Lösungen 3. Tutorium.pdf

Assignments
Uploaded by Leah 34613 at 2019-11-11
Description:

Mit Rechenwegen

 +7
158
10
Download
warum genau teilt man hier durch 2?
frage ich mich gerade auch, liegt es daran, dass es zwei standorte gibt?
Gesucht ist der Punkt an dem 50% der kumulierten Arbeiter überschritten wird. Daher teilt man die Gesamtanzahl der Arbeiter durch 2.
Könnte das mit den Schranken jemand erklären? Was genau ist das überhaupt und was sagt das aus?
No area was marked for this question
Hey Leah! Ich finde Deine restlichen Lösungen der Tutorien von OM nicht mehr auf Studydrive... hast du sie vielleicht rausgenommen? Es wäre wirklich super super lieb, wenn du sie wieder online stellen würdest, weil man anhand deines Rechenweges sehr viel versteht! LG
Warum wird hier ohne die Fixkosten von Lager 1 und 3 gerechnet?
Ich glaube weil in der Startlösung ja nur das 2. Lager geöffnet ist und demnach auch nur da Fixkosten anfallen
sollen wir in der Klausur dann excel benutzen?
View 2 more comments
aber wir schreiben doch nicht am computer?
Man braucht kein Excel, zumal wir darüber in der Vorlesung nicht drüber geredet haben
wann sind lösungen zulässig bzw. wann nicht?
Skript, VL3, Folie 51 steht alles zur Zulässigkeit...
Müsste man sich die Formeln in der Klausur auch selbst, wie hier geschehen, ausrechnen? Es sind ja beide auf dem Formelblatt gegeben.
also wenn es sich die zuordnung nicht mehr ändert, ist der standort optimal?
Warum ist es hier zulässig, das zweite Lager soll doch als einziges offen sein und hier ist es doch zu
Warum startet man hier mit Gebäude 3?
Weil dort aj am geringsten ist - aj und bj müssen immer aufsteigend sortiert werden