denke "Kriterienbildung schwierig"
war in der Vorlesung nicht nur der MSE relevant? MAPE ist mir neu
Kapitel 2 Folie 89
Die ist ja im Grunde nicht mehr notwendig, da nur nach einer verbesserten Route, nicht nach der optimalen gefragt ist, oder?
reicht es diese Werte hinzuschreiben oder müssen alle Werte aus der Tabelle auftauchen?
Es ist ja gefordert, dass der Rechenweg logisch und nachvollziehbar ist. Deswegen entweder so hinschreiben wie hier oder mit Summenformel und einsetzen. Wenn man die Ergebnisse nur hinschreibt wird man wahrscheinlich paar Punkte verlieren.
Wieso kann man hier einfach runden und beim Bestandsmanagemt muss man noch in c.) nicht ?
View 2 more comments
ist das aufrunden in der Klausur gewünscht, oder könnte ich auch als Ergebnis 63,9124 stehen lassen
da steht ganzzahlig gerundete Bestellmenge
Wird hier nicht eher A produziert, da es nicht mehr vorrätig ist und somit eine höhere Priorität bekommt?
View 12 more comments
Kann ja sein, dass das Zwischenlager vor drei Schritten noch voll war, dann S2 B-Material entnommen hat, sodass in S1 das nachproduziert werden musste.
Und der Fall, dass etwas produziert werden soll aber das Lager dahinter voll ist, also Kanban da und Zwischenlager voll, kann garnicht eintreten, da ein Kanban ja nur in die Station kommt, wenn Bedarf danach ist. Ist das Lager voll besteht kein Bedarf, also auch kein Kanban in Tafel
es war Route UND Entfernung verlangt , da Kosten = Länge scon richtig , aber hätte man nicht 300 als Länge angeben müssen , also würde das 0,5 Punkte abzug bekommen ?
wie soll ich die länge angeben?
in der Aufgabenstellung stand Kosten proportional zur Entfernung also einfach statt kosten 300 Länge 300 (Einheit zB LE=Längeneinheit)
Hier müsste man doch die Bearbeitungszeiten addieren, das wären die Fertigungszeiten 1;4;7;11;16 und somit die Verspätungen 0;0;4;6;7. Hat das jemand auch so?
View 3 more comments
ich habe es so wie Stranger, 0,0,0,6,7
kommt ja drauf an ob man erst Auftrag 1 oder 2 bearbeitet
Hier müsste es ln(x) heißen
Glaube auch, weil man muss das ja noch rücktransformieren
hätte man auch erst 1 und dann 2 nehmen könnne ?
push
es ist rational, 2 zu wählen. wenn es zu so einem fall in der Klausur kommt, würde ich immer den Auftrag mit der früheren Fälligkeit nehmen :)
hier muss man dann nicht weiterrechnen, weil man weiß, dass es mit (001) eine günstigere zulässige Lösung gibt? Kann das nochmal jemand erklären, wie man hier genau vorgeht?
genau wie du es gesagt hast :)
Warum weiterrechnen, wenn du weißt, dass jedes mögliche Ergebnis eh schlechter ist? Also folge z.B. der kleinsten unteren Schranke und rechne da weiter
oder z.B Automatisierung: verkauf von karten an Automaten statt am Schalter
hier sind nochmal die aus der Vorlesung: Eliminierung: statt aufwendiger Bestellung von günstigem Büromaterial direkte Bestellung durch Mitarbeiter über Beschaffungsplattform Parallelisierung: gleichzeitige Entwicklung von Automobilkomponenten Reihenfolgenänderung: Nähen von Stoffen vor dem Färben, wie bei Benetton Leistungsmessung: Anzeige der Bewertung des LKW-Fahrverhaltens zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs Automatisierung: vor Stellen einer Service-Anfrage über die Webseite eines IT- Dienstleisters Präsentation von Lösungsvorschlängen
bei mir kommt immer -0,22 raus. kann mir jemand sagen wie man das im tr eintippt?
View 1 more comment
Oder nutze "Abs" (absolute) im Taschenrechner. Beim Casio ist das Shift + ( [da steht auch Abs drüber]
Dann hast du nicht das Problem mit negativen Angaben
Komme hier auf 1353,2
stimmt
ich auch :)
nicht 7,84 ?
View 3 more comments
Weil es eine %-Angabe ist :D
aber für 0,0788 wirst du bestimmt keine Punkte abgezogen bekommen :)
Kann mir jemand das Prinzip der Losgrößen erklären bzw. wie ich da auf diese Werte komme?
View 2 more comments
Wie kommt man denn auf die Werte? Wieso produziere ich in KW 12 und 14 und in dem Rest nichts?
Deshalb berechnest du die ds Kosten (Z-Werte = ds Kosten aus Rüstkosten und Lagerhaltungskosten). Du erhöhst einfach immer die Anzahl der Folgeperioden und guckst, ob die Z-Werte sinken. Solange sie sinken wird eben für diese Anzahl Perioden produziert.
woher weiß ich welche Perioden ich hier immer nehme?
Du fängst immer hier z.B bei 12 an und rechnest die Kosten aus. Dann nimmst du Periode 12 und 13 und rechnest da die Kosten aus. Wenn die Kosten geringer sind rechnest du auch die Kosten zwischen Perdiode 12 und 14 aus. Im Beispiel sind die Kosten nun höher. Das bedeutet optimal wäre es, wenn du in Periode 12, die Periode 13 mitproduzierst. In der nächsten "Ieration" würdest du dann natürlich 13 überspringen (hast du ja schon in P. 12 bearbeitet) und bei 14 die Kosten berechnen, dann wieder füre 14 und 15 usw. Ich hoffe das ist so ein bisschen klarer geworden
Steht da Rt?
Ne, da steht "k"
Was ist das für ein Buchstabe?
K
Sollte hier nicht -1 sein?
View 2 more comments
Was ist jetzt die richtige Antwort? Ich hätte auch -1 gesagt...
1 ist schon richtig, ergibt sich aus den Argumentationen der smoothiebowl und des Würfels. Die ergänzen sich ja. Wichtig ist zu wissen, dass mit Überschätzung der Nachfrage die prognostizierte Nachfrage im Vergleich zur beobachteten Nachfrage gemeint ist
Kann mir hier jemand die Gleichung sagen?
(O,99-0,46)*55-0,7331
Müsste man hier nicht 1x(150+1,25x38) rechnen und dann kommt 197,5 raus? :/
du rechnest doch mal 0, also 150+0 = 150 :)
Zx,x = K Also Kosten über eine Periode sind immer die Rüstkosten, da keine Lagerkosten entstehen
Müssten das nicht 35+35*0.15 also 40.25 sein?
Schau dir da noch mal die genaue Formel an:
No area was marked for this question
Kann noch jemand die Lösung nicht sehen?
Ist das Ergebnis richtig ? Und wenn ja kann jmd den Rechenweg reinschicken ?
View 3 more comments
Der Bruch setzt sich so zusammen: Zähler: 0,1714-0,1942 0,1714 ist der f Punkt und mit einer schrittweite von 0,1 (bei z) kommt man zu dem f Punkt 0,1942. Also ist die Differenz die Spannweite und das Ergebnis muss dazwischen liegen. Nenner: 1,3-1,2 Dasselbe Spiel nur mit den z-Werten. Du kannst auch jeweils beide Werte vertauschen, weil es auf dasselbe bei hinaus kommt. (CR - Start-z-Punkt); also 0,1 * (1,2732-1,2) hebt sich so auf, dass du die gegangene Distanz heraus bekommst. Ich hoffe das war verständlich ^^
Super vielen Dank dir hab es gecheckt
n hätte hier doch 4 sein müssen , da ANZAHL der PROBEN innerhlab EINER Stichproebe darstellt und nicht die Anzahl aller Stichproben , oder nicht ?
View 2 more comments
habt ihr dann auch folgende Ergebnisse: OE x = 202,2 UE x = 198,7 OE R = 5,48 UE R = 0
ja die Ergebnisse habe ich auch
was setzt man hier für c ein?
nicht gegeben, 0 einsetzen
Könntest du hier einmal deine Rechnung dazuschreiben? Ich habe nämlich 11,45 raus und wüsste gerne, wo mein Fehler ist. Danke schonmal!
LS1= 0.63/1-0,63 = 1,70 LS2= 0,55/1-0,55 = 1,22 LS3= 0,79/1-0,79 = 3,76 LS1 + LS2 + LS3 = 6,68
Danke, habe das auch, habe aber irgendwie eine ganz andere Lösung gehabt.
darf ich die Werte auch nehmen wenn ich in d ein Ergebnis ermittelt habe , zum Beispiel wenn ich denke das es falsch ist ?
Denke schon
Ja, darfst du. Du wirst dann nur ein bisschen punkte abgezogen bekommen weil du dann keine interpolation machen musstest.
No area was marked for this question
keine lösung der klausur sondern lediglich die klausur aus dem learnweb hochgeladen.... macht nicht wirklich sinn
es ist seine Lösung der Klausur... dein Kommentar macht nicht wirklich Sinn