Lösungen Klausur WS 17_18.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2020-03-06
Description:

Klausur

 0
177
11
Download
Wann kriegt man diese Steuerermäßigung gemäß Paragraph 35 also unter welchen Bedingungen ?
Steht alles in dem Paragraphen
Ich versteh ihn aber nicht q
Wieso ziehe ich die Grundsteuer hier ab das gehört doch zum Gewerbebetrieb ?
Die Grundsteuer kannst du so wie Instandshaltung, Reperatur etc. als Werbungskosten abziehen. Ich habe die Sachen alle einfach gelernt, die man abziehen kann. Alles was eine Art Kapitalanlage ist und wo Geld reingesteckt wurde um Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung zu erwirtschaften, kann man als WK abziehen bzw. steuerlich geltend machen
was wurde hier genau gemacht
Das wären doch bei 3,5% 0.035 oder ?
View 2 more comments
ja klar
es wird bei der GrSt nicht mit 3,5% gerechnet sondern einfach mit 3,5... ihr teilt den einheitswert durch 1000 dann mal 3,5 und dann mal den hebesatz in %
160.000x 0,035x 7,4(740% hebesatz) =41.440 ist nicht 4144euro gibt es hier einen fehler?
Nicht 0,035 0,35% = 0,0035
man rechnet nicht mit prozent sonder mit 3,5 vom tausend §15 GrStG ich rechne erst 160000 durch 1000 dann mal 3,5 dann mal den hebesatz in %
Kann mir jemand erklären was der Einheitswert bedeutet ?
Wird in der Aufgabe angegeben und ist die BMG der Grundsteuer
Wie komme ich auf den wert
View 2 more comments
Anrechnung der GewSt
Stimmt danke euch
Laut §4 S. 3 SolZG darfst du nicht aufrunden
View 2 more comments
In der Übung haben wir es nicht aufgerundet soweit ich weiß. Wollte es nur erwähnen
Hm ok
Kann mir das jemand erklären? Oder sagen wo ich das nachschauen kann?
Paragraph 15,16 und 19 Erbschaftsteuergesetz
Woher sind die 647,5?
View 11 more comments
Hab’s verstanden Dankeschön
Kuss geht raus an dich
Muss man das separat machen?
View 1 more comment
Ist kein Fehler , wenn man es separat macht oder ?
Nein