Lösungen Übung und Altklausuren.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-08-07
Description:

Hier meine Lösungen der Übungen 2018 und Altklausuren von 2007 bis 2017. Damals war bei uns Kapitel 7 ausgeschlossen, daher hab ich die Aufgaben immer übersprungen. Vielleicht hilft es jemandem. Alle Ergebnisse mit Häkchen dran konnte ich durch alte Folien oder Fotos von Altklausuren als richtig identifizieren. Sonst für die Ergebnisse keine Gewähr.

 +26
442
17
Download
Weiß jemand was hier eine richtige Antwort wäre?
View 4 more comments
Meine Lösung
Ich würde eher sagen der Nenner gibt den Auszahlungsbetrag in % an
Wie komme ich auf diesen Wert? Oder war dieser schon gegeben ?
Müsste es nicht 750Mio / 1,75 Milliarden sein?
Ich hab mit 1,5 gerechnet … wie kommst du auf 1,75 ?
Wieso rechnet man 60000 und nicht 80000? und wo kommt die 4800 her?
View 1 more comment
Ich hab es genau wie du gerechnet. Ist wohl niemandem aufgefallen weil das Ergebnis trotzdem stimmt. Die 4800 ist das Ergebnis wenn man 80.000x0.06 rechnet. Also nehme ich an, dass die Person sich nur verschrieben hat
Jup, da hab ich mich verschrieben. Sorry! :)
Wie kommt man auf diese Zahlen?
Hat jemand da die Lösung?
Hat dazu niemand eine Lösung?
Auf Seite 74 kommst du bei Aufgabe 1c3 auf 480 Bezugsrechte für die 40 jungen Aktien....wie ist da die Rechnung?
Wie ist der Rechenschritt hier? Danke schon mal.
Du rechnest einfach mit der p-q-Formel weiter, dafür muss die Rechnung vorher umgeformt werden, du kannst aber auch die Mitternachtsformel nehmen, damit kommst du aufs gleiche Ergebnis. Die p-q-Formel ist übrigens auch im Skript angegeben, ich weiß aber gerade nicht auf welcher Seite...
vielen Dank:)
Müsste das nicht Maschine A sein? Da dort die Stückkosten geringer sind?
Ja, steht so ebenfalls in den Lösungen der Übung 3
wie kommt man auf den schwankungsgrad?
Hier kommt es wohl auf den kritischen Zins an. Skript S. 153
Hat jemand die Lösung dazu und könnte sie freundlicherweise hochladen ?
Im Skript von 2017 steht ein Wert von 62,13, nur weiß ich nicht wie man darauf kommen soll. Was ist jetzt richtig und wie kommt man darauf?
View 1 more comment
Im 2018 Skript steht 2,13 also stimmt as so. War wohl ein Fehler im 2017 Skript
danke!
Wie komme ich bei den Kapitalrüklagen auf + 1 Mio. * 3 ?
jede aktie kostet 4 €, 1€ davon ist der Nennwert und wird dem gezeichneten Kapital angerechnet und der Rest (3€) sind Kapitalrücklagen. Bei 1 Million junger Aktien sind das also 1 Mio * 3 € = Delta Kapitalrücklagen
Wie kommt man darauf?
in der Angabe steht dass man in t0 100.000€ investiert, also auszahlt
Warum rechnet man hier mit dem Nennwert und nicht dem Preis junger Aktien also 48?
View 2 more comments
Meiner Meinung nach nicht. Es geht um eine reine Erhöhung des gezeichneten Kapitals, nicht des Gesamtvolumens. Und in das gezeichnete Kapital geht wie gesagt nur der Nennwert ein (so weit ich mich erinnere, ist schon ein Jahr her :D). Der Rest den man über dem Nennwert erziehlt geht in die Kapitalrücklagen. Wenn man also bei einem Nennwert von 10€ eine Erhöhung des gezeichneten Kapitals um 1 Mio anstrebt, dann muss man 100000 junge Aktien ausgeben.
stimmt, das ergibt Sinn! Das heißt, wenn das Gesamtvolumen erhöht werden soll, dann benutzt man Pj und bei der Erhöhung des gezeichneten Kapitals den Nennwert von J?
Der Zinssatz beträgt ja 10% Daher muss in der Klammer doch 0,1 stehen und nicht 0,01 oder?
ja richtig
Sorry, mein Fehler :D Da ist mir wohl ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen! Es muss natürlich bei 10% 0,1 sein.